Connect with us

Filmnachrichten

David Earl und Chris Hayward sprechen über Brian und Charles

David Earl und Chris Hayward sprechen über Brian und Charles

Die Schöpfer David Earl und Chris Hayward des beliebten Kurzfilms, Brian und Karl, bringen mehr Lächeln. Charaktere, die ursprünglich als Teil eines Acts auf der Bühne und dann in einem Kurzfilm vorgestellt wurden. Jetzt in der dritten Phase auf der großen Leinwand.

Die Synopse

BRIAN UND CHARLES folgt Brian (David Earl, „4Lustige“), ein einsamer Erfinder im ländlichen Wales, der seine Tage damit verbringt, schrullige, unkonventionelle Geräte zu bauen, die selten funktionieren. Unbeeindruckt von seinem Mangel an Erfolg, Brian versucht sein bisher größtes Projekt. Drei Tage später erfand er eine Waschmaschine und diverse Ersatzteile Karl (Chris Hayward, „SOS: Rette unsere Haut“), ein künstlich intelligenter Roboter, der Englisch aus einem Wörterbuch lernt und von Kohl besessen ist. Was folgt, ist eine humorvolle und absolut herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Familie, Liebe finden und loslassen.

David Earl spielt Brian und Louise Brealey Hazel in BRIAN AND CHARLES von Regisseur Jim Archer, einer Veröffentlichung von Focus Features.

David Earls Popularität kommt von der Kunst der Stand-up-Comedy. Seine Karriere hat sich jedoch von der Schauspielerei zum Schreiben und Produzieren erweitert. Er ist bekannt für Projekte wie die Friedhof KreuzungFernsehserie Derek und Die Cockfields. Anfang dieses Jahres war er in der zweiten Staffel des Netflix-Hits zu sehen. Nach dem Leben.

Lesen Sie auch: Jurassic World Dominion | DeWanda Wise und Mamoudou Athie [Exclusive Interview]

David Earl spielt Brian und Chris Hayward spielt Charles in BRIAN AND CHARLES von Regisseur Jim Archer, einer Veröffentlichung von Focus Features.

Chris Hayward ist ein weiterer bekannter Schauspieler in der Comedy-Szene. Hayworth ist bekannt für seine Drehbücher in Projekten wie SOS: Rette unsere Haut, Kardinal Burns und Geschleppt. Er war unter anderem Teil von Sendern wie BBC, Fox, CBS und Sky. Als Schauspieler war er regelmäßig auf der kleinen Leinwand und drehte mehrere Kurzfilme.

Ich hatte ein nettes Gespräch über Zoom mit David Earl und Chris Hayward, um darüber zu sprechen Brian und Charles. Sie sprachen darüber, das Projekt noch einmal erleben zu können und worauf sie sich in der Vollversion freuen. Sowie das Cottage und wie sich die Charaktere im Laufe der Jahre entwickelt haben und mehr!

Focus Features werden veröffentlicht Brian und Charles in den Kinos am 17. Juni 2022.

Quelle: LRMExklusivFocus-Funktionen