Air Canada erstattet Passagierin 1,2.000 $, nachdem ihr Gepäck zwei Tage verspätet war

Lauf mir mein Geld! Air Canada erstattete einer Passagierin über 1.000 US-Dollar, nachdem ihr Gepäck zwei Tage lang verschwunden war, während sie scheinbar geschäftlich unterwegs war.

Entsprechend CBC-Nachrichten, Jessica Kalynn kam im September 2021 für eine sechstägige Reise nach Dubai und wurde aufgrund eines Problems mit der Fluggesellschaft zwei Tage lang ohne ihre Sachen zurückgelassen. Berichten zufolge bot die Fluggesellschaft ihr eine Entschädigung in Höhe von 500 US-Dollar an, bis sie Berufung einlegte und weitere 1.620,67 US-Dollar forderte.

CBC berichtete, dass Kalynn vier Paar Schuhe, sechs Unterteile, fünf Oberteile, einen Badeanzug, zwei BHs, zwei Paar Unterwäsche und eine Packung Socken gekauft habe, um die fehlenden Artikel zu ergänzen. Kalynn argumentierte, dass es sie insgesamt 2.120,67 $ gekostet habe, sie zu ersetzen.

Frau Kaylnn sagt, angesichts ihres Zeitplans für ihre 6-tägige Reise brauchte sie die Artikel, die sie gekauft hatte.“

Berichten zufolge sollte Kaylnn an einer Arbeitskonferenz, einem professionellen Abendessen in einem High-End-Restaurant teilnehmen und an einem regelmäßigen Trainingsprogramm teilnehmen.

Ein Schiedsmitglied von Air Canada hat Folgendes über die Erklärung von Kalynns Ausgaben zu sagen:

Ich finde es vernünftig, dass Frau Kalynn angesichts der Aktivitäten, die sie unbestritten geplant hatte, einige andere Kleidungsstücke und Schuhe kaufte. Trotz der verschiedenen Aktivitäten hat Frau Kalynn meines Erachtens nicht ausreichend erklärt, warum sie vier Paar Schuhe (zusätzlich zu dem, was sie im Flugzeug trug) und sechs Unterteile und fünf Oberteile benötigte, selbst wenn sie sich währenddessen umziehen musste Tag.“

Trotz fehlender Klarheit bezüglich der neuen Ausgaben entschied das Civil Resolution Tribunal von British Columbia, dass die Fluggesellschaft Kalynn insgesamt 1.200 bis 700 US-Dollar mehr zahlt, als die Fluggesellschaft ihr ursprünglich gezahlt hatte. Laut Business Insider können Reisende bis zu 2.200 US-Dollar Schadenersatz erhalten, wenn ihr Gepäck nach dem kanadischen Carriage by Air Act verspätet ist.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Texteingang? Rufen Sie uns an unter 917-722-8057 oder https://my.community.com/theshaderoom