Die 13 besten Fernsehsendungen über Metalldetektion

Haben Sie jemals jemanden gesehen, der herumläuft, vielleicht in einem Park oder am Strand, und etwas hält und herum wedelt, das wie ein Stock mit einer Metallplatte am Ende aussieht? Vielleicht pingt das Gerät hin und wieder und sie beugen sich vor, um ein wenig zu graben oder etwas aufzuheben.

Nun, diese Person kann nur Metall entdecken!

Metalldetektion ist die Verwendung eines Werkzeugs, normalerweise einer Art Sensorsonde, wie zuvor beschrieben, um auf der Suche nach wertvollen (Metall-)Gegenständen über den Boden oder andere Objekte zu streichen. In gewisser Weise ist es wie eine Schatzsuche!

Metalldetektion kann als Hobby betrieben werden, weshalb Sie vielleicht einige normale Leute in öffentlichen Bereichen mit ihren Sensoren auf der Jagd nach Schmuck oder anderen Krimskrams sehen. Es ist jedoch auch eine riesige und lukrative Industrie, wenn es um die groß angelegte Suche nach Edelmetallen wie Gold oder Silber geht. Auch andere Bereiche, wie die Archäologie, verwenden die Metalldetektion!

Es ist sicherlich ein faszinierender und einzigartiger Handel und einer, über den die meisten Menschen einfach nicht so viel wissen.

Deshalb haben wir eine Liste von Fernsehsendungen über Metalldetektion zusammengestellt – die meisten davon zeigen es in seiner natürlichen Umgebung in Form von Dokumentationen und Reality-Shows!

Die besten gescripteten Fernsehsendungen zur Metalldetektion

Detektoren, BBC Four (2014 – heute)

Detektoren ist die erste und einzige geskriptete Show auf unserer Liste!

Die Comedy-Serie spielt im fiktiven Danebury, einer kleinen Stadt im Norden von Essex, und verfolgt das Leben zweier Mitglieder des Danebury Metal Detecting Club.

Andy Stone, ein Leiharbeiter, ein Archäologe, und sein bester Freund Lance Stater, ein Gabelstaplerfahrer und Musiker, teilen eine Leidenschaft für die Metalldetektion.

Sie haben nur einen Traum: eines Tages eine unbezahlbare Sammlung aufzudecken, die sie in die Geschichtsbücher eintragen wird.

Detektorwurde über drei Staffeln ausgestrahlt und hat kürzlich eine Rückkehr auf die Leinwand für ein einmaliges Special angekündigt.

Beste Dokumentar- und Reality-TV-Serie zur Metalldetektion

Bagger, National Geographic (2013 – 2015)

Die erste Reality-Show auf unserer Liste ist die von National Geographic Baggerdie über vier Staffeln ausgestrahlt wurde.

Es folgt zwei Metalldetektions-Hobbyisten „King George“ Wyant, deren Hobbys alle in der Natur liegen, und seinem Freund Tim „The Ringmaster“ Saylor, dessen Spitzname von seinem unheimlichen Glück beim Finden von Ringen stammt.

Gemeinsam reisen sie durch die Vereinigten Staaten – manchmal auf Einladung von Landbesitzern, Archäologen und Historikern – um nach historischen Artefakten zu suchen, die auf ihrem Land möglicherweise vernachlässigt wurden.

Wann Bagger zu Ende, KG und Ringy starteten ihre eigene Webserie und weiteten ihre Aktivitäten sogar international aus!

Dig Wars, Reisekanal (2013)

Mit einem Titel wie Kriege grabenist es ziemlich einfach zu erraten, was die Show ihren Zuschauern zeigen möchte.

Es wurde in nur sechs Folgen in einer Staffel ausgestrahlt und zeigte drei Teams von zwei begeisterten Metallsuch-Hobbyisten, die zu verschiedenen historischen Orten im ganzen Land reisten.

Ihr Ziel? Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nach so vielen Relikten und Artefakten wie möglich zu suchen und, nachdem ein Profi ihre Funde ausgewertet hat, das Team mit der wertvollsten Beute zu sein!

Natürlich ist ihre Jagd nicht so einfach, wie sie es gerne hätten, da es oft Einheimische gibt, die glauben, dass das, was sie tun, Profis überlassen werden sollte.

Digfellas, Reisekanal (2013)

Abgesehen davon scheint 2013 ein großes Jahr für die Metalldetektion auf dem Travel Channel gewesen zu sein Kriege grabensie haben auch uraufgeführt Digfellas!

Die Prämisse dieser Reality-Show ist ziemlich ähnlich: Sie folgt Hobby-Metallsuchern, die auf der Suche nach „Schätzen“ über bemerkenswerte historische Stätten in ganz Amerika reisen.

Die fraglichen Reliktjäger, Bill Ladd und Howard Hewitt, stehen jedoch in keiner Konkurrenz – sie sind mehr daran interessiert, etwas über die Geschichte hinter den Dingen zu erfahren, die sie finden, während sie sich mit den Experten beraten, um die freigelegten Relikte zu authentifizieren und zu erklären.

American Digger, Discovery Networks (2012 – 2013)

Ric Savage ist ein ehemaliger professioneller Wrestler, aber seine wahre Leidenschaft lag darin, mehr über die amerikanische Geschichte zu erfahren, indem er Artefakte fand und sammelte.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Sport gründete er die Firma American Savage, die ihn und sein Team quer durch das Land führte, um nach historischen Relikten zu suchen, die er seiner Sammlung hinzufügen konnte.

Amerikanischer Bagger (später umbenannt als Wilde Familiengräber wenn seine Frau und sein Sohn zu ihm stoßen) dokumentiert diese Ausgrabungen nicht nur zu historischen Stätten, sondern auch zu den Hinterhöfen normaler Bürger, mit denen sie über die Erlaubnis zum Graben und die Aufteilung der Gewinne verhandeln müssen, falls sie etwas Wertvolles finden.

Hortjäger, ITV Studios (2013)

Wir ziehen jetzt nach Großbritannien, wo Schatzjäger bringt die zwei besten Metalldetektor-Experten der Nation zusammen!

Zwischen Gordon Heritage und Gary Brun haben sie eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz, und ihre Zusammenstellung erhöht nur ihr Potenzial für wertvolle Funde.

In Zusammenarbeit mit dem Archäologen Mike Webber reist das Trio zurück zu Stätten, die bereits erkundet wurden, um in die Geschichte dessen einzutauchen, was bereits gefunden wurde, und vielleicht, wenn man ihre erfolgreiche Erfolgsbilanz, ihre hochmoderne Ausrüstung und ihre schiere Höhe berücksichtigt Glück, noch mehr Schätze zu finden.

Schatzsuche, Discovery Channel (2009)

Discovery Channels Schatzsuche ist eine Reality-TV-Show, die in Sachen Metalldetektion wirklich eine Stufe höher geht!

Die Serie tauscht Bastler und ihre Sensorsonden gegen ein ganzes Team von Fachleuten und Experten von Odyssey Marine Exploration aus, einem Unternehmen, das ferngesteuerte Fahrzeuge auf Tiefseemissionen schickt, um Schätze zu entdecken und zu erforschen, die auf Schiffswracks zu finden sind!

In der Tat in seinen 12 Episoden, Schatzsuche konnte erfolgreich fünf Schiffswracks entdecken, darunter ein Schiff der britischen Royal Navy aus dem 18. Jahrhundert!

Goldrausch, Discovery Channel (2010 – heute)

Discovery Channel bringt eine weitere Show auf die Liste, die sich mehr auf die Metalldetektion konzentriert, die von Profis und nicht von durchschnittlichen Hobbyisten durchgeführt wird – und das im Kontext einer viel größeren Branche!

Goldrausch konzentriert sich auf die Goldbergbaubemühungen verschiedener Bergbauunternehmen (von denen die meisten in Familienbesitz sind, was das Drama dieser Reality-Bergbauserie wirklich packt).

Während die Serie hauptsächlich in der Klondike-Region in Kanada und in Alaska begann, weiteten sich ihre Aktivitäten bald auf andere Teile Nord- und Südamerikas aus.

Die Show läuft immer noch stark mit 12 Staffeln und fast ebenso vielen Spin-offs und Specials.

Aussie Gold Hunters, Discovery Channel (2016 – heute)

Aussie Goldjäger ist eine äußerst erfolgreiche Reality-TV-Show aus Australien, die erst kürzlich ihre siebte Staffel uraufgeführt hat und weiterhin in über 100 Ländern auf der ganzen Welt ausgestrahlt wird.

Während die Show den Goldabbau in den Mittelpunkt stellt, ist es dennoch wichtig, ihn in diese Liste aufzunehmen, da die Metalldetektion eine der Methoden ist, die die Prospektoren verwenden, um das Gold abzubauen.

Aussie Goldjäger ist eine großartige Uhr, weil die Zuschauer sehen können, wie verschiedene Teams durch Westaustralien, Queensland und Victoria reisen und alles tun, was nötig ist, und alle notwendigen Mittel einsetzen, um ihr Saisonziel von entdeckten Goldunzen zu erreichen.

Der Fluch von Oak Island, History Canada (2014 – heute)

Das Ziel von History Canada’s Der Fluch von Oak Island scheint fiktiv, aber viele Schatzsucher schwören auf die Authentizität hinter der Legende der Inseln.

Es wird gesagt, dass es eine große Schatzkammer verbirgt, aber viele Jäger sind bei dem Versuch gestorben, es zu finden.

Die Brüder Marty und Rick Lagina haben die Rechte zur Erkundung der Insel gekauft und tun dies mit der Hilfe der ständigen Bewohner der Insel, Dan und Dave Blankenship, weiterhin.

Sie suchen nicht nur nach dem Schatz (gelegentlich natürlich mit Metalldetektoren), sondern gehen auch in die Überlieferungen und die Geschichte der Insel ein!

Henry Coles große britische Schatzsuche, ITV4 (2020 – heute)

Henry Cole ist ein bekannter Motorrad- und Oldtimer-Enthusiast sowie ein erfolgreicher und gefeierter Fernsehmoderator.

Eines seiner Werke beinhaltet Henry Coles große britische Schatzsuchedie die Metalldetektion in den Vordergrund und in die Mitte rückt.

Fünf Teams von Metalldetektoren werden beauftragt, das berühmte Sudeley Castle in Gloucestershire zu erkunden, das Gerüchten zufolge eine Fundgrube sächsischer Münzen versteckt.

Allerdings haben die Teams nur 48 Stunden Zeit, um so viel wie möglich zu finden, denn das Team mit dem wertvollsten Fund gewinnt auch einen Preis!

Metalldetektion bodenständig mit Mike Pegg, Amazon Prime Video (2016)

Wenn Sie ein Neuling in der Welt der Metalldetektion sind und nur nach einer Ressource suchen, um mehr darüber zu erfahren, dann Bodenständige Metalldetektion mit Mike Pegg ist wahrscheinlich die beste Show für Sie!

Mike Pegg führt die Zuschauer durch ganz Großbritannien und diskutiert, wie sie die Bedeutung des Schatzes unter der Oberfläche dessen, was sie finden, entdecken können.

Darüber hinaus enthält die Serie Interviews mit anderen Sondengängern und Feldexperten, in denen sie über ihre Erfahrungen und Dinge sprechen, die sie durch die von ihnen besuchten Standorte gelernt haben.

Die Jagd nach erstaunlichen Schätzen (1995, 2003 – 2004)

Wie viele der Schatzsuche-Shows auf der Liste, Die Jagd nach erstaunlichen Schätzen konzentriert sich mehr auf die allgemeine Idee, an verschiedenen historischen Orten nach wertvollen Artefakten zu suchen.

In dieser besonderen Serie, die in den 90er Jahren ausgestrahlt und dann Anfang der 2000er Jahre (mit einem neuen Moderator) wieder aufgenommen wurde, reisen wir mit den Moderatoren um die Welt, um seltene und schöne Funde zu entdecken – einige von Metalldetektoren, andere nicht!

Historiker, Archäologen und andere Experten werden konsultiert, um Informationen über jeden Gegenstand zu enthüllen, Einblicke in ihren Wert zu geben und sogar, wie sie gefunden und aufbewahrt wurden.