BOND Pick von Russo Bros. – The Last Movie Outpost

„Er ist fantastisch. Ich meine, er hat mehr Charisma in seinem kleinen Finger (Rassist) als die meisten Menschen in ihrem ganzen Körper, also würden wir ihm dabei zusehen, wie er alles tat – ich meine, wir würden ihm zusehen, wie er das Telefonbuch liest!“"> „Ja, er ist ein sehr versierter Darsteller und hat so viel Charme.“"> Der Elefant im Zimmer"> Rassen- und Geschlechtswechseltrend">

Anknüpfend an den jüngsten Erfolg von The Grey Man haben die Russo-Brüder kürzlich ein Interview mit ihnen geführt Die Radiozeiten und enthüllte, wer ihre Wahl für den nächsten James Bond sein würde. Es ist niemand Geringeres als der britische Schauspieler Regé-Jean Page, der kürzlich in der Hauptrolle spielte Der graue Mann neben zwei anderen hübschen Jungs, Ryan Gosling und Chris Evans.

Page ist seit seinem Auftritt als Simon Basset in Hollywood sehr gefragt Bridgetonund Sie werden ihn auch bald als The Paladin in sehen Dungeons and Dragons: Ehre unter Dieben. Joe Russo schwärmte:

„Er ist fantastisch. Ich meine, er hat mehr Charisma in seinem kleinen Finger (Rassist) als die meisten Menschen in ihrem ganzen Körper, also würden wir ihm dabei zusehen, wie er alles tat – ich meine, wir würden ihm zusehen, wie er das Telefonbuch liest!“

Anthony fügte hinzu:

„Ja, er ist ein sehr versierter Darsteller und hat so viel Charme.“

Der Name ist nicht. Nicht JamesBond.

Der Elefant im Zimmer

Ok, bringen wir das hinter uns. Nein.

Seite hat eindeutig das Aussehen. Er scheint auch schauspielerische Fähigkeiten zu haben. Meine Frau schaut zu Bridgeton und sagt mir, er ist ein charmantes Mo-Fo. Gut, alles absolut fantastische Attribute für einen führenden Mann. Aber James Bond ist weiß und das soll er auch bleiben.

Einige von Ihnen können anfangen zu schreien „Mh Rassismus“, aber es hat nichts damit zu tun. Ich bin der festen Überzeugung, dass Hauptfiguren etablierter Franchises, insbesondere einer so großen wie Bond, unter keinen Umständen Rasse oder Geschlecht vertauscht werden sollten.

Es gibt genug weiße, britische Schauspieler, die den Mantel von Bond übernehmen könnten. Sie wissen, dass Henry Cavill meine Stimme bekommt, aber Sie könnten Richard Madden, Aaron Taylor-Johnson, Tom Hardy, Sam Heughan oder Tom Hiddleston einbeziehen, um nur einige zu nennen.

Wenn Hollywood einen höflichen, schwarzen Mann, Geheimdienstagenten will, dann erfinde eine neue Figur. So einfach ist das.

Bond Caville
Gibt es eine bessere Wahl für den nächsten James Bond? Nein ist die gesuchte Antwort.

Rassen- und Geschlechtswechseltrend

Ich bin nicht ganz gegen Hollywoods neuesten Tugendsignalisierungstrend. Wir hatten viele Beispiele, wo es funktioniert hat, aber ich betone, dass keines davon auch nur annähernd so etabliert ist wie James Bond.

Denzel Washington macht einen großen Equalizer, Königin Latifah nicht. Aber dann Der Ausgleicher war eine TV-Show aus dem Jahr 1985, die nur vier Staffeln lief.

Starbuck aus Battlestar Galactica wurde das Geschlecht von Dirk Benedict zu Katee Sackhoff getauscht. Sie können argumentieren, dass sie eine neue Figur war, die gerade das Starbuck-Rufzeichen hatte.

Johnny Storm in Josh Tranks unglückseligem Schicksal Fantastischen Vier wurde zu Michael B. Jordan getauscht. Nick Fury wird jetzt von Samuel L. Jackson gespielt. MJ ist jetzt Zendaya. Catwoman ist Zoe Kravitz, Perry White ist Lawrence Fishburne, und die Liste geht weiter und weiter.

Bond-Equalizer
Die Equalizer. Manchmal funktioniert der Austausch von Rasse und Geschlecht. Häufiger nicht.

Tatsache ist, dass sie, obwohl sie etablierte Charaktere sind, Charaktere eines größeren Franchise unterstützen. Diese Charaktere spielen nicht im Entferntesten in derselben Liga wie Bond.

Bond gibt es seit 69 Jahren. Er hat in 25 Filmen, fünf Radiosendungen und 57 Romanen mitgewirkt, Tendenz steigend. James Bond ist weiß, er ist heterosexuell und er ist ein Er. Lass James Bond in Ruhe!

Schauen Sie jeden Tag nach neuen Inhalten bei Last Movie Outpost vorbei.
Um uns auf Facebook zu mögen Klicken Sie hier
Um uns auf Twitter zu folgen Klicken Sie hier
Siehe unseren YouTube-Kanal Klicken Sie hier