Der „Vabbing“-Trend nutzt Vaginalflüssigkeit als DIY-Parfum

In der heutigen Folge von „Warum ist das ein Trend“ schwören TikToker auf Vabbing, eine Verbindung von „Vagina“ und „Dabbing“, bei der es, wie es sich anhört, um die Verwendung Ihrer eigenen Vaginalflüssigkeit als Parfüm geht. Die Idee? Um ein Date mit diesen Pheromonen anzuziehen. Der Trend hat so stark zugenommen, dass Urban Dictionary ihn auf seiner Website hinzugefügt hat: „Ich gehe heute Abend aus und ich werde vabben, um mich fertig zu machen.“

Entsprechend Die Registerkarte, der Begriff „vabbing“ entstand 2018 in einer Podcast-Episode des Secret Keepers Club, moderiert von Carly Aquilino und Emma Willmann. Wir haben es zum ersten Mal auf TikTok von der Benutzerin Mandy Lee (@oldloserinbrooklyn) und @jewlieah. (Es sieht so aus, als hätte Lee ihr Video heruntergenommen.)

„Ich schwöre, wenn du vabst, wirst du Leute wie ein Date oder einen One-Night-Stand anziehen oder du bekommst die ganze Nacht nur kostenlose Getränke“, sagte Lee in ihrem Video. Elle Woods hätte Vabbing statt Bend-and-Snap unterrichten sollen, weil es effektiver ist.“

Auf der anderen Seite hat @jewlieah ihrer TikTok-Biografie „VABTOK“ hinzugefügt, damit sie darüber sprechen kann. „Ich mache das seit einer Woche und es funktioniert für mich“, sagt sie. Sie geht die Grundlagen des Vabbings durch, wie z. B. das Händewaschen vor und nach (duh) und das Abwarten, wenn Sie eine aktive sexuell übertragbare Krankheit haben.

Also, funktioniert es? Nun, die Profis sagen nein. Aber natürlich kannst du alles tun, was für dich funktioniert! Dr. Jen Günter, ein Gynäkologe und Arzt für Schmerzmedizin, ging zu TikTok, um über den Trend zu sprechen. „Menschen haben kein funktionierendes Vomeronasal-Organ, das ist das Organ, das man braucht, um Pheromone tatsächlich zu verarbeiten“, sagt sie. „Es gibt keine Beweise dafür, dass menschliches Verhalten von Pheromonen gesteuert wird.“

Da haben Sie es also! Vielleicht entscheiden Sie sich stattdessen für ein verlockendes Parfüm wie Phlur’s Missing Person ($ 96 bei Phlur), von dem manche sagen, es riecht nach Verliebtheit.