Fünf Filme, die Bhumi Pednekars unkonventionelle Filmauswahl beleuchten

Bhumi Pednekar ließ das Publikum mit ihrem atemberaubenden Debüt im Jahr 2015 mit dem Film Dum Laga Ke Haisha staunen. Seitdem hat die Schauspielerin bahnbrechende Drehbücher ausgewählt, die das Bollywood-Kino neu definiert haben. Ihre Entscheidungen weichen von dem ab, was die Gesellschaft als generisch bezeichnet. Es ist bekannt, dass sie Charaktere spielt, die übergroß und älter sind und zu den gehören LGBTQIA+-Community. Als Schauspielerin in Bollywood hat sie sich in weniger als einem Jahrzehnt mit ihrer beeindruckenden Auswahl an Drehbüchern einen Namen gemacht.

In einem Interview mit einer führenden Publikation über ihre unkonventionellen Rollen sagte Bhumi Pednekar: „Ich versuche immer, einen Blick auf die Figur zu werfen, die Sie an niemanden sonst erinnert.“ Sie fügte hinzu: „Die Idee ist, mich selbst ständig herauszufordern, Grenzen zu überschreiten und dem Publikum jedes Mal etwas Neues und Aufregendes zu bieten, wenn es einen Film ansieht, in dem ich mitspiele.“

Da die Schauspielerin heute ein Jahr älter wird, werfen wir einen Blick auf einige ihrer unkonventionellsten Filmauswahlen.

Dum Laga Ke Haisha

Bhumi Pednekars Bollywood-Debüt ist gekennzeichnet durch Dum Laga Ke Haisha. Ein Film, der ihr als unkonventionelle Künstlerin einen bleibenden Eindruck in der Branche hinterlassen hat. Die Sharat Katariya-Regie mit Ayushmann Khurrana und Bhumi Pednekar dreht sich um die Ehe und ihre Komplikationen. Dieser Film brachte Pednekar ihren ersten Filmfare Award für das beste weibliche Debüt ein. Der Film zeigt, dass Liebe zünden kann, wenn man es am wenigsten erwartet, und folgt der Reise von Prem und Sandhya in ihrem Eheleben. Alles beginnt, als Prems Eltern beschließen, ihn zu verheiraten, um die finanziellen Spannungen zu lindern. Prem entlässt Sandhya jedoch auf den ersten Blick. Seine Vernachlässigung von Sandhya setzt sich während ihrer gesamten Ehe fort.

Bald drückt die weibliche Hauptrolle aus, dass sie nicht das Gefühl hat, dass Prem sich um sie kümmert, und das Paar hat Streit. Die Situation wird immer schlimmer, bis Sandhya offenbart, dass sie sich entschieden hat, die Scheidung einzureichen, und dass sie durchaus in der Lage ist, alleine zu leben. Das Duo kommt wieder zusammen, nachdem das Gericht ihnen befohlen hat, sechs Monate zusammen zu bleiben und ihrer Ehe eine Chance zu geben. Bhumi spielt die Rolle einer Frau, die nach den Maßstäben der Gesellschaft nicht attraktiv ist. Der Film zeigt auf wunderbare Weise, wie einer Frau, die nicht als attraktiv bezeichnet wird, keine Chance auf Liebe gegeben wird. Bhumi Pednekar überzeugt das Publikum mit ihrer brillanten Performance und ihrer markanten Persönlichkeit.

Saand Ki Aankh

Saand Ki Aankh ist ein biografischer Film unter der Regie von Tushar Hiranandani mit Bhumi Pednekar und Taapsee Pannu. Der Film ist eine inspirierende Geschichte, die auf dem Leben der Scharfschützen Chandro und Prakashi Tomar basiert. Sowohl Chandro als auch Prakashi Tomar gelten als die ältesten Scharfschützen. Der Film spricht Bände über Entschlossenheit und den menschlichen Geist, während diese beiden Schauspieler Sie auf eine Achterbahnfahrt mitnehmen. Der Film beginnt, als Chandro und Prakashi die Entscheidung treffen, ihre Ehemänner zu täuschen und das Dorf für ein Schießturnier im Hintergrund der 90er Jahre zu verlassen. Es folgt ihrem Leben, als sie im Alter von 60 Jahren zur Waffe greifen und mehrere Medaillen im Schießen einsacken. Die Schauspieler haben ihre schauspielerischen Fähigkeiten und ihr komisches Timing bewiesen, während sie die Rollen von 60-jährigen Frauen gespielt haben. Die Leichtigkeit, mit der sie Schusswaffen in Filmen getragen haben, ist lobenswert.

Mit seiner Handlung bringt der Film auf subtile Weise soziale Probleme der Geschlechterdiskriminierung und des Patriarchats zur Sprache. Der Film wurde als feministisches Statement gefeiert und von der Kritik hoch gelobt. Taapsee und Bhumi erhielten beide begeisterte Kritiken für ihre fetzigen Darbietungen. Der Film ist ein Muss, um einen Einblick in die Entschlossenheit dieser Frauen zu gewinnen, gegen die männliche Dominanz in der Gesellschaft und im Sport zu kämpfen.

Bhumi Pednekar in Saand Ki Aankh.

Toilette: Ek Prem Katha

Toilette: Ek Prem Katha ist eine satirische Komödie mit Akshay Kumar und Bhumi Pednekar. Der Film unterstützt Regierungskampagnen zur Verbesserung der sanitären Bedingungen in Indien, wo besonderes Augenmerk auf die Beseitigung des offenen Stuhlgangs gelegt wird. Diese Praxis ist vor allem in Teilen des ländlichen Indien weit verbreitet. Der Film folgt Akshay Kumars Charakter Keshav und Bhumi Pednekars Charakter Jaya, die sich verlieben und beschließen zu heiraten. Jaya zieht in Keshavs Dorf Nandgaon in Uttar Pradesh, wo sie herausfindet, dass es keine Toiletten gab. Sie kehrt aufgeregt zurück, nachdem sie herausgefunden hat, dass sie auf ein Feld gehen müsste, um sich offen zu entleeren. Selbst nach wiederholter Überzeugungsarbeit von Keshavs Ende bleibt sie unnachgiebig bei ihrer Entscheidung, erst nach einer Toilette nach Nandgaon zurückzukehren. Akshay kumar richtet seine ganze Kraft und Aufmerksamkeit auf den Bau einer Toilette. Obwohl er in seiner eigenen Gemeinde heftigen Protesten ausgesetzt ist, gelingt es ihm mit der Zeit, seine Familie davon zu überzeugen, wie wichtig eine Toilette ist.

Bhumi Pednekar Bhumi in Toilette: Ek Prem Katha

Badhai Do

Badhai Do ist ein weiterer Film mit Bhumi Pednekar in der Hauptrolle, der ein weiteres soziales Stigma und die Herausforderungen der Mitglieder der LGBTQIA+-Community hervorhebt. Der Film unter der Regie von Harshvardhan Kulkarni spielt die Schauspielerin zusammen mit Rajkummar Rao, spielt die männliche Hauptrolle. Die Geschichte dreht sich um eine Lavendel-Ehe oder eine Scheinehe, die von den beiden Hauptdarstellern der Gemeinde geschlossen wurde. Die Idee hinter der Eheschließung war es, die Identitäten der beiden Mitglieder der Gemeinschaft zu verschleiern. Der Film zeigt Rajkummar Rao in der Rolle eines Polizisten und Bhumi Pednekar als Sportlehrer. Die beiden Schauspieler treffen sich, als Raos Charakter Shardul vorgibt, eine Frau in einer Dating-App zu sein, und Pednekars Charakter Sumi trifft, der vorhatte, eine Frau in einer Dating-App zu treffen. Schließlich beschließen die beiden, miteinander zu heiraten, um ihre Identität zu verbergen. Der Film folgt ihnen auf dem Weg ihrer Ehe.

Bhumi Pednekar in Badhaai Do.

Sonchiriya

Sonchiriya ist ein Actionfilm unter der Regie von Abhishek Chaubey. Die Filmstars Sushant Singh Rajput, Bhumi Pednekar, Manoj Bajpayee, Ashutosh Rana und Ranvir Shorey. Der Film erzählt die Geschichte einer rebellischen Dacoit-Gruppe, die sich Baaghis nannte, und spielt in den Schluchten von Chambal. Es spielt in den 1970er Jahren und folgt dem Leben der Dacoits in ihren Kämpfen und ist eine vielversprechende Uhr. Der Film wurde auch als vielversprechender Thriller gefeiert, der Sie an Ihren Sitzen fesseln wird. Der Film wird mit einer kraftvollen Darbietung von Bhumi Pednekar geschmückt. Sie verkörpert die Rolle einer Frau auf der Flucht. Sie lieferte eine feurige Darbietung ab, die das Publikum in Ehrfurcht versetzte. Die Schauspielerin gewann zahlreiche Auszeichnungen und breite Anerkennung für den Film. Dazu gehört die Nominierung für einen Filmfare Award als beste Hauptdarstellerin (Kritikerin). Abgesehen von Bhumis persönlichem Beitrag wurde der Film mit mehreren Filmfare Awards und Nominierungen ausgezeichnet.

Bhumi Pednekar in Sonchiriya.