Connect with us

Neuigkeiten zu Schauspielern

Hoppla! Mariah Carey sagt, sie müsse die Leute während der Einführungsrede in die Hall of Fame ständig daran erinnern, dass sie eine Songwriterin ist

Hoppla!  Mariah Carey sagt, sie müsse die Leute während der Einführungsrede in die Hall of Fame ständig daran erinnern, dass sie eine Songwriterin ist

Mariah Carey wurde am Donnerstag in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen, und während ihrer Einführungsrede erinnerte sie einige Leute an ihren Lebenslauf! Die fünfmalige Grammy-Gewinnerin sprach über den widrigen Weg, den sie bis zum Erfolg gegangen ist, und gratulierte den anderen Kandidaten, darunter Jody Gerson, The Isley Brothers, The Neptunes und Rick Nowels.

Herzlichen Glückwunsch an meine Mitbewerber. Ich erinnere mich, dass ich Jermaine Dupri wie, ich weiß nicht, vor COVID-19, wie vor drei Jahren, einführte. Und ich sagte: ‚Jermaine, weißt du was, ich bin wirklich sauer auf dich, dass du vor mir aufgenommen wurdest‘, als wäre das eine ganz andere Geschichte. Hoffentlich postet jemand diesen Clip. JD, ich bin nicht sauer auf dich.“

An einem Punkt in ihrer Rede dachte Carey über ihre „dysfunktionale Kindheit“ nach und lernte, trotz der holprigen Straße Songs zu schreiben. Mariah Carey ist eine der bekanntesten Sängerinnen aller Zeiten mit 18 Songs an der Spitze der Billboard Hot 100-Charts und vielen weiteren Auszeichnungen. Mariah veröffentlichte ihr Debütalbum Mariah Carey im Alter von 20 Jahren. Trotz all dieses Erfolgs sagte Carey, dass sie doppelt so hart arbeiten musste, um sicherzustellen, dass ihre anderen Talente anerkannt werden.

Ich muss die Leute ständig daran erinnern, dass ich ein Songwriter bin. Es wurde zu einem Witz bis zu dem Punkt, an dem … Weil sie alle auf das Diva-Ding stehen, ist es wie „Oh mein Gott, sie ist eine Diva, wow, eine Diva.“ Wie auch immer.“

Mariah Carey ist jetzt eine von 33 Frauen, die in die Songwriter’s Hall of Fame aufgenommen wurden, eine Ehre, von der sie zugegebenermaßen nicht wusste, dass sie existiert, als sie aufwuchs. Bevor sie die Rolle eines Songwriters in der Branche versteht, sagt Carey, dass sie immer „einfach davon ausgegangen ist, dass die Person, die Sie im Radio hören, diejenige ist, die den Song geschrieben hat“. Sie bezeichnete Songwriter als die „unbesungenen Helden“ der Musik.

Von den insgesamt 439 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommenen Personen waren bisher nur 32 Frauen. Jetzt sind es 33. Wie mein Vater mir einmal sagte: ‚Du hast es gut gemacht, Kleiner.’“

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Texteingang? Rufen Sie uns an unter 917-722-8057 oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!