Intensiver finaler Trailer zu ‚The Reef: Stalked‘ Australian Shark Horror

Intensiver finaler Trailer zu ‚The Reef: Stalked‘ Australian Shark Horror

von Alex Billington
27. Juli 2022
Quelle: Youtube

„Es wird nicht aufhören!!“ RLJE + Shudder haben einen letzten, wilden Trailer für debütiert Das Riff: Gestieltder Hai-Horrorfilm, der diese Woche in die Kinos kommt – ab dem 29. Juli. Das Riff: Gestielt ist eine Fortsetzung des Haifilms des australischen Regisseurs Andrew Traucki Das Riff von 2010, und Traucki kehrt 12 Jahre später zurück, um diesen zu schreiben und zu inszenieren. Nach dem Mord an ihrer Schwester suchen Nic, ihre jüngere Schwester und zwei Freunde Trost bei einem Kajakabenteuer auf einer pazifischen Insel. Stunden nach Beginn der Reise werden die Frauen von einem Hai verfolgt und müssen sich zusammenschließen, sich ihren Ängsten stellen und sich gegenseitig vor dem Biest retten. Dieser Filmstar Therese Liane (aus „The Vampire Diaries“), Ann Truong (gesehen in „Cowboy Bebop“), Saskia Archer, Kate Listerund Tim Roß. Diese Trailer waren nicht so beeindruckend, besonders bei so vielen anderen Haifilmen in diesem Jahr. Es gibt kaum klare Aufnahmen des Hais, nur viel Geschrei. Wird diese Fortsetzung gut sein? Hat jemand vor, es zu sehen?

Hier ist der zweite US-Trailer (+ Poster) für Andrew Trauckis Das Riff: Gestieltdirekt von Youtube:

Das Riff: Stalked Poster

Sie können sich den internationalen Trailer zu Traucki’s ansehen Das Riff: Gestielt hier, oder der andere US-Trailer hier.

Nic (Teressa Liane) reist mit ihren Freunden zu einem Kajak- und Tauchabenteuer in ein tropisches Resort, um zu heilen, nachdem sie den schrecklichen Mord an ihrer Schwester miterlebt hat. Nur wenige Stunden nach Beginn ihrer Expedition werden die Frauen verfolgt und dann von einem Weißen Hai angegriffen. Um zu überleben, müssen sie sich zusammenschließen und Nic muss ihren posttraumatischen Stress überwinden, sich ihren Ängsten stellen und das Monster töten. Das Riff: Gestielt wurde vom australischen Filmemacher Andrew Traucki, dem Regisseur der Filme, sowohl geschrieben als auch inszeniert Schwarzes Wasser, Das Riff, Der Dschungelund Schwarzes Wasser: Abgrund zuvor, sowie einige Fernseharbeiten und ein Segment in „The ABCs of Death“. Soweit wir wissen, wurde der Film auf keinem Festival oder anderswo uraufgeführt. RLJE Films wird debütieren Das Riff: Gestielt in ausgewählten US-Kinos + ab VOD 29. Juli 2022 diesen Sommer. Zeit zum Schwimmen?

Weitere Beiträge finden: Horror, Anschauen, Trailer