Connect with us

Filmnachrichten

Abgebrochenes Scarface-Videospiel taucht in durchgesickertem Filmmaterial wieder auf

Abgebrochenes Scarface-Videospiel taucht in durchgesickertem Filmmaterial wieder auf

Scarface: Die Welt gehört dir ist eine Adaption des Gangsterfilms von 1983 aus dem Jahr 2006, der für PlayStation 2, Xbox und PC veröffentlicht wurde. Das von Radical Entertainment entwickelte Spiel war eines von vielen, die versuchten, aus einer Welle von Open-World-Krimispielen Kapital zu schlagen, die durch Megahits wie das Original hervorgerufen wurden Mafia und Grand Theft Auto III. Neue Aufnahmen einer abgesagten Fortsetzung tauchten online auf und ermöglichten neugierigen Spielern einen genaueren Blick darauf, wie ein zweites Gaming-Abenteuer für Tony Montana ausgesehen haben könnte.

VERBINDUNG: Call of Duty und Terminator Crossover angekündigt

Die Geschichte für die Fortsetzung geht weiter von Die Welt gehört dir‚ umstrittene Entscheidung, Tony nach den Ereignissen des Ausgangsmaterials live zu sehen. Synchronisiert Narbengesicht: Imperiumdieses neue Spiel hätte Montana dazu gebracht, aus Miami zu fliehen und ein Geschäft in Las Vegas zu eröffnen, angeblich sein neu errichtetes Casino zu eröffnen, während er im Hintergrund ein Drogengeschäft führte und Mafia-Vollstrecker ausschaltete, die in sein Revier eindrangen.

Das Video von Mafia Game Videos zeigt Tony, wie er sich durch die Straßen von Vegas schießt und auf der Autobahn Polizisten ausweicht. Es gibt auch verschiedene Animationstests, die die Beleuchtung eines Nacht- und Tag-Systems und verschiedene Szenarien für eine „zweite Chance“-Mechanik zeigen, die einsetzt, wenn Tony einen zu vielen Schuss in die Brust abgibt. Das Filmmaterial besagt auch, dass es vom 6. Juni 2008 stammt, also etwa ein Jahr zuvor Prototyp kam heraus.

Dies kommt nur einen Monat nach Mafia Game Videos getwittert und hat ein Video gepostet zeigt einige Konzeptzeichnungen aus dem Titel. Diese Screenshots waren Berichten zufolge im Laufe der Jahre auf verschiedenen Seiten von Art Station zu sehen, schienen jedoch nicht viel Aufmerksamkeit zu erregen. Sie alle zeigen Radicals Las Vegas, das nie das Licht der Welt erblickte.

MEHR: Tony Hawk: Activision hat ein Remake von Pro Skater 3 + 4 abgesagt

Radical Entertainment war Berichten zufolge tief in der Produktion Narbengesicht: Imperium, aber die Entwicklung kam zum Stillstand, als das Unternehmen Teil von Activision wurde. Laut der Quelle von Mafia Game Videos hatte der Publisher zu dieser Zeit zu viele Open-World-Spiele in der Entwicklung und sah darin keine Zukunft Narbengesicht Serie.

Abgesehen von einigen speziellen Crossovers ist Montana in der Welt der Spiele nicht wieder aufgetaucht, aber die Tür ist wahrscheinlich immer noch offen, wenn ein nostalgischer Entwickler die richtigen Leute aufstellt.