„Jopardy!“: Mayim Bialik und Ken Jennings bleiben Gastgeber – National

„Gefahr!“ hält an seinen beiden Gastgebern fest und versucht, Neuland zu erobern, berichtete diversity.com am Mittwoch.

Die ehrwürdige Spielshow bestätigte, dass sie langfristige Verträge mit den beiden derzeitigen Co-Moderatoren Mayim Bialik und Ken Jennings unterzeichnet hat, die die Show weiterhin gemeinsam moderieren werden, da Sony Pictures Entertainment und der ausführende Produzent Michael Davies planen, das Franchise zu erweitern.

„Tatsache ist, wir haben so viel Jeopardy! zu machen und so viele Pläne für die Zukunft zu machen, dass wir immer wussten, dass wir mehrere Moderatoren für das Franchise brauchen würden, und wir sind einfach so dankbar, dass Mayim und Ken eingesprungen sind und sich verstärkt haben, um die Show in eine erfolgreiche Position zu bringen “, sagte Davies in einem Memo an die Mitarbeiter am Mittwoch.

WEITERLESEN: In Zahlen – Jeopardy! Weltmeisterin Mattea Roach und ihr Aufstieg zum TV-Star

Jennings wird moderieren, wenn die Show im September in die neue Saison startet, und den ersten „Second Chance“-Wettbewerb sowie das Tournament of Champions des Programms leiten. Sein ursprünglicher Bialik wird unterdessen „Celebrity Jeopardy!“ moderieren. auf ABC zur besten Sendezeit. und dann im Januar die Hosting-Aufgaben für das syndizierte Programm übernehmen. Nach dem aktuellen Plan, sagt Davies, wollen die Produzenten, dass sie „ein paar neue Turniere sowie das ‚Jeopardy! National College Championship“ und so viele Wochen, wie sie mit ihrem anderen Primetime-Engagement für „Call Me Kat“ bewältigen kann. Wir wissen, dass Sie Beständigkeit schätzen, deshalb werden wir die Hosts nicht ständig umdrehen und Sie über den Hosting-Zeitplan auf dem Laufenden halten.“

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

Fans der Hauptsendung werden in der Lage sein, einige neue digitale Erweiterungen zu nutzen. Ab Montag wird „Jeopardy“ täglich eine dreiminütige Highlight-Zusammenfassung der Folge des Tages auf der Website der Show, auf ihren Social-Media-Plattformen und bei unseren Partnern veröffentlichen. Und es gibt Pläne für den Start einer neuen wöchentlichen „Inside Jeopardy!“-Ausgabe. Podcast, der von Produzenten gehostet wird, darunter Davies. Das neue Programm bietet einen Blick hinter die Kulissen der Show und bietet Spielanalysen, Geschichten hinter der Kamera, offizielle Ankündigungen und spezielle Interviews.

Die Dual-Host-Lösung spricht für die Ambitionen hinter der ehrwürdigen Spielshow, die ursprünglich 1964 auf NBC debütierte, bevor sie sich 20 Jahre später zur aktuellen Vorabendversion entwickelte. „Bei all unseren Plänen für ‚Jeopardy!‘ – das ist mehr ‚Jeopardy!‘, nicht weniger, mehr Versionen – wir werden mehrere Moderatoren brauchen, um das gesamte Publikum zu repräsentieren, um das ganze Land zu repräsentieren, um dieses Franchise voranzubringen“, sagte der ausführende Produzent Michael Davies gegenüber Variety im Juni.


Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen: „Jopardy!  Champion Mattea Roach beendet den Rekordlauf, nachdem er um 1 $ verloren hat.







Gefahr! Champion Mattea Roach beendet den Rekordlauf, nachdem er um 1 $ verloren hat


Gefahr! Champion Mattea Roach beendet den Rekordlauf, nachdem er um 1 US-Dollar verloren hat – 6. Mai 2022