Khloe Kardashian veröffentlicht Bikini-Foto mit einer Nachricht über das Kippen von „Kronen“ nach Tristan Thompson Surrogate Schwangerschaftsnachrichten

Inmitten all des Dramas rund um die Nachricht, dass sie Baby Nummer zwei mit Ex-Freund Tristan Thompson über eine Leihmutter erwartet, scheint Khloe Kardashian eine mutige Front zu halten … zumindest für soziale Medien. Khloe Kardashian hat auf ihrem Instagram-Account ein Bikini-Foto mit einer sehr aussagekräftigen Bildunterschrift über das Kippen von „Kronen“ nach der Gegenreaktion über ihre neuen Babynachrichten gepostet.

Khloe Kardashian lässt nicht zu Kritik an sozialen Medien Halten Sie sie davon ab, ihre „Krone“ zu tragen, wie ihr letzter Instagram-Beitrag andeutet, dass sie die Meinungen von Außenstehenden nicht von ihrem Rücken rollen lässt. Khloe posierte in einem schwarzen Bikini und beschriftete das Foto mit „Vergiss nicht, die Krone kann manchmal kippen, aber sie fällt nie.“

Wie wir bereits berichteten, bestätigten Vertreter von Khloe Kardashian letzte Woche, dass Khloe und Tristan ein weiteres gemeinsames Baby erwarten, einen kleinen Jungen, diesmal jedoch durch eine Leihmutter.

Per Erklärung sagte der Vertreter von Kardashian:

„Wir können bestätigen, dass True ein Geschwisterchen haben wird, das im November gezeugt wurde. Khloe ist der außergewöhnlichen Leihmutter unglaublich dankbar für einen so schönen Segen. Wir möchten um Freundlichkeit und Privatsphäre bitten, damit Khloe sich auf ihre Familie konzentrieren kann.“

Darüber hinaus machten interne Quellen deutlich, dass Khloe und Tristan derzeit keine Beziehung führen und die einzige Kommunikation, die seit Dezember stattgefunden hat, die gemeinsame Elternschaft ihrer 4-jährigen Tochter True Thompson betrifft.

Als Gerüchte aufkamen, gaben die Insider weiter an, dass die Empfängnis von Khloes und Tristans zweitem Baby stattfand, bevor Khloe herausfand, dass Tristan im Dezember 2021 ein Baby mit Maralee Nichols bekam.

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Texteingang? Rufen Sie uns an unter 917-722-8057 oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!