‚MS. Die Marvel-Regisseure bestätigen das Schicksal der Khane während des Blip

über Marvel Studios

Mit jedem neuen MCU-Projekt, das seitdem dazugekommen ist Rächer: EndspielMarvel-Fans haben immer eine große Frage: Was ist mit diesen Charakteren während The Blip passiert? Diese fünf Jahre, in denen die Hälfte der Bevölkerung aus Staub bestand, betrafen jeden auf dem Planeten, und doch scheint es manchmal, als hätten die Bewohner der Erde-616 alles darüber vergessen. Frau Wunderzum Beispiel, vermied es, während seiner sechsteiligen Staffel einen einzigen Hinweis auf Thanos ‚Snap zu machen.

Es liegt also an den Regisseuren Bilall Fallah und Adil El Arbi, das Rätsel zu lösen, ob Kamala Khan und ihre Familie The Blip unbeschadet überlebt haben oder nicht. Der Direkte stellte dem Filmemacher-Duo diese dringende Frage während eines Interviews nach dem Finale, und Fallah und El Arbi bestätigten, dass nach bestem Wissen und Gewissen weder Kamala, ihr Bruder Aamir noch ihre Eltern Muneeba und Yusuf von Thanos abgestaubt wurden.

Das Paar ist sich darüber jedoch nicht ganz im Klaren, da Kevin Feige sich weigerte, dazu offiziell Stellung zu beziehen. Hier ist, was die Regisseure zu sagen hatten:

Nun, ich würde annehmen, dass ich das Gefühl habe, dass keiner von ihnen geschnappt wurde, wenn ich sehe, wie die Familiendynamik bei ihnen ist. Aber wann immer wir Kevin fragen: „Was ist mit The Snap oder The Blip? Verweisen wir überhaupt darauf?‘ Er würde sagen: „Mach dir keine Sorgen. Konzentrieren Sie sich auf die Geschichte, konzentrieren Sie sich nur darauf, stellen Sie nicht zu viele Fragen zu anderen Filmen, anderen Shows und all dem. Das war sozusagen sein Mantra für Ms. Marvel.

Es scheint also, dass Marvels Kreative frei sind, mit den Auswirkungen von The Blip umzugehen, wie sie es für richtig halten. Ganz klar die Macher von beidem Falkenauge und WandaVision sahen das dramatische Potenzial der universellen Krise, da sie unvergesslich erschütternde Darstellungen dessen zeigten, wie es war, durch die POVs von Yelena Belova und Monica Rambeau zu leben. Eine Rückbesinnung auf die Schrecken von The Snap wäre mit dem meist schwungvollen nicht gelungen Frau Wunderalso war es wahrscheinlich die richtige Entscheidung, das ganze Problem zu umgehen.

Aber diejenigen Fans, die bei diesen Dingen gerne den Überblick behalten, können dank der Antwort von Fallah und El Arbi auf die Frage aufatmen, die zeigt, dass die Khans zu den Glücklichen gehörten, die niemanden an The Snap verloren haben.