Connect with us

Filmnachrichten

GOOD MADAM (2021) Rezensionen und Neuigkeiten zur Veröffentlichung von Shudder

GOOD MADAM (2021) Rezensionen und Neuigkeiten zur Veröffentlichung von Shudder

Gute Frau ist ein südafrikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2021, in dem eine schwarze alleinerziehende Mutter auf das finstere Gespenst einer katatonischen alten weißen Frau trifft.

Regie führte Jenna Cato Bass nach einem Drehbuch, das gemeinsam mit Babalwa Baartman, Chumisa Cosa, Chris Gxalaba, Khanyiso Kenqa, Steve Larter, Sizwe Ginger Lubengu, Nosipho Mtebe, Kamvalethu Jonas Raziya, Sanda Shandu, Siya Sikawuti und Peggy Tunyiswa geschrieben wurde.

Die Produktionsstars von Causeway Films-Salmira Productions sind Chumisa Cosa, Nosipho Mtebe, Kamvalethu Jonas Raziya, Sanda Shandu, Khanyiso Kenqa, Sizwe Ginger Lubengu, Siya Sikawuti, Chris Gxalaba und Peggy Tunyiswa.

Parzelle:
Tsidi (Chumisa Cosa), eine alleinerziehende Mutter, ist gezwungen, bei ihrer entfremdeten Mutter Mavis (Nosipho Mtebe) einzuziehen, einer im Haushalt lebenden Hausangestellten, die sich obsessiv um ihre katatonische weiße „Madam“ kümmert. Als Tsidi versucht, ihre Familie zu heilen, beginnt sich jedoch ein finsteres Gespenst zu regen …

Good-Madam-Film-Film-Horror-Rassismus-südafrikanische-Rezension-Rezensionen-Shudder-Chumisa-Cosa

Veröffentlichung:
Gute Frau wurde am 9. September 2021 beim Toronto International Film Festival (TIFF) uraufgeführt, und es folgten mehrere weitere Festivalvorführungen.

Der Film wird am Donnerstag, den 14. Juli 2022 zum Streamen auf der Shudder-Plattform verfügbar sein.

Klappentext:
„Ein Genrefilm, der im alltäglichen Schrecken unserer Gesellschaft verankert ist, Gute Frau erkundet das Generationstrauma, das der südafrikanischen Kultur innewohnt und sich von der Vergangenheit bis in die Gegenwart erstreckt, mit erschreckender Darbietung und eindringlichen Ergebnissen.“

Bewertungen:
„Der Horror von Jenna Cato Bass zielt auf eine Reihe von Rassenproblemen ab, die die ‚Regenbogennation‘ immer noch heimsuchen, wie Landraub und Knechtschaft. Es nutzt seine Umgebung geschickt, um Spannung zu erzeugen, und eine bedrückende Atmosphäre bleibt durchgehend bestehen und wird schwerer, wenn die Erkenntnis zu dämmern beginnt. Mlungu Wam (Gute Frau) ist ein kühner und wütender Brocken des allegorischen Kinos.“ Rücksitz-Mafia

Mlungu Wam mag im Vergleich zu Peele’s Get Out faul werden, aber es ist weit davon entfernt, in irgendeiner Weise abgeleitet zu sein. Bass verwendet die Gotik, um Themen im Zusammenhang mit der Apartheid in Südafrika zu untersuchen, die Kolonialgeschichte des Landes und die Fortsetzung dieses Kolonialismus bis heute darzustellen. Tsidis unheimlicher Besuch bei ihrer Mutter in Dianes Haus ist eine angespannte Reise.“ Vater Sohn Holy Gore

” …Bass schneidet ihren Gips ab, indem sie nur ihre Hände oder Körper ohne Kopf im Rahmen zeigt, während sie Reinigungsaufgaben erledigen. Die Absicht scheint zu zeigen, wie sie von den Weißen, denen sie dienen, gesehen werden, aber der Effekt verbannt ihre Charaktere hauptsächlich auf Symbolik […] Letztendlich wird der Film durch zu viele unausgegorene Ideen, schlechte Umsetzung und geschmacklose Regieentscheidungen durcheinandergebracht.“ RogerEbert.com

„Gesamt, Gute Frau tut gut daran, Spannung zu erzeugen und die langanhaltenden Auswirkungen eines solch schädlichen Regimes genauer zu untersuchen, indem er sich auf einige wirklich unangenehme Sequenzen stützt, um dies zu fördern. Ein größerer Fokus und mehr Raum für das Wachstum der Leistung würde es wohl noch weiter steigern.“ Erschrockenes Schaflos

„Die Spannung ist nicht so intensiv, wie sie sein könnte, und es scheint manchmal, dass Bass zu sehr versucht, ihre thematische Agenda durchzusetzen. Die Idee hinter dem Film verdient Respekt und das denkwürdige Finale macht es deutlich, aber der Aufbau ist verwirrend und nicht gut ausgeführt.“ Bildschirm-Eiferer

Besetzung und Charaktere:
Chumisa Cosa … Tsidi
Nosipho Mtebe … Mavis
Kamvalethu Jonas Raziya … Winnie
Sanda Shandu … Stuart
Khanyiso Kenqa … Luthando
Sizwe Ingwer Lubengu … Siphenathi
Siya Sikawuti … Toto
Chris Gxalaba … Malume Mthunzi
Peggy Tunyiswa … Xoliswa

Originaler Titel:
Mlungu Wam

Anhänger:

MOVIES and MANIA ist eine wirklich unabhängige Website und wir verlassen uns ausschließlich auf die geringen Einnahmen, die durch Internetanzeigen generiert werden, um online zu bleiben und zu expandieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie keine Werbung blockieren. Vielen Dank. Als Amazon-Partner verdient der Eigentümer gelegentlich einen sehr kleinen Betrag an qualifizierten verknüpften Käufen.