Connect with us

Filmnachrichten

Grand Theft Auto Trilogy Remastered für eine neue Generation, die es vielleicht nicht will | Videospiele

blank
blank

Das Spielen dieser 20 Jahre alten Spiele im Jahr 2021 kann zu einem etwas ungewöhnlichen, fast unverbundenen Erlebnis führen. Sie wurden neu gemastert, fühlen sich aber an manchen Stellen optisch sehr klobig an. Und die zufälligen Gewalttaten stechen ein wenig heraus, wenn man bedenkt, wie viel Gaming sich von diesem Verkaufsargument entfernt hat. Es ist jedoch bemerkenswert zu sehen, welche Grundlage hier für das Open-World-Erlebnis gelegt wurde und wie sehr Rockstar die Zukunft der Spiele geprägt hat. Es gibt so viele Open-World-Spiele, wie alle aus den Serien „Mafia“, „Saints Row“ und „Watch Dogs“, die ohne „GTA“ nicht existieren. Sie sind für Videospiele wirklich das, was „The Godfather“ für Mob-Filme ist. Ich glaube nicht, dass wir in absehbarer Zeit ein Spiel sehen werden, das so populär und ultra-gewalttätig ist wie diese „GTA“-Spiele, aber man muss bewundern, wie viel Boden hier gebrochen wurde und wie unglaublich spielbar sie zwei Jahrzehnte später nur in Begriffe der reinen Struktur.

Grove Street Games und Rockstar kehrten zu den ursprünglichen Codes für diese drei Spiele zurück und überarbeiteten sie sowohl in Bezug auf die Grafik als auch auf einige Gameplay-Änderungen, aber diejenigen, die so alt sind wie ich, werden zunächst auffallen, wie vertraut sie sich anfühlen. Obwohl ich es seit einer Generation nicht mehr gespielt hatte, konnte ich nicht glauben, wie sehr ich mich sofort an die Karten für „GTA III“ und „San Andreas“ erinnerte, an denen ich vor so langer Zeit Dutzende von Stunden herumgefahren bin. Es macht auch Spaß, die herausragende Stimme in dieser Serie noch einmal zu besuchen, einschließlich einer großartigen Drehung von Ray Liotta als „Vice City“-Protagonist Tommy Vercetti oder der unglaublichen Besetzung von „San Andreas“, darunter Samuel L. Jackson, Clifton Collins Jr., Peter Fonda, William Fichtner und James Woods, unter vielen mehr. (Es ist wohl das beste „GTA“-Spiel insgesamt.) Ich wünsche mir, dass modernere Spiele für das Sprechertalent wie früher Rockstar ausgegeben werden. Es macht ein Spiel wie dieses so viel filmischer.

blank

Wie sie 2021 tatsächlich spielen, ist eine etwas andere Geschichte. Die Upgrades der Texturen und des Gameplays haben diese Spiele irgendwie in ein unheimliches Tal gezogen, in dem sie nicht neu erscheinen, aber auch nicht mehr das sind, was sie einmal waren. Und es fühlt sich an, als wären die Spiele etwas halbherzig remastert worden. Einige haben berichtet, dass sie von den mobilen Ports dieser Spiele neu gemastert wurden, was einige einzigartige Fehler wie Regen enthält, durch den man nicht einmal hindurchsehen kann, und einen Verlust der scharfen Art Direction der ursprünglichen Konsolen-Editionen, die es nicht geschafft haben zum Handy springen. Es gibt auch Zeiten, in denen sich die Spiele wie Filme anfühlen, die in einem 4K-Remaster übermäßig aufpoliert wurden und viel von ihrer Persönlichkeit nehmen. (Schauen Sie nach rechts, was ich meine, mit freundlicher Genehmigung von GameSpot. Der obere sieht alt aus, der untere sieht tot aus.). Sie sahen in den frühen 2000er Jahren rau aus, aber irgendwie sahen sie weniger tot und kohlekopiert aus als hier. Die Gameplay-Upgrades fühlen sich bemerkenswerter an als die visuellen, wie das Waffenrad aus „GTA V“, das in alle drei integriert ist, und Checkpoints in Missionen, anstatt jedes Mal, wenn Sie eine beendet haben, ins verdammte Krankenhaus zurückgeschickt zu werden.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.