Connect with us

Filmnachrichten

KING CAR, ein Auto für das Volk

blank
blank

Ein mechanischer Messias verspricht, dem brasilianischen Volk Macht zu verleihen, nachdem eine neue Gesetzgebung die Lebensgrundlagen des Proletariats in Renata Pinheiros schmerzlich aktueller König Auto (Carro Rei).

Uno (Luciano Pedro, Jr.) hatte schon immer einen Umgang mit Autos. Auf dem Rücksitz eines Taxis seines Vaters geboren und mit der Firmenflotte aufgewachsen, fühlte sich der Junge mit diesen Autos auf eine Weise verbunden, die sonst niemand verstehen konnte. Mehr als nur eine Affinität für die Maschinerie, kommuniziert Uno mit seinen Fahrzeugbrüdern, aber dieses gegenseitige Verständnis kann katastrophale Auswirkungen haben.

Als ein neues Gesetz Autos verbietet, die älter als fünfzehn Jahre sind, gerät die Taxiflotte von Unos Vater in eine tödliche Gefahr. Sie können es sich nicht leisten, ihr Geschäft zu verlieren, und außerdem kümmert sich Unos Onkel Zé (Matheus Nachtergaele) wie seine eigenen Kinder um diese Fahrzeuge und pflegt sie so effizient, wie es ein älteres Auto nur sein kann.

Als Zé Unos Fähigkeit entdeckt, ändert sich etwas in ihm. Jahrzehntelange Hingabe an die Kunst der Autowartung macht ihn neidisch und verzweifelt darauf, mit seinen Mündeln zu kommunizieren, wie es sein Neffe von Natur aus tut, und er wird alles tun, um dies zu erreichen.

Bald ist eine Armee von wiederbelebten Superautos unterwegs, das Ergebnis von Zés proletarischer Arbeiterarmee und einer kleinen Führung durch die frisch gekrönten König Auto, das ursprüngliche Taxi, das Unos einzigartige Fähigkeit auslöste. Auf den ersten Blick scheint es eine perfekte Lösung für die Probleme zu sein, die das Verbot älterer Fahrzeuge darstellt, das den erwerbstätigen Armen Brasiliens von der Regierung aufgezwungen wurde, aber bald wird klar, dass diese quasi-sozialistische Revolution auf die Katastrophe zusteuert, die so viele andere heimsucht solche Bewegungen in Lateinamerika.

Renata Pinheiro ist kein Film, der eine Gelegenheit für Metaphern ungenutzt lässt, sondern konzentriert sich hier eindeutig darauf, die Frustration der unteren Mittelschicht mit elitären Lösungen für die Probleme der Arbeiterklasse anzugehen. Die Idee, neu verbotene Fahrzeuge zu einem Bruchteil der Ersatzkosten wieder nutzbar zu machen, erscheint zunächst als eine durchaus vernünftige und sogar intelligente Lösung. Als Zé und King Car jedoch das Angebot und die Produktionsmittel monopolisieren, wird daraus kaum mehr als eine andere Form der Unterdrückung, die sich von einem regelrechten Bösewicht in der Regierung zu einem Wolf im Schafspelz entwickelt.

Es gibt viele Nebenwege, die man verfolgen kann König Auto wenn der Hauptteil anfängt dünn zu werden. Es gibt ein paar Liebesgeschichten, Junge-Mädchen, Mädchen-Auto usw… -Terroristen, viel Tanz und Parolen, aber der eigentliche Fokus leuchtet so hell, dass er kaum zu übersehen ist.

Pinheiros Arbeit hier ist außergewöhnlich, vom Rahmen über die dramatische Choreographie bis hin zu ihrer wunderbaren Beherrschung ihrer Darsteller, König Auto ist die Art von großem Schwung, der oft in den frühen Teil der Karriere eines Filmemachers verbannt wird. Dies ist ihr zweiter Spielfilm, und ähnlich wie die ihrer Kollegin im zweiten Jahr Julia Decournau Titan, es ist ein wildes.

Nirgendwo ist Pinheiros Vertrauen in ihr Projekt offensichtlicher als in der Leistung von Matheus Nachtergaele als Zé. Nachtergaele trifft einige große Entscheidungen, und sie sind vielleicht der denkwürdigste Teil eines ohnehin schon bewundernswerten Films. Zé wird als eine Art Automobil-Gelehrter präsentiert, nicht der Beste mit sozialen Anmut und leicht behindert, aber einmal die Allianz mit König Auto beginnt, verwandelt er sich in eine Art bestialischer Karnevalsschreier, wild und erhaben in seinen Bewegungen und Worten. Es ist nicht übertrieben, diese Aufführung mit den besten Kollaborationen zwischen Leos Carax und dem göttlichen Denis Lavant zu vergleichen, ich kann es kaum erwarten, mehr von Nachtergaele zu sehen.

Während König Auto ist nicht gerade subtil in dem, was sie sagen will, aber es hilft sicherlich, ein flüchtiges Verständnis der liberalen Politik Lateinamerikas zu haben, um wirklich das Beste aus ihrer pointierten Satire herauszuholen. Aber auch ohne die Kenntnis des Tributs, den die einzigartige Geschichte der Region mit dem Sozialismus auf das Proletariat hatte, König Auto ist sicherlich aufgrund seines eigenen filmischen Verdienstes engagiert. Eines der stärksten Genre-Features des Jahres, König Auto ist auf jeden Fall zu suchen.

König Auto

Autor(en)
  • Sergio Oliveira
  • Renata Pinheiro
  • Leo Pyrata
Werfen
  • Okado do Canal
  • Jules Elting
  • Matheus Nachtergaele

Bildschirm-Anarchie-Logo

Halten Sie diese Inhalte für unangemessen oder verletzen Sie Ihre Rechte? Klicken Sie hier, um dies zu melden, oder sehen Sie sich unsere DMCA-Richtlinie an.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.