Die 10 besten Flock of Seagulls-Songs aller Zeiten

A Flock of Seagulls ist eine englische New-Wave-Band, die 1979 gegründet wurde. Zu ihren Mitgliedern gehören Ali Score, Mike Score, Paul Reynolds und Frank Maudsley. In ihren frühen Jahren war der Musikstil der Band stark von der neuen romantischen Bewegung entlehnt. Als sie der Bewegung entwachsen waren, begannen sie, strukturierte Gitarren, üppige Synthesizer und eleganten Dance-Pop in ihre Songs aufzunehmen. Laut All Music, ihr neuer Musikstil landete sie viermal auf den US Hot 100. Die Band wurde fälschlicherweise als One-Hit-Wonder eingestuft, obwohl sie zwischen 1981 und 1985 mehrmals in den USA und Großbritannien gechartert wurde. Die Leute hörten wahrscheinlich andere Songs von ihnen und wussten nicht, dass sie es waren. Über die Band lässt sich viel sagen, aber wir belassen es dabei. Stattdessen werden wir zehn ihrer besten Songs identifizieren. Ohne weitere Umschweife sind hier zehn Flock of Seagulls-Songs, die von gut bis am besten geordnet sind.

10. Telekommunikation (1981)

Obwohl der Song weder in den US- noch in den UK-Charts aufgeführt wurde, gelang es ihm, eine beträchtliche Zeit in den Dance-Charts zu erhalten. Dieser Song hat einen schnellen Beat, der Powerchords und einen schweren Synthesizer verwendet. Ein weiterer Grund, dieses Lied zu mögen, ist die kreative Verwendung futuristischer Texte, um das Verliebtsein zu beschreiben. Einige der futuristischen Texte beziehen sich auf Konzepte wie drahtlose Kommunikation und Kernenergie.

9. Weltraumzeitalter-Liebeslied (1982)

Anfangs hatte die Band eine harte Zeit, den Titel dieses Songs zu finden. Paul schlug schließlich den obigen Titel in der Überschrift vor, weil er das Gefühl hatte, dass das Liebeslied klang, als wäre es im Weltraum aufgenommen worden. Das Raumgefühl ist wahrscheinlich auf den Echoeffekt zurückzuführen, der durch die Synthesizer im Song verursacht wird. Das Beste an dem Song ist Mikes minimalistische Stimme, die perfekt mit den Gitarrenriffs synchronisiert ist. Darüber hinaus sind die Texte außergewöhnlich, da sie den Prozess des langsamen Verliebens beschreiben, indem sie jemanden anstarren.

8. Ich rannte (So weit weg) (1982)

Dieser New-Wave-Song war ihre dritte Single, die sich sofort in den Charts gut machte. Der Song erreichte Platz 9 der Billboard 100, erreichte Platz 3 der Top-Tracks-Charts und wurde Platz 8 der Hot Dance Club Party-Charts. Wieder einmal erzeugt die Band zu Beginn dieses Songs Echos, indem sie kurze Gitarrenriffs verwendet. Das Lied konzentriert sich auf einen Mann, der zu schüchtern ist, um seine Gefühle für eine attraktive Frau zuzugeben, die ihm auffällt.

7. Wishing (Wenn ich ein Foto von dir hätte) (1983)

Dies ist ein Song, der den Raum kreativ nutzt, um den Zustand der Einsamkeit zu beschreiben. Diese Idee wird im Musikvideo des Songs betont, da der Song im Weltraum spielt. Die Einsamkeit wurde dadurch verursacht, dass ein Mann weit von seiner Frau entfernt war. Da sie weit voneinander entfernt sind, hat er Schwierigkeiten, sich vorzustellen, wie sie aussieht. Das erklärt, warum er wünscht, er hätte ein Foto von ihr, um ihn daran zu erinnern, wie sie aussieht. Auch dieser Song hat sich in den Charts gut behauptet.

6. Zuneigung übertragen (1983)

Das Lied ist eine leichte Abweichung von den meisten ihrer Lieder. Im Gegensatz zu den meisten ihrer energischen Songs ist dieser langsam und düster. Das reduzierte Tempo des Songs hat möglicherweise mit dem Thema des Songs zu tun. In diesem Lied versucht ein Mann, sich wieder mit einer Frau zu verbinden, die sich nicht mehr für ihn interessiert. Die Frau drängt ihn, weiterzumachen, aber der Mann versucht mit wenig Erfolg, sie zu vergessen.

5. Frag mich nicht (1982)

Dies ist ein weiteres Lied, das langsam und entspannend ist. Wie das vorherige Lied ist es aufgrund des Themas düster. Das Lied handelt von einem Mann, der beklagt, wie deprimierend das Leben war, seit er von seiner Geliebten getrennt wurde. Plötzlich bemerkt er, dass die Bäume, Gebäude und die Sonne nicht mehr gleich aussehen. All das vergisst er jedoch, als er später seine Geliebte wiedersieht.

4. Niederschlag (1995)

Es beginnt mit einer wunderschönen melodischen Melodie vom Keyboard, die sofort von Bass und Schlagzeug gefolgt wird. Mike spielt das Keyboard im Retro-Stil, eine Rückbesinnung auf ihren beliebten Stil der 1980er Jahre. Glücklicherweise schaffte es die Band auch in diesem Jahrzehnt nicht von ihrem Stil abzuweichen. Die Texte sind auch außergewöhnlich, da die Band Regen verwendet, um Traurigkeit zu veranschaulichen.

3. Alpträume (1982)

Paul, normalerweise der Gitarrist der Band, ist jetzt der Hauptsänger in diesem Song, während Mike den Refrain singt. Wenn Mike singt, vermittelt er das Gefühl, in einem Traum zu sein. Tatsächlich schafft es die Gitarre, ein alptraumhaftes Gefühl in dem Song zu vermitteln. Dieses Lied fordert seine Zuhörer heraus, sich ihren Problemen zu stellen, da ihre Mutter nicht immer da sein wird, um ihnen zu helfen.

2. Erinnere dich an David (1984)

Dies ist ein unterschätzter Song, der beschreibt, wie wir uns fühlen, wenn wir Trauer erleben. Mikes Gesang schafft es, die Idee zu vermitteln, dass er über das Konzept der Trauer verwirrt ist. Er versucht, sich so zu verhalten, wie es Menschen in Trauer tun würden, aber er kann es nicht. Das Lied hilft uns daher zu verstehen, dass Menschen ihre Gefühle manchmal unterschiedlich ausdrücken.

1. Je mehr du lebst, desto mehr liebst du (1984)

Dieser Song ist sehr energisch, aber er schafft es dennoch, poliert zu klingen. Der beste Teil des Songs stammt von Ali, der seine 1980er-E-Drums spielt, die sofort ein nostalgisches Gefühl der 1980er hervorrufen. Außerdem schafft es Frank, mit seiner Bassarbeit in diesem Song nicht zu enttäuschen. Das Lied warnt die Menschen davor, Menschen zu sehr zu vertrauen.

Fazit

Wenn Sie an Rocksongs aus den 1980er Jahren denken, werden Sie es schwer haben, diejenigen mit einer Botschaft zu finden. Interessanterweise produzierte ein Flock of Seagulls bewusste Songs, während er den mit Rock assoziierten energetischen Aspekt beibehielt. Das New-Wave-Genre mag mittlerweile obsolet sein, aber die Songs dieser Band machen Lust auf die Rückkehr dieses Genres. Derzeit bleibt die Band noch aktiv. Tatsächlich haben sie damit begonnen, Orchesterversionen ihrer früheren Songs zu veröffentlichen.