Diddy veröffentlicht das sexy Video zu seinem Track „Gotta Move On“ mit Serayah, Bryson Tiller und mehr!

Nachdem der Track vor mehr als einem Monat offiziell veröffentlicht wurde, hat uns Diddy endlich mit dem Video zu seinem Song „Gotta Move On“ mit Bryson Tiller gesegnet. In dem Video, bei dem Teyana Taylor Regie führte, befindet sich Diddy in einem sexy Club und gerät in einen Streit mit seiner Hauptdarstellerin, gespielt von Serayah.

Der Stern Kameenauftritte Hören Sie hier nicht auf, denn Tiffany Haddish, Joie Chavis und alle Söhne von Diddy sind in dem sexy Clip zu sehen. Diddy hat den Track bei zwei der größten Preisverleihungen des Jahres aufgeführt, beginnend mit den Billboard Music Awards im Mai (die er als ausführender Produzent leitete) und gefolgt von den BET Awards im Juni, wo er den Lifetime Achievement Award erhielt. Er erklärte zuvor, dass er offiziell zum Musikmachen zurückkehre, nachdem er sich mehrere Jahre frei genommen habe, um sich ausschließlich auf seine zahlreichen lukrativen Geschäftsvorhaben zu konzentrieren.

Bereits im Mai kündigte Diddy sein brandneues Plattenlabel Love Records im Rahmen einer Partnerschaft mit Motown an, das sich seiner Meinung nach „der R&B-Musik verschrieben hat … mit Singles und Gemeinschaftsprojekten eines Kollektivs von Weltklasse-Künstlern, -Produzenten und -Songwritern.“

Außerdem erklärte Diddy auch, was ihn zur Musik zurückgebracht hat:

„Musik war schon immer meine erste Liebe, Love Records ist das nächste Kapitel, in dem es darum geht, zur Liebe zurückzukehren und die beste Musik meines Lebens zu machen. Für das Label konzentriere ich mich darauf, mit der nächsten Generation von Künstlern und Produzenten zeitlose R&B-Musik zu kreieren. Motown ist der perfekte Partner für mein Album und ich freue mich darauf, seinem Vermächtnis etwas hinzuzufügen.“

Bisher gibt es noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum für Diddys kommendes Album.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Texteingang? Rufen Sie uns an unter 917-722-8057 oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!