Die Zuschauer von Girl in the Picture loben den unbesungenen Helden der „schrecklichen“ Netflix-Dokumentation

Netflix-Zuschauer loben den unbesungenen Helden eines „schrecklichen“ neuen Dokumentarfilms.

Mädchen im Bild wurde Anfang dieses Monats veröffentlicht und wurde von denjenigen, die es gestreamt haben, als „das beängstigendste Ding aller Zeiten“ gebrandmarkt.

Der Dokumentarfilm über wahre Verbrechen unter der Regie von Vor aller Augen entführt‚Skye Borgman, erzählt die Geschichte des Todes einer jungen Frau, Tonya Hughes, die damals vermutlich Sharon hieß und 1990 Opfer eines tödlichen Unfalls wurde. Ihr Sohn wurde kurz darauf entführt.

Mädchen im Bild enthüllt eine erschreckende Verbindung zwischen den beiden Vorfällen, die sich über Jahrzehnte erstreckt. Die Netflix-Zusammenfassung sagt den Zuschauern, dass sich das Mysterium des Falls „wie ein Albtraum entfaltet“, und informiert sie über eine erschütternde Geschichte aus dem wirklichen Leben, in der es um Vergewaltigung, Missbrauch und Inzest geht.

Seit seiner Veröffentlichung ist der Dokumentarfilm zu einem Mundpropaganda-Hit für Netflix geworden, obwohl sein Inhalt für die Zuschauer sehr verstörend ist. Es steht derzeit an der Spitze der meistgesehenen Charts des Streaming-Dienstes auf der ganzen Welt.

Viele nutzen den Erfolg des Films jedoch, um die Bemühungen von Matt Birkbeck hervorzuheben, einem investigativen Journalisten, auf dessen Arbeit der Dokumentarfilm basiert.

Birkbeck wird dafür gelobt, das Bewusstsein für die Geschichte zu schärfen und den Betroffenen des Albtraums einen Abschluss zu bringen. Ein Tweet von @howsthemapples bezeichnet ihn als „den Klebstoff, der schließlich jedes Stück dieses Durcheinanders zusammengehalten hat“.

Er tat dies in Büchern Ein schönes Kind: Eine wahre Geschichte von Hoffnung, Horror und einem beständigen menschlichen Geist und Scharon finden, die 2004 bzw. 2018 veröffentlicht wurden. Birkbeck ist in der Dokumentation zu sehen und als ausführender Produzent aufgeführt.

Matt Birkbeck wird nach der Veröffentlichung von „Girl in the Picture“ gelobt

(NBetflix)

Die Leser betonen jetzt die Bedeutung von Birkbecks Engagement für diejenigen, die neu in der Geschichte sind, indem sie das sagen Ein schönes Kind habe „eine große Rolle dabei gespielt, den Fall aufzuklären“.

Der Twitter-Nutzer @Rallyo42 fügte hinzu: „Es war Matts Arbeit, die die ganze verdammte Geschichte am Leben erhalten hat, bis das FBI eingegriffen hat.“

Mädchen im Bild kann jetzt auf Netflix gestreamt werden.