Jede größere Übernahme in der Geschichte von Netflix

Bild: Diverse Logos übernommener Studios/Inhalte für Netflix

Netflix ist stolz darauf, Baumeister statt Käufer zu sein, aber das hat sich in den letzten Jahren geändert, als der Streaming-Dienst eine Vielzahl verschiedener Unternehmen und geistiges Eigentum erwarb. Im Folgenden sehen wir uns alle Akquisitionen von Content-IP, Animations-/VFX-Studios, Spielestudios und Immobilienakquisitionen in ihrer Geschichte an.

Wie einige unserer anderen umfangreichen Listen, wie z. B. unsere umfassende Angebotsliste, wird diese Liste im Laufe der Zeit aktualisiert, also speichern Sie sie mit einem Lesezeichen. Es wurde erstmals im März 2022 veröffentlicht und zuletzt im Juli 2022 aktualisiert.


Content-Akquisitionen

Diese Kategorie ist zweifellos die spannendste für Verbraucher. Content ist der Name des Spiels für Streaming-Dienste, und Unternehmen wie Walt Disney und Amazon haben ihre Bibliotheken und ihr geistiges Eigentum mit ihren Übernahmen von 20th Century Fox bzw. MGM aufgepeppt. Es ist unserer Meinung nach auch das bisher enttäuschendste für Netflix.

Während wir uns mit der Semantik darüber befassen könnten, was speziell als Erwerb von Inhalten gilt, sprechen wir speziell über IP oder Studios, die bei Netflix gekauft wurden, und nicht nur über den Erwerb von Lizenzen zum Streamen bestimmter Inhalte oder exklusiver Distributionen.

Millarworld

Erworben in: August 2017

Millarworld Netflix-Akquisition

Mark Millar ist ein renommierter schottischer Comicautor, der sich bei DC und Marvel die Zähne ausgeschnitten hat. Im Jahr 2004 gründete Millar seinen eigenen Verlag, der Titel wie erstellte Super und Königsmann die erfolgreich für die große Leinwand adaptiert wurden.

Im dessen Erwerb, Netflix erwarb den Verlag und die Rechte zur Produktion neuer Fernsehsendungen und Filme. 17 Franchises wurden gegründet, bevor sie an Netflix verkauft wurden. Seit Netflix Millarworld gekauft hat, liegt diese Zahl nun bei 24 Franchises.

2022 ist das fünfte Jahr, in dem Millarworld unter Netflix steht, und bisher haben sie zwei Netflix Original-Serien (Jupiter’s Legacy und Supercrooks) und mindestens 8 neue Comic-Einträge veröffentlicht.

Es ist noch viel mehr auf dem Weg, wie wir in unserer Millarworld-Vorschau sehen.


StoryBots

Erwerbsdatum: Mai 2019

Storybots netflix

An der Kinderfront übernahm Netflix das StoryBots-Franchise von JibJab Bros. Studios und verpflichtete Evan und Gregg Spiridellis bereits im Mai 2019 für Gesamtangebote beim Dienst.

Seit der Übernahme Ein StoryBots-Weltraumabenteuer und StoryBots: Lachen, lernen, singen wurden für den Dienst freigegeben.


Die Roald Dahl Story Company

Erworben in: September 2021

roald dahl story company netflix

Roald Dahl ist der verstorbene britische Schriftsteller, der Bücher geschrieben hat, die sich hauptsächlich an Kinder richten und weltweit eine Viertelmilliarde Exemplare verkauft haben. Netflix hatte bereits einen Pakt mit The Roald Dahl Story Company, knüpfte aber im September 2021 den Bund fürs Leben.

Laut der Pressemitteilung bedeutet der Deal, dass Netflix die Veröffentlichungsrechte für den gesamten Back-Katalog hat und „die Schaffung eines einzigartigen Universums aus animierten und Live-Action-Filmen und Fernsehen, Veröffentlichungen, Spielen, immersiven Erlebnissen, Live-Theater, Konsumgüter und mehr.“


Studio Netflix-Akquisitionen

Scanline VFX

Erworben in: November 2021

scanline vfx netflix akquisition

Scanline VFX wurde 1989 gegründet und ist ein VFX-Unternehmen mit Niederlassungen in Vancouver, Montreal, Los Angeles, London, München, Stuttgart und Seoul.

Das VFX-Studio hat bis zur Übernahme an mehreren Netlfix-Projekten gearbeitet, darunter Cowboy Bebop, Blutroter Himmel, Das Adam-Projekt, und Fremde Dinge Staffel 4.


Tierische Logik

Erworben in: Juli 2022 (voraussichtlich Ende 2022 geschlossen)

Tierlogik Erwerb netflix

Die Animationsausgabe von Netflix ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen, wobei die meisten Netflix-Originale des Genres entweder von anderen Studios gekauft oder intern bei Netflix Animation produziert wurden.

Animal Logic war ihre erste große Akquisition in diesem Bereich, wobei das Studio am besten für die Arbeit an Peter Rabbit 1 und 2 für Sony und The Lego Movies bekannt ist.

Die Übernahme erfolgte zusammen mit dem Investorenbrief Q2 2022. Zu den ersten Projekten des Studios für Netflix gehören The Magician’s Elephant und The Shrinking of Treehorns.


Netflix-Gaming-Akquisitionen

Die Gaming-Ambitionen von Netflix zum Zeitpunkt der Veröffentlichung müssen noch vollständig verwirklicht werden. Ein erstklassiges Team wurde zusammengestellt, aber Netflix hat bereits zwei frühe Filme in diesem Bereich gedreht, wie wir gleich sehen werden.

Night School Studio LLC

Erworben in: September 2021

Abendschule Studio Netflix

Die erste große Akquisition für Netflix-Spiele erfolgte einige Monate, bevor Spiele überhaupt für den Dienst verfügbar waren. Night School Studio ist das erste Gaming-Studio unter dem Dach von Netflix. Sie sind bekannt für OXENFREE.

Laut der Pressemitteilung von Night School Studio verkauften sie an Netflix, weil der Dienst „Film-, Fernseh- und jetzt auch Spieleherstellern eine beispiellose Leinwand bietet, um Millionen von Menschen exzellente Unterhaltung zu schaffen und zu liefern“.


Nächste Spiele

Erworben in: März 2022

Nächste Spiele netflix

Netflix übernimmt für 65 Millionen Euro das Mobile-Game-Studio Next Games. Das finnische Studio hat bereits mit Netflix zusammengearbeitet. Sie arbeiteten insbesondere an Stranger Things: Puzzle Tales und veröffentlichten es.


Bosskampf

Erworben in: März 2022

Bossfight-Spiele Netflix-Akquisition

Ebenfalls im März 2022 gekauft wurde das Studio für mobile Spiele mit Hauptsitz in Texas, Boss Fight Entertainment. Das Studio ist vor allem für sein Handyspiel bekannt Dungeon-Boss.


Erwerb von Immobilien

Albuquerque-Studios

Erworben in: Oktober 2018

Albuquerque Studios netflix

Netflix vermietet hauptsächlich Studioflächen auf der ganzen Welt, entschied sich jedoch bereits 2018 für den Kauf des Studios. Das Studio verfügt über neun Tonbühnen, Produktionsbüros und ein Backlot.

Nach einer weiteren Bericht von VarietéNetflix kaufte das Studio für 30 Millionen US-Dollar, was etwa dreimal weniger ist als die Baukosten.


Graumans ägyptisches Theater

Erworben in: Mai 2020

Graumans ägyptisches Theater

Das erstmals 1922 eröffnete Grauman’s Egyptian Theatre spielt eine einzigartige Rolle in der Geschichte von Los Angeles und Hollywood.

Netflix veranstaltet seit seiner Übernahme viele seiner Fernseh- und Filmpremieren im Egyptian Theatre, wie zum Beispiel die Premiere für Schloss & Schlüssel Staffel 2.

Der Leiter der Filmabteilung von Netflix zum Zeitpunkt der Ankündigung der Übernahme sagte:

„Wir fühlen uns geehrt, mit der American Cinematheque zusammenzuarbeiten, um das geschichtsträchtige Erbe des Theaters zu bewahren und dem Publikum weiterhin bemerkenswerte Filmerlebnisse zu bieten. Wir freuen uns darauf, das Programm des Theaters auf eine Weise zu erweitern, von der sowohl Kinoliebhaber als auch die Gemeinschaft profitieren werden.“

Dies ist das zweite Theater in den Vereinigten Staaten, an dem Netflix ein persönliches Interesse hat. Es sicherte sich auch ein langfristigen Pachtvertrag für das New Yorker Paris Theatre.


Was sollte Netflix als nächstes erwerben? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen oder lesen Sie alternativ hier die Meinung eines Branchenexperten darüber, was Sie als nächstes erwerben sollten.