Connect with us

Neuigkeiten zu Schauspielern

Nicci Gilbert reicht Klage gegen Lionsgate & Starz ein

Nicci Gilbert reicht Klage gegen Lionsgate & Starz ein

Während wir geduldig darauf gewartet haben, dass Mercedes, Miss Mississippi, Onkel Clifford und der Rest der Besetzung von „P-Valley“ auf unsere Fernsehbildschirme zurückkehren, sieht es so aus, als wären die Zuschauer nicht die einzigen, die darauf geachtet haben die Starz-Reihe. Auch Rechtsvertreter haben die Show zur Kenntnis genommen, und zwar in einer neuen Klage gegen Lionsgate Entertainment Corp. und Starz, Reality-TV-Star und Sänger Nicci Gilbert ruft den Schöpfer der Show für Ähnlichkeiten auf.

Gemäß Yahoo Nachrichten, Nicci, die Klägerin, behauptet, die Show, die im Juli 2020 debütierte, habe mehrere bemerkenswerte Ähnlichkeiten mit ihrem musikalischen Bühnenstück „Soul Kittens Cabaret“ (SKC) mit Nicci, Faith Evans und Fantasia, das 2011 auf DVD veröffentlicht wurde. Berichten zufolge wird in der Klage behauptet, die Serie sei eine „wahre, nicht autorisierte Kopie des ‚Soul Kittens Cabaret‘ des Klägers aus dem Jahr 2020“. Darüber hinaus behauptet sie, dass die Angeklagten „wissentlich und illegal ihre Werke verwendet haben, um die Fernsehserie ‚P-Valley‘ zu erstellen.

Falls Sie „P-Valley“ nicht kennen, es basiert auf Katori Halls Theaterstück „P***y Valley“ aus dem Jahr 2015. Nicci, die die Reality-Shows „R&B Divas“ und „From The Bottom Up“ produzierte, behauptet, ihr Unterhaltungsanwalt Leroy Bobbit habe „Soul Kittens Cabaret“ in ihrem Namen als musikalisches TV-Drama dem Lionsgate-CEO Jon Feltheimer in seinem Büro in Los Angeles vorgestellt 2014. Die Klage besagt auch, dass Jon zwei Kopien ihres Drehbuchs und des Stücks auf DVD erhalten hat.

Der Anzug erklärte weiter: „Während des Lionsgate SKC Pitch drückte Feltheimer Enthusiasmus und Interesse daran aus, ‚SKC‘ als Musical-Dramaserie für Lionsgate zu schreiben, und erklärte sogar, dass er die Figur namens ‚Tata Burlesque‘ liebte.“ Weiter hieß es: „Feltheimer weiter erklärte, dass er gerne Drehbücher liest und das Drehbuch über das Wochenende lesen, es mit dem Lionsgate-Team teilen und Bobbit weiterverfolgen würde.“

Leider heißt es in Berichten, Nikki habe nie etwas von Jon oder Lionsgate gehört. Während Katoris Position zu der Klage unklar ist, fordert Nikki tatsächlichen und gesetzlichen Schadensersatz sowie ein Schwurgerichtsverfahren in der Zivilklage. Roomies, glaubst du, dass es Ähnlichkeiten in den Stücken gibt?

Möchten Sie Updates direkt in Ihrem Texteingang? Rufen Sie uns an unter 917-722-8057 oder Klicken Sie hier, um mitzumachen!