7 Dinge, die wir vom Comic-Con-Panel gelernt haben

„Honor Among Thieves“ scheint von einer bunt zusammengewürfelten Gruppe von Außenseitern zu handeln, die gezwungen sind, sich auf einer Suche zusammenzuschließen und eine Gruppe von Fremden dazu zu zwingen, eine ungleiche Familie zu werden. Mit anderen Worten, es spielt nach dem Spielbuch von Dungeons & Dragons. Während des gesamten Panels betonten Cast und Crew, was für eine beeindruckende Erfahrung das Rollenspiel für sie war. Regé-Jean Page sprach von einer einsamen Kindheit, in der RPGs ihm Gesellschaft leisteten. Michelle Rodriguez erinnerte sich an eine Kindheit, in der sie mit Freunden D&D spielte. Sophia Lillis, das jüngste Mitglied der Besetzung, sprach über das Hören von Actual Play-Podcasts in der High School und die Hoffnung, eines Tages versuchen zu können, ein Spiel als Dungeon Master zu leiten.

Aber die vielleicht charmanteste Anekdote kam von Chris Pine, der sagte, dass Daley und Goldstein (selbst lebenslange Tabletop-Fans) ihm ein Dungeons & Dragons-Kit schickten, als sie zum ersten Mal mit ihm über eine Teilnahme am Film sprachen. Pine, ein Unbekannter in Rollenspielen, beschloss, seinen Neffen, einen RPG-Fanatiker, ein Spiel für ihn und seine Großfamilie laufen zu lassen. Das Ergebnis hat so viel Spaß gemacht, dass Pine sofort verstand, was die große Sache war und in welche Welt er eintrat.