„Black Mirror“ Staffel 6 Netflix: Alles, was wir bisher wissen

Schwarzer Spiegel – Bild: Netflix

Es ist über drei Jahre her, seit wir das letzte Mal eine neue Charge von bekommen haben Schwarzer Spiegel auf Netflix. Es war ein jahrelanges Patt in Bezug auf eine sechste Staffel und die Rechte, aber die Show kehrt für eine sechste Staffel zurück und hat ihre ersten Darsteller gefunden. Hier ist der Überblick über alles, was Sie wissen müssen Schwarzer Spiegel Saison 6.

Die Anthologie-Serie von Netflix ist immer noch die Klassenbeste, und das, obwohl mehrere Plattformen das Anthologie-Format wie den Neustart von CBS All Access (jetzt Paramount+) aufstocken Die Twilight-Zone und Hulus Versuch mit In die Dunkelheit.

Die Serie begann in den ersten beiden Staffeln auf Channel 4, bevor Netflix sie schließlich aufnahm und bisher drei weitere Staffeln und ein interaktives Special produziert hat. Die Show stammt von Charlie Brooker und Annabel Jones, die jetzt exklusiv unter ihrem Brokes & Bones-Banner mit Netflix zusammenarbeiten.

Die letzte Staffel der Show, Staffel 5, bestand aus drei Folgen und wurde am 5. Juni 2019 auf Netflix veröffentlicht.


Warum Black Mirror so lange gebraucht hat, um für Staffel 6 verlängert zu werden

Die Zukunft der Serie liegt aufgrund von Streitigkeiten mit dem IP-Eigentümer Endemol Shine Group auf Eis.

Diese Streitigkeiten spitzten sich anscheinend zu, als bekannt wurde, dass Annabel Jones und Charlie Brooker beide die Endemol Shine Group verließen, um ihr eigenes neues Unternehmen zu gründen (mit der finanziellen Unterstützung von Netflix und einem allgemeinen Output-Deal mit Netflix), und die Dinge waren sehr ruhig Schwarzer Spiegel seitdem.

Im Juli 2020 schloss Netflix einen „bahnbrechenden Deal“ ab, bei dem Brooker und Jones eine Mehrheitsbeteiligung an dem neuen Unternehmen namens Broke and Bones übernahmen. Seit ihrem Deal haben sie Death to 2020 und 2021, die interaktive Serie, produziert Fassadenkletterer und Angriff auf die Hollywood-Klischees!.

Aber wie es sich gehört Schwarzer Spiegeldie Lizenz verbleibt weiterhin bei der alten Firma und bleibt dort, wenn Endemol und Netflix keine Einigung erzielen, entweder eine erneute Lizenzierung für eine neue Staffel vorzunehmen oder die Rechte vollständig zu kaufen.

Bereits im Juli 2020 angegebene Frist:

„Drei Quellen sagten, dass Netflix und Endemol Shine Gespräche über die Übertragung der Marke geführt haben, aber eine Einigung wird noch in weiter Ferne gehalten. In der Zwischenzeit hält nichts Brooker und Jones davon ab, ihren unverwechselbaren Stil in andere dystopische Dramen einzubringen, aber sie werden einfach nicht als solche gekennzeichnet Schwarzer Spiegel.“

Seit diesem Artikel wurde die Endemol Shine Group vollständig von ihr übernommen neue Eigentümer, die Banijay-Gruppe.

Black Mirror Staffel 5 – Bild: Netflix

Die Macher waren optimistisch, was die Zukunft der Show kurz nach der Veröffentlichung der fünften Staffel auf Netflix anging. Sprechen mit Yahoosagte Charlie Brooker: „Vielleicht sollten wir jemanden wie Barack Obama besetzen, er wäre gut.“

Im Jahr 2021 haben wir das erfahren Schwarzer Spiegel kann in einer Spinoff-Form zurückkehren. Wir haben Produktionslisten gesehen (wie auch andere Verkaufsstellen), dass Netflix aktiv eine Fortsetzung von USS Callister entwickelte (oder immer noch entwickelt), die in Staffel 4 kam (mehr dazu gleich).


Black Mirror Staffel 6 wurde bei Netflix verlängert

Black Mirror wurde bis Mai 2022 wieder ruhig, als Variety berichtete, dass ein Deal abgeschlossen wurde erreicht und eine Staffel 6 befindet sich in aktiver Entwicklung bei Netflix (Banijay und Netflix lehnten es ab, sich zu ihrer Geschichte zu äußern).

Sie erklärten:

„Es ist fast drei Jahre her, seit Staffel 5 des dystopischen Dramas im Juni 2019 auf dem Streaming-Dienst uraufgeführt wurde, aber Quellen weisen darauf hin, dass sich eine neue Anthologie-Serie von „Black Mirror“ herausbildet und das Casting jetzt im Gange ist.

Während Details zu bestimmten Geschichten unter Verschluss gehalten werden, geht Variety davon aus, dass Staffel 6 mehr Folgen haben wird als Staffel 5 …

… Eine Quelle in der Nähe der Produktion teilte Variety mit, dass die letzte Staffel einen noch filmischeren Umfang hat, wobei jede Folge als einzelner Film behandelt wird. Dies steht natürlich im Einklang mit den letzten Staffeln von „Black Mirror“, für die die Folgen normalerweise 60 Minuten überschritten und einen unglaublich hohen Produktionswert hatten.“

Darauf folgte im Juli 2022 die Nachrichten, dass zahlreiche neue Besetzungsmitglieder sich der Produktion angeschlossen haben und dass Staffel 6 länger sein wird als Staffel 5 (mehr als 3 Folgen).

Black Mirror Staffel 6 Cast Grid Netflix

Besetzungsraster für Staffel 6 von Black Mirror – Bilder: Getty Images

Zu den Stars, die in Staffel 6 zu sehen sein werden, gehören:

  • Zazie Beetz (Atlanta)
  • Paapa Essiedu (Das Lazarus Projekt)
  • Josh Hartnett (Groschenroman)
  • Aaron Paul (Wandlung zum Bösen)
  • Kate Mara (Kartenhaus)
  • Danny Ramírez (Top-Gun: Maverick)
  • Clara Rugaard
  • Auden Thornton
  • Anjana Wasan

Etwas früher in diesem Artikel haben wir erwähnt, dass USS Callister Gerüchten zufolge eine Fortsetzung oder einen Film bekommen soll. Aaron Paul, an den Sie sich vielleicht erinnern, wurde direkt am Ende dieser Episode vorgestellt. Natürlich könnte er in einer anderen Episode mitspielen, aber es ist erwähnenswert.

Die Dreharbeiten zur neuen Staffel haben Berichten zufolge bereits begonnen. Die Olivenpresseein spanisches Outlet, berichtete bereits Ende Juni 2022, dass die Dreharbeiten zur sechsten Staffel in Südspanien, speziell an der Costa del Sol, im Gange seien.

Sie sagen:

„Es wurde bekannt, dass die britische Dystopie-Serie in San Pedro, Marbella, Estepona und den Loasur-Studios in Coin gedreht wird.“


Wir werden diesen Artikel im Laufe der Zeit aktualisieren, wenn wir Neues erfahren Schwarzer Spiegel Staffel 6 Entwicklungen. Lass es uns in den Kommentaren wissen, wenn du dich auf mehr freust Schwarzer Spiegel auf Netflix.