Connect with us

TV-Serien Nachrichten

Chicago Fire Review: Auf halbem Weg zum Mond (10×20)

Chicago Fire Review: Auf halbem Weg zum Mond (10×20)

Chicago-Feuer kehrte heute Abend nach einer dreiwöchigen Pause zurück, mit einer gewagten Rettung, Hochzeitsplänen, Bareröffnungen und einem Plan, jemandem den Job zu nehmen.

Severide hat Gallo trainiert, sich Squad 3 anzuschließen, da Gallos großes Interesse an der vertikalen Rettung Severide dazu inspiriert hat, ihn unter seine Fittiche zu nehmen. Dies wurde auf die Probe gestellt, als ein Bauarbeiter um sein Leben an einem Kran hing. Gallo gesellte sich zu Severide auf den Kran, und Gallo konnte den Arbeiter ohne Probleme erfolgreich retten.

Gallo informierte Stella über seinen Wunsch, es für Squad zu versuchen, und sie fing an, Severide zu beschuldigen, Leute aus ihrem Team zu stehlen, weil sie nicht Dinge ändern wollte, die gut funktionierten. Severide sagte ihr sogar, dass diese Gespräche stattfanden, als Casey die Show leitete, also ist alles älter als sie, aber Stella schloss alles ab, weil sie Gallo nicht beruflich wachsen lassen wollte. Severide blieb bei seinem Mädchen und überredete Gallo, sich vorerst von Squad fernzuhalten und so viel Erfahrung auf Truck 81 zu sammeln.

Stella sah dann, wie viel es Gallo bedeutet, Squad zu machen, und sagte, dass sie ihn unterstützen würde, egal was er beschließt zu tun. Gallo besuchte dann Pelham in seiner neuen Feuerwache, der ihm sagte, er solle nichts überdenken, und die einzige Person, auf die er wirklich hören sollte, sei er selbst.

Gallo sagte Stella dann, dass er auf Truck 81 bleiben wolle und noch nicht vorhabe, es für Squad zu versuchen. Es war meiner Meinung nach die stärkste Entscheidung, die er für seine Karriere treffen konnte.

Violet deckte Emmas möglichen Plan auf, ihren Job als verantwortliche Sanitäterin anzunehmen, und sie hatte absolut nichts davon. Emma bat Gallo sogar einmal um ein Date, was prompt abgelehnt wurde. Emma zeigte während der gesamten Episode weiterhin ihr unbeholfenes und aufmerksamkeitsstarkes Verhalten gegenüber Violet, Gallo und Ritter, was allgemeine Verwirrung und Nervosität verursachte.

Emma sprach Mason über die Risse im sozialen Umfeld und gab zu, dass ihr Hintergrund übertrieben war, um sie zu beeindrucken. Mason versicherte ihr, dass alles in Ordnung sei, aber Emma war immer noch deprimiert.

Während eines Anrufs, um einem Patienten vor Ort zu helfen, der Hilfe beim Atmen benötigte, sah Emma, ​​dass sich keine Verneblermaske in ihrer Sprungtasche befand, die Violet beim Auffüllen hineingelegt hatte. In der Hitze des Gefechts wurde eine provisorische hergestellt, aber die Kluft zwischen den beiden, die zusammenpassten, wurde größer. Violet beschuldigte Emma versehentlich, mit der Tasche herumgespielt zu haben, was sie weiter verärgerte. Ritter versicherte Violet, dass Emma auf keinen Fall einen Patienten in Gefahr bringen würde, um Violet schlecht aussehen zu lassen.

Es stellte sich heraus, dass das Ganze ein großer altmodischer RUSE war, weil Emma zu Chief Hawkins ging und ihm drohte, Violet aus 51 zu versetzen, oder sie reicht eine Fahrlässigkeitsbeschwerde bei der Abteilung wegen des Maskenvorfalls ein. Hawkins‘ Hände sind in dieser Situation gebunden, wenn man bedenkt, dass er mit Violet ausgeht.

Ein Freund der Familie von Herrmann, Sean DeGrimes, fragte Herrmann nach seinem besten Rat, eine Bar zu eröffnen, da Molly’s anscheinend seine Lieblingsbar aller Zeiten ist. Herrmann gab ihm Ratschläge, wie man eine großartige Institution führt. Wie sich herausstellt, heißt die Bar, die er eröffnet, Olly’s und hat genau das gleiche Layout und Design wie Molly’s, bis hin zu den Wanddekorationen. Herrmann hatte Anwälte am Telefon, aber seine Frau musste vorbeikommen und ihn daran hindern, etwas Drastisches zu tun. Sean wollte einfach etwas machen, was er schon immer machen wollte, und Herrmann hat ihn inspiriert, auch wenn es wie eine Kopie aussieht.

Gallos Charakterisierung während dieser ganzen Saison war einfach phänomenal. Ich denke, er ist wirklich zu seinem eigenen geworden, und es wurde in den letzten paar Folgen gezeigt.

Ich war die ganze Zeit über ziemlich in dieser Emma-Storyline. Ich denke, es ist Wahnsinn, dass eine Person tatsächlich Patienten in Gefahr bringen würde, nur um eine Person schlecht aussehen zu lassen, und ein großes Lob an denjenigen, der auf diese Idee gekommen ist, denn dieser B-Plot ist für den Rest der Staffel zu meinem Hauptaugenmerk geworden. Emma wird weiterhin versuchen, sich mit Gaslight, Gatekeeper, Girlboss durchzusetzen, um die Sanitäterin zu werden, und ich bin mir sicher, dass sie auf die eine oder andere Weise daran gehindert werden wird.

Was hältst du von der heutigen Folge? Wird Emma Violets Job übernehmen? Hinterlasse unten einen Kommentar!