Connect with us

Filmnachrichten

Geht es Kevin Hart gut? Was ist am Filmset von Netflix schief gelaufen? – Film täglich

blank
blank

Tragödie ereignete sich am Set einer Komödie.

Am Set einer neuen Netflix-Komödie mit Kevin Hart und Mark Wahlberg ereignete sich ein sehr schwerer Unfall. Details sind zu diesem Zeitpunkt nicht ganz klar, aber am Dienstagmorgen um 7:04 Uhr wurde ein Notruf abgesetzt, in dem berichtet wurde, dass jemand einen „langen Sturz“ erlitten hatte.

Unfall

Quellen besagen, dass ein Mann, bei dem es sich vermutlich um einen Bühnentechniker handelt, von einem Gerüst über der Bühne gefallen ist. Es gibt widersprüchliche Berichte, die darauf hindeuten, dass der Mann auf einer Bühne in den Sunset Gower Studios in Los Angeles in eine Höhe von dreißig bis zwanzig Metern gefallen sein könnte.

Berichten zufolge atmete der Mann nach dem Sturz nicht. Er soll ein „massives Trauma“ erlitten haben, darunter gebrochene Beine und Arme. Sanitäter vor Ort nahmen die Atmung des Mannes wieder auf, bevor sie ihn in ein regionales Traumazentrum brachten.

„Er hat eine kämpferische Überlebenschance, und ich möchte den Kampf betonen“, sagte Brian Humphrey, Sprecher der Feuerwehr von Los Angeles. „Er war in einem sehr kritischen Zustand“.

Meine Zeit

Der Unfall ereignete sich am Set des neuen Netflix-Films Meine Zeit. Der Film spielt Kevin Hart als Sonny, einen Vater, der zu Hause bleibt, dessen Frau und Kinder in den Urlaub fahren, um ihm die dringend benötigte Zeit für sich selbst zu geben. Mark Wahlberg spielt Sonnys ehemaligen besten Freund Huck. Die beiden begeben sich auf ein wildes Wochenende, das Sonnys Leben verändert.

Kevin Hart hat Anfang des Jahres einen langfristigen Vertrag mit Netflix unterschrieben. Sein Stand-up-Film Null F*cks gegeben war 2020 das Comedy-Special Nummer eins auf Netflix. Harts Special soll im ersten Monat fast 21 Millionen Mal gestreamt worden sein. Die Filme des gebürtigen Philly-Indianers haben weltweit rund 4 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen eingespielt.

Meine Zeit wird der erste Film im Netflix-Deal mit vier Filmen sein. Hart ist die neueste Comedy-Akquisition des Streaming-Giganten, nachdem Adam Sandler seinen Vertrag über 150 Millionen US-Dollar verlängert hat. Meine Zeit wird von Hart’s HartBeat Productions produziert. Es wird angenommen, dass ein Teil des Pakts von Hart & Netflix bedeutende Produktionsmöglichkeiten für den in Philadelphia geborenen Philly beinhaltet.

Regina Hall, Jimmy O. Yang und Luis Gerardo Méndez sollen zu den Darstellern des neuen Kevin Hart-Films gehören. Obwohl sich der tragische Unfall am Set auf die Produktion auswirken könnte, soll der Film irgendwann im Frühjahr oder Sommer 2022 auf Netflix erscheinen.

Unfälle am Filmset

Leider kann es an Filmsets zu Unfällen kommen. Während die Mitglieder der International Alliance of Theatrical Stage Employees alles tun, um sicherzustellen, dass Sets ein sicherer Arbeitsplatz sind, können Unfälle zu erheblichen Schäden oder zum Verlust von Menschenleben führen.

Einer der tragischsten Unfälle am Set ereignete sich während der Produktion einer Filmversion von 1983 Die Zwielichtzone. Der Film enthielt Abschnitte unter der Regie von Stephen Spielberg, George Miller, Joe Dante und John Landis. Während der Produktion von Landis‘ Segment ging ein Stunt mit einem explodierenden Hubschrauber schrecklich schief.

Ein Teil des Hubschraubers wurde beschädigt und stürzte auf den erfahrenen Schauspieler Vic Morrow sowie die beiden Kinderdarsteller Myca Dinh Le & Renee Shin-Yi Chen ab. Die Kinderdarsteller wurden illegal angeheuert, um die Gesetze zur Kinderarbeit zu umgehen. Landis wurde schließlich von der Verantwortung freigesprochen.

Der vielleicht berühmteste Unfall am Set in der Geschichte Hollywoods ist der tragische Tod von Brandon Lee. Lee, der Sohn des Kampfkünstlers Bruce Lee, drehte eine Szene, in der seine Figur erschossen wird, als eine leere Patrone ein Trümmerstück in Lees Brust flog. Trotz ärztlicher Behandlung verblutete Lee in einem nahegelegenen Krankenhaus.

Hätte sich die Produktion an die Richtlinien der Gewerkschaften gehalten, wäre der Unfall nicht passiert. Der Film wurde in North Carolina gedreht, einem Bundesstaat, in dem keine Gewerkschaftsaufsicht über Filmproduktionen erforderlich war. Während Kunst unser Leben bereichert, ist keine Kunst die Gesundheit, Sicherheit oder das Leben eines Menschen wert.

Was halten Sie von diesem tragischen Unfall? Teile es mit uns in den Kommentaren unten.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.