„Kleine Leute, große Welt“ Matt Roloff erzählt Ex Amy, dass er die Farm seines Sohnes für „die Hälfte“ des aktuellen Verkaufspreises von 4 Millionen Dollar angeboten hat!





Dazwischen lagen die Spannungen hoch Matt und Amy Rolloff am Dienstag Staffelfinale Folge von Kleine Leute, große Welt.

Matt und Amy waren in dieser Saison nicht einer Meinung und waren uneins darüber, wer Roloff Farms übernehmen sollte Matt nähert sich dem Ruhestand. Die Spannungen kochten während der Folge vom Dienstag über, als das ehemalige Paar zusammenstieß Matts Entscheidung, einen Teil der Farm auf den freien Markt zu bringen und nicht in die Hände ihrer Kinder.

„Es ist traurig, dass es wirklich so geendet hat“, Amy sagte in einem Beichtstuhl. „Es gibt einfach viel Stress. Es gibt viel Traurigkeit. Es gibt eine Menge, wie, was um alles in der Welt hast du gemacht? Was ist passiert? Wie sind wir hierher gekommen?“

Matt Rolloff

Matt und Amy vier erwachsene Kinder teilen, Zach32, Jeremy32, Molly28 und Jacob25.

„Ich bin immer noch traurig, dass eines der Kinder es nicht hat … ich glaube, du bist verrückt geworden oder so etwas.“ Amy gesagt Matt. „Ich kenne die Einzelheiten der Verhandlungen darüber, was Sie mit den beiden Jungen ausgehandelt haben, nicht. Für den Preis können sich die Kinder das nicht leisten.“

Matt Rolloff

Matt klargestellt, dass den Jungen ein „Familienpreis“ angeboten wurde und so weiter Jeremy und Zachs Problem mit Matts Angebot war die reduzierte Grundstücksgröße.

„Wir haben die Grundstücksgröße geschrumpft“ Matt erklärt, in einem persönlichen Gespräch. „Das gefiel den beiden Jungs nicht … Ich musste an alle vier Kinder denken. Es sind vier Kinder beteiligt, also was ist fair, wissen Sie, am Ende, wenn das große Stück in einem Nachlass – was ist das Fairste, was Sie tun können?“

Amy Rolloff

Matt gesagt Amy dass 93 Acres in der Familie bleiben werden, aber sie schoss zurück – „Nein, es gibt 93 Acres für Matt Rolloff. Es gehört nicht mehr zur Familie.“

Amy hat mehrmals erklärt, dass sie erwartet, dass die Farm mit einem ihrer Söhne landet, aber Matt ist skeptisch geblieben, ob sich die jungen Männer der Arbeitslast widmen würden.

Amy Rolloff

Der TLC-Patriarch deutete auch an, dass sein Preis 2 Millionen Dollar betrug, die Hälfte des aktuellen Angebotspreises des zum Verkauf stehenden Teils des Grundstücks.

„Es war nicht so, als hätte ich nicht versucht, den Kindern im Grunde den halben Familienrabatt zu verkaufen“, sagte er in einem Beichtstuhl. „Ich bin froh, dass sie trotzdem andere Entscheidungen getroffen haben, weil ich denke, dass die Passform nicht ganz richtig war … Wenn die Kinder es bekommen hätten, würde ich feststecken, es vielleicht noch schwerer zu halten, als ich es jetzt tue.“

Amy nicht gekauft Matts streiten, indem sie ihrem Ex sagen: „Du übernimmst die Verantwortung, kein Vermächtnis zu schaffen.“

„Es geht viel vor sich, von dem Sie nichts wissen“ Matt schnappte zurück.

Sehen Sie sich den Clip unten an!

Matt gab am 12. Mai bekannt, dass er einen Teil der Liegenschaft für 4 Millionen US-Dollar notiert.

Er kündigte auf Instagram an: „Ich möchte sicherstellen, dass Sie die guten Nachrichten direkt von mir hören. Heute werden 16 Acres der 109 Acres der Farm zum Verkauf angeboten, einschließlich unseres ursprünglichen Familienhauses und der roten Scheune. Es ist ein bisschen gruselig, aber meistens spannend. Es ist an der Zeit, sich der nächsten Lebensphase zuzuwenden.“

Er fügte hinzu: „Die Farm hat auch aufgrund ihrer berühmten Herkunft viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, und wir begrüßen das ganze Interesse von Käufern, die Fans davon sind Roloff Farm und die TV-Show.“

Bleiben Sie mit Alles über den Tee in Verbindung: Twitter Ich Instagram Ich Youtube Ich Facebook Ι Senden Sie uns Tipps