Die 10 besten Jim Brickman-Songs aller Zeiten

James Merrill Brickman, dessen Künstlername Jim Brickman ist, ist ein bekannter amerikanischer Songwriter, Radiomoderator und Pianist. Solo als Pianist zu spielen, hat ihm geholfen, rund 21 Nummer-eins-Alben, zwei Grammy-Nominierungen und 32 Top-20-Radiohits zu verdienen. Der gefeierte Pianist schreibt seinen bedeutendsten Durchbruch seinem Debütalbum No Words zu, das 1995 veröffentlicht wurde. Er hat weltweit mehr als acht Millionen Alben verkauft. Laut Jim Brickman Bios, Brickman wählt nicht aus, welches Genre er Klavier spielt oder mit welchen Künstlern er arbeitet. Er hat mit Kenny Rogers, Kenny Loggins, Martina McBride usw. zusammengearbeitet. Hier sind die zehn besten Jim Brickman-Songs aller Zeiten.

10. „Serenade“ (2001)

Serenade, in Laiensprache, ist Musik, die ein Mann unter freiem Himmel unter dem Fenster seiner Geliebten singt. Es ist eine gängige Angewohnheit in mexikanischen Seifenopern, aber der Trend wird allmählich auch in den USA typisch. „Serenade“ von Jim Brickman wurde 2001 von seinem Album „Simple Things“ veröffentlicht. Sie können sagen, dass Brickman das Ständchen mit den einfachen Dingen im Leben vergleicht, um es unterhaltsamer zu machen.

9. „Engelsaugen“ (1995)

„Angel Eyes“ ist ein Song von Brickman für sein Album „By Heart“. Er schrieb dieses Lied für seine Geliebte und beschrieb ihre Engelsaugen als das Unglaublichste, was er je gesehen hat. Jedes Mal, wenn er sie ansieht, sieht er die Augen des Engels. Er sagt weiter, es sei ein wahr gewordener Traum. Wir nehmen an, dass er sich immer die Art von Mädchen vorgestellt hat, die er wollte, und sie war direkt vor seinen Augen. Dies ist ein ausgezeichnetes Stück für Männer, die versuchen, ihre Geliebte zu umwerben.

8. „Liebe versagt nie“ (1996)

Liebe ist das größte Geschenk an die Menschheit. Wenn du jemanden oder etwas liebst, fühlst du dich befriedigt und erfüllt. Für manche Menschen macht das Verlieben sie anfällig für Missbrauch. Das wollte Brickman jedoch nicht mit seinem Song „Love Never Fails“ darstellen. Der Sänger veröffentlichte dieses Lied 1996 für einen Film mit dem Titel Cinderella, der ebenfalls im selben Jahr veröffentlicht wurde. Das Lied enthält auch den besonderen Auftritt von Amy Sky. Wann immer Sie sich ungeliebt oder selbstgefällig über die Liebe fühlen, ist dies das Lied, das Sie hören müssen, um Ihre Hoffnung wiederherzustellen.

7. „Die Liebe, die ich in dir fand“ (1999)

„Und du bist stark, wenn ich schwach bin / Du bist die Worte, wenn ich nicht sprechen kann / Du versäumst es nie, mich zu durchschauen / Das ist die Liebe, die ich in dir gefunden habe.“ Das sind die Worte, die Brickman sang. „The Love I Found In You“ ist ein fantastischer Track, den der zweifache Grammy-Gewinner und Pianist 1999 von seinem Album „My Romance: An Evening With Jim Brickman“ veröffentlicht hat. Die Songwriter sind Brickman, Tom Douglas, Brad Warren und Brett Warren. Es ist eine ausgezeichnete Musik, um einen schweren Stau zu überwinden.

6. „Mein Herz gehört dir“ feat. Peabo Bryson (1998)

Laut Wikipedia, Brickman veröffentlichte 1998 das Album Visions of Love. Einer der Songs auf dem Album ist „My Heart Belongs to You“ feat. Peabo Bryson. Der Eröffnungsvers ist eine Aussage von jemandem, der seinen Freund schätzt, der in sein Leben kam und sein Elend beseitigte. Manchmal brauchen Sie nur einen Freund, der sich um Ihr Wohlbefinden kümmert und der keine Angst hat, Ihnen zu helfen, sich im Leben zurechtzufinden. Wenn Sie einen solchen Freund haben, lassen Sie ihn nicht los, denn solche Leute sind schwer zu bekommen.

5. „Liebe meines Lebens“ (1999)

Wir alle hatten die Liebe unseres Lebens. Einigen begegnen wir zufällig, anderen durch das Schicksal. Wie auch immer, es ist nicht überraschend, dass Songs wie „Love of My Life“ von Brickman ins Rampenlicht rücken würden. Der Sänger veröffentlichte dieses Lied 1999 auf seinem Album Destiny. Der Sänger eröffnet das Lied mit einer Strophe, in der er sagt, dass er erstaunt ist, als er sie ansieht und sieht, wie sie ihn anlächelt. Er sagt, es ist, als würden alle seine Träume wahr werden. Wenn solche kraftvollen Worte dein Herz als Frau nicht von dem Mann erobern, den du liebst, wie sonst wirst du jemals wissen, wer die Liebe deines Lebens ist? Es ist ein ausgezeichnetes Stück, das man sich anhören sollte, wenn man mit jemandem liiert ist, der weiß, wie man mit Worten herumspielt.

4. „Mutterliebe“ (2009)

Laut Jim Brickman Bios, Brickman hat auch die meistverkauften Bücher geschrieben, abgesehen davon, dass er Pianist und Songwriter ist. Einer der Gründe, warum seine Fans ihn feiern, ist die Anerkennung der bedingungslosen Liebe von Müttern. Er beginnt das Lied, indem er seiner Mutter dafür dankt, dass sie auf ihn aufpasst und für all die schlaflosen Nächte, die sie wach gelegt hat. „A Mother’s Love“ ist eines der ausgezeichneten Stücke, das man Müttern widmen kann, die sich um ihre Kinder kümmern.

3. „Valentine“ feat. Martina McBride (1997)

Wenn es einen Song gäbe, der mäßig und außergewöhnlich gleichzeitig gechartert wird, wäre „Valentine“ von Jim Brickman feat. Martina McBride wäre es. Das Duo sang es 1997 und veröffentlichte es auf dem Album Picture This. Der Song erreichte im selben Jahr, in dem er ihn veröffentlichte, einen Höchststand von 50 in den Billboard Hot 100 und drei in den Adult Contemporary-Charts. Der Song war eine Fortsetzung von McBrides Single „A Broken Wing“.

2. „Deine Liebe“ feat. Michelle Wright (1998)

„Your Love“ ist ein Lied, das von Michelle Wright gesungen und 1998 von Brickman aufgenommen wurde. Es ist der sechste Titel seines Debütalbums „Visions of Love“. Das Lied wurde von Brickman, Dane Deviller und Sean Hosein geschrieben. Das Duo leistete großartige Arbeit und verhalf ihm zu seinem Höhepunkt mit 42 auf den Canadian Top Singles, dem 19. Platz auf den US Top Singles und dem 16. Platz auf Hot Country Songs.

1. „Das Geschenk“ feat. Collin Raye & Susan Ashton (1997)

1997 arbeitete Jim Brickman mit Collin Raye und Susan Ashton zusammen, um den Song „The Gift“ vom gleichnamigen Album zu veröffentlichen. Es belegte den dritten Platz in den US Adult Contemporary-Charts und den 51. Platz in den Hot Country Songs. Die meisten Radiosender spielen diesen Titel um Weihnachten herum, weil es Brickmans Weihnachtsalbum war.