INTERVIEW: KAIS plaudert mit uns über seine kunstvolle Rock-Pop-Drei-Track-EP mit dem Titel „Hot Air Balloon“

@CelebMix.">

Im letzten Monat wurde eine neue EP von KAIS mit dem Titel „Hot Air Balloon“ veröffentlicht. Es enthält drei intrinsische und kunstvoll gestaltete Tracks, die alle ein eigenständiges Statement abgeben, gemischt mit einem Pop-Rock-Sound. Dies folgt auf die Titeltracksingle, die KAIS Anfang Juni veröffentlicht hat.

KAIS, mit bürgerlichem Namen Kais Khoury, ist ein Singer-Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent aus Kanada. Er hat seine Karriere in den letzten Jahren aufgebaut und seit 2014 an einer Reihe von Wettbewerben und Veranstaltungen teilgenommen, vom Mayor of London’s Big Busk bis zum USA Songwriting Competition, bei dem er 2017 Finalist wurde ist der Londoner Indie-Sync-Lizenzliste North Note beigetreten und hat mit dem Moderator von BBC Radio London, Robert Helms, über seine Single „Take Me Home“ aus dem Jahr 2021 gesprochen.

KAIS hat alle drei Tracks geschrieben, während KAIS und Andreas Matheou die Songs produziert haben. Der erste Track trägt den Titel „Horizon“ und hat einen absoluten Rock-Hymnen-Sound, mit vielen Multi-Instrumentalisten-Akkorden, die durchgehend laufen. Stimmlich ist es grobkörnig und süchtig, fügt den Worten Kraft und Stärke hinzu und sorgt dafür, dass die Texte in Ihrem Kopf hängen bleiben. Percussion macht durchwegs deutlich und verleiht dem Song ein experimentelles Feeling.

„Turning to Gold“ folgt als nächstes und es dämpft es ziemlich herunter und bringt einen entspannten Rock-Vibe in die gesamte EP, besonders da es der mittlere Track ist. Dies ist ein leidenschaftlicher Liebestrack, der den beabsichtigten Zuhörer übertrifft, um ihm Hoffnung, Liebe und Positivität zu vermitteln. KAIS hat ein unglaubliches Talent, dem Zuhörer das Gefühl zu geben, gewollt zu sein, als würde er ihn allein mit diesem Song umarmen. Die Texte sind voller Zuneigung und Emotionen, es ist nicht schwer, sich in diesen Track zu verlieben.

Die EP endet mit dem Titeltrack „Hot Air Balloon“, der Indie und hymnischen Rock mischt und einen verzerrten, süchtig machenden Rhythmus erzeugt. Der Song hat eine Grunge-Atmosphäre, gemischt mit psychedelischen synthetischen Elementen, die mühelos zusammenarbeiten. KAIS‘ Gesang ist stark und voller Bedeutung, es ist klar, dass dieser ihm viel bedeutet und als Zuhörer verstehen wir es total.

Hier die EP „Hot Air Balloon“ von KAIS auf Spotify streamen:

KAIS spricht über jeden der Tracks auf seiner EP „Hot Air Balloon“:

Horizont

„‚Horizon‘ ist eine von Citizen Cope/David Gilmor inspirierte Ode an die Erschließung des eigenen freien Geistes, der gewöhnlich in der Bindung der Liebenden zum Vorschein kommt. Es zeichnet das Bild eines Mannes, der einst mit seiner Geliebten in der Magie einer Sommernacht im Meer schwamm und versucht, sich wieder mit dem allgegenwärtigen ‚Baby, wie ist dein Tag?‘ zu verbinden.“

Hinwendung zu Gold

„’Turning to Gold‘ ist eine Hymne von Liebenden, die die Höhen und Tiefen des Lebens durchqueren. Es reicht in metaphysische Sphären und bedenkt gleichzeitig die Tatsache, dass Glückseligkeit nicht gefunden werden kann, wenn man nur träumt.“

Heißluftballon

„’Hot Air Balloon‘ ist eine Metapher für Schwangerschaft. Während sich der Prozess entfaltet, bei dem ein Geist durchdringt und in die grenzenlose Welt aufsteigt, steigt ein Heißluftballon in den Äther (wo unsere Gedanken abschweifen und sich verschmelzen).“

INTERVIEW: KAIS plaudert mit uns über seine neue EP „Hot Air Balloon“

Hallo KAIS, wie geht es dir heute? Kannst du uns mehr über deine EP erzählen?

„Hot Air Balloon“ ist eine EP mit Songs, die von Übergangskapiteln in meinem Leben erzählen. Die Songs entstanden, als ich zwischen einer schwindenden Hoffnung, einen festen Boden zu finden, nachdem ich jemanden verloren hatte, den ich liebte, und dem berauschenden Schimmer, sie eines Tages wiederzufinden, gefangen war. Sie erschließen das Reich des Geistes, das unsichtbare Dazwischen. Durch dieses Schreiben versuche ich, eine gewünschte Realität mit der aggregierten Frequenz und Farbe der Klangschöpfung selbst herbeizuführen. Alle drei Songs erzählen theoretisch eine ähnliche Geschichte.

Ihre EP enthält drei Tracks, „Horizon“, „Turning to Gold“ und den Titeltrack „Hot Air Balloon“, warum haben Sie sich entschieden, diese drei Tracks für diese EP auszuwählen, und warum haben Sie den Titel des dritten Tracks gewählt? Titel der EP?

Ich habe mich für diese drei entschieden, weil alle drei Tracks für den Sommer geeignet waren. Obwohl ich alle drei Songs im Abstand von Monaten geschrieben habe, hatte ich das Gefühl, dass sie atmosphärisch zusammenhängen und in den Sommer passen würden, also habe ich sie für eine EP ausgewählt. Die EP soll warm und lebendig sein und dem Zuhörer mit der lyrischen Bildsprache und der gemalten Klanglandschaft ein helles, flockiges Gefühl vermitteln. Ich behalte die saisonalen Stimmungsschwankungen der Zuhörer heutzutage im Hinterkopf.

Ich habe „Hot Air Balloon“ als EP-Titel gewählt, da ich mich für dieses Coverbild entschieden habe, das ich zuvor für die Single-Veröffentlichung verwendet hatte. Und ich glaube nicht, dass es sommerlicher als ein „Heißluftballon“ geht.

Wir haben die Hälfte des Jahres 2022, was können wir für den Rest des Jahres noch von Ihnen erwarten?

Ich habe eine weitere EP-Veröffentlichung, die Ende des Jahres herauskommt. Die Arbeit ist getan, aber ich warte darauf, dass ein „saisonaler Stimmungswechsel“ diesen fallen lässt, da er überhaupt nicht für den Sommer geeignet ist. Ich freue mich darauf, denn ich habe wirklich gute Rückmeldungen bekommen. Ich könnte sagen, es ist eine kurze, makellose Zusammenfassung meiner gesamten Fähigkeiten.

„Hot Air Balloon“, die EP von KAIS, kann ab sofort auf allen wichtigen Plattformen heruntergeladen und gestreamt werden.

Teilen Sie uns auf Twitter mit, was Sie von KAIS‘ neuer EP „Hot Air Balloon“ halten @CelebMix.