Connect with us

TV-Serien Nachrichten

Die Kardashians-Rückblick – Wer ist Kim K?

Die Kardashians-Rückblick – Wer ist Kim K?

Die Frage „Wer ist Kim K?“ mag im Jahr 2022 etwas albern erscheinen.

Es war eine berechtigte Frage im Jahr 2007, bevor der Kardashian-Jenner-Clan das Rampenlicht stahl und den Unterhaltungsnachrichtenzyklus durchdrang, aber im Jahr 2022 sind wir uns alle sehr bewusst, wer Kim K ist.

Dachten wir jedenfalls.

Auf Die Kardashians Staffel 1, Folge 5, Kim stellte die Frage nicht dem Publikum, sie stellte sich die Frage nach einem Streit mit Kanye.

Es wurde viel darüber geredet, wie „Single Kim“ sei, aber wie wir alle wissen, hielt diese Version von Kim nicht allzu lange, da sie im Moment mit dem SNL-Komiker Pete Davidson ausgebuht ist.

Es ist fast lustig, diese Episoden in der Gegenwart zu sehen, da wir das Ergebnis all ihrer tiefsten, dunkelsten Fragen und Wünsche vollständig kennen.

Sie möchten Kim versichern, dass sie ihren Stil definitiv herausfinden wird, ohne dass Kanye sich einmischt. Tatsächlich hat sie das, was manche sagen, ihr bisher bestes Jahr, nachdem sie in Marilyn Monroes legendärem „Happy Birthday, Mr. President“-Kleid. Davidson war die Armsüßigkeit für diesen einen.

Aber obwohl sie wissen, wie alles ausgeht, werden Zuschauer und Fans immer noch da sitzen und zusehen, wie Kim versucht, ihren Sinn für Mode herauszufinden und wie sie in die Modewelt passt, ohne dass Yes Inspiration jeden Look antreibt.

Wir kennen auch das Ergebnis von Kims Baby Bar-Prüfung. Es war wahrscheinlich eine gute Idee, dass sie sich entschied, ihre Zeit in das Studium zu investieren, anstatt ihren 41. Geburtstag zu feiern (obwohl die Familie mit einer kleinen Überraschungsparty mit armenischem Essen aus ihrem Lieblingsrestaurant durchkam), weil wir Wahrsager wissen, dass sie bestanden hat mit fliegenden Farben.

Kim, die Anwältin, hat einen netten Klang. Und sie hat sicherlich gefeiert, nachdem alles gesagt und getan war.

Während es viele Leute gibt, die wahrscheinlich einige unfreundliche Dinge über Kims Entscheidung zu sagen haben, ein Jurastudium anzustreben, war es schön zu hören, wie sie die Gründe dafür in ihren eigenen Worten erklärte. Kim, ein Reality-Star mit einem Sextape, will beweisen, dass sie es sich selbst und der Öffentlichkeit antun kann. Sie will Respekt einfordern. Und das Beste von allem – sie möchte, dass es ein riesiges „FU“ für die Hasser und Zweifler ist. Ich denke, wir können auf einer gewissen Ebene alle dahinter stehen.

Es gab ein paar Erwähnungen von Davidson, obwohl sein Name nie wirklich laut ausgesprochen wurde. Stattdessen grillte ein Produzent Kim über ihn und fragte, ob sie jemandem eine SMS schreibe, der sich auf „Füße“ reime. Klug.

Kim vertiefte sich auch in ihren SNL-Monolog, in dem ihre Scheidung von Kanye erwähnt wurde. Da es noch nicht abgeschlossen war, war Kanye sehr verärgert darüber und ging sogar, um seinem Frust öffentlich Luft zu machen. Kim erklärte, wenn sie in ihrer Show über ihn sprach, war sie unhöflich und ätzend, aber wenn er – ein Mann – in einem Lied über die Beziehung/Trennung schrieb, wurde es als „kreativ und ausdrucksstark“ angesehen.

Da gehen diese lästigen Doppelmoral, die ihre hässlichen Köpfe aufrichten.

Der Elefant im Raum war weiterhin Scott Disick.

Ich kann immer noch nicht darüber hinwegkommen, wie anders Scott heutzutage ist, und ich kann nicht genau sagen, was an ihm so anders ist, aber ich werde es weiter versuchen.

Die Moral der Geschichte ist, dass sich alle hin- und hergerissen fühlen zwischen der Unterstützung von Kourtney und der guten Sache, die sie mit Travis Barker hat, und der Frage, wie man Scott gegenüber sensibel ist.

Es ist ein wackeliges Terrain, zumal Kris andeutet, dass Scott die meiste Zeit gerne „das Opfer“ spielt.

Scott hat definitiv das Recht zu fühlen, was er fühlt. Er ist der Vater von Kourts Kindern, aber gleichzeitig ist er auch kein Kardashian oder Jenner.

Die Familie tut ihr Bestes, um ihn in alles einzubinden, aber kann man ihnen vorwerfen, dass sie Kourtney und ihrem Komfortniveau Priorität einräumen?

Manchmal scheint es, als würde die Serie versuchen, Scott wie den Bösewicht aussehen zu lassen, aber ich denke, es geht nur darum, ein Drama zu schaffen, bei dem es wirklich darum geht, herauszufinden, wann und wo es angebracht ist, Scott einzuladen.

Nur weil er nicht zu allem eingeladen ist, heißt das nicht, dass sie ihn nicht lieben oder ihn als Familie betrachten.

Kendall war zum ersten Mal stark in der Folge zu sehen. Wir haben gesehen, wie sie mit ihrer Freundin Hailey Bieber Zeit in Miami verbracht hat, um einen Vitamin-Tropf zu bekommen, aber sie hat wirklich das Rampenlicht in diesem Streit mit Scott gestohlen.

Die Wahrheit ist, dass Kendall das widerspiegelte, was alle bereits fühlten – sie lieben Scott, sie wollen ihn einladen, aber sie wollen auch nicht mitten in dieser Sache mit Kourtney erwischt werden. Und sie wollen sich definitiv nicht schuldig fühlen, wenn sie ihn nicht einladen.

Kendall ist eine Straight Shooter und unterstrich, dass sie am Ende des Tages nicht wegen Dramas hier ist. Kourtney ist ihre Schwester. Wenn Sie sie also dazu drängen, sich für eine Seite zu entscheiden oder ihre Handlungen zu verteidigen, gefällt Ihnen vielleicht nicht, was sie zu sagen hat.

Kourtney und Travis schienen bei der Dinnerparty in Gegenwart von Scott nicht allzu unbeholfen zu sein, aber ich stelle mir vor, dass es unangenehm sein muss, zu sehen, wie Ihre Ex und ihr neuer Boo die ganze Zeit Spucke tauschen.

Wie Selena Gomez einmal sang – sie können ihre Hände nicht bei sich behalten.

Scott hatte einen guten Moment, in dem er über die Vergangenheit nachdachte und zugab, dass er sie viele Jahre lang nicht an die erste Stelle gesetzt hatte. Es scheint definitiv, als hätte Scott akzeptiert, dass Kourtney weitergezogen ist und möchte, dass sie glücklich ist, und er ist am meisten verletzt, weil er die Familie verloren hat, was fair ist. Sie sind alles, was er noch hat, also bin ich froh, dass sich alle bemühen, seine Gefühle zu berücksichtigen und ihm das Gefühl zu geben, so viel wie möglich einbezogen zu werden.

Kim war nicht die Einzige, die einen Geburtstag feierte, aber Kris Jenner brachte es natürlich auf die nächste Stufe, als sie mit ihren engsten Freunden und ihrer Familie ein Geburtstagsessen in ihrem brandneuen Haus veranstaltete.

Die Tatsache, dass Kris einen ganzen Raum für Geschirr hat, zeigt Ihnen nur, wie gut es diesen Frauen geht.

Und ehrlich gesagt, gut für sie. Kris strahlt. Sie scheint diese Phase in ihrem Leben und das Leben in ihrem eigenen Paradies wirklich zu genießen!

Khloes Szenen, in denen Tristan verteidigt wird, sind leicht erschreckend, wenn man genau weiß, was mit voller Kraft voraus auf sie zukommt.

Tristan gibt sich jetzt vielleicht Mühe, aber … ach, weißt du was, ich lasse Khloe für einen Moment in dieser Glückseligkeit leben.

Andere Imbissbuden aus der Folge

  • Kourtney zerbrach ihren Verlobungsring, indem sie darauf trat und „hysterisch weinte“.
  • Kendall hatte eine leichte COVID, fühlt sich aber zwei Monate danach immer noch „komisch“.
  • Khloe baut ein Haus neben ihrer Mutter!
  • Kendall kann keine Gurke schneiden. Es tut mir leid, aber zuzusehen, wie sie versuchte, es zu schneiden, machte mir SO VIEL ANGST. Kein Urteil, ich hatte einfach totale Angst um ihre Finger.
  • Kann mir ein Koch auch einen Snack zubereiten? Ich bin es leid, mich selbst zu ernähren.

Es ist aufregend und unangenehm, die Reality-Serie zu sehen, wenn wir wissen, was wir in der Gegenwart wissen, aber wenn es hier etwas zum Mitnehmen gibt, dann, dass es einen Grund gibt, warum wir nicht in die Zeit reisen oder in die Zukunft sehen können.

Was haltet ihr von der Folge?