Connect with us

Filmnachrichten

Die 5 größten Norm-Macdonald-Momente

blank
blank

Bevor ich diese Szene speziell hervorhebe, kann ich „Dirty Work“ nicht genug empfehlen. Es ist Großhandel, ein tragisch unterschätztes Juwel einer Komödie aus den späten 90ern. Unter der Regie von Bob Saget steht Macdonald neben Artie Lange im Rampenlicht, und sie machen wirklich das Beste daraus. Der Film sieht zwei Freunde, die ein Geschäft gründen, in dem sie schmutzige Taten für andere Menschen tun. Dieses Bit ist nur eine solche Tat. In der Szene, in der auch der brillante David Koechner zu sehen ist, wird ein Gebrauchtwagenverkäufer von einem Haufen gepflanzter toter Nutten vereitelt. Und wenn Sie die Idee nicht verstehen können, dass Macdonald ganz offen den Satz sagt: „Kumpel, ich kenne eine tote Nutte, wenn ich eine sehe“, sind wir nicht gleich.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.