Connect with us

Filmnachrichten

Offizieller Trailer zum Dokument „Exposing Muybridge“ über den Fotografen

Offizieller Trailer zum Dokument „Exposing Muybridge“ über den Fotografen

Offizieller Trailer zum Dokument „Exposing Muybridge“ über den Fotografen

von Alex Billington
21. Juni 2022
Quelle: Youtube

„Es ist der Inhalt dessen, was die Filmindustrie werden wird: Geschichten und Sex.“ Madman Films in Australien hat einen offiziellen Trailer für einen Dokumentarfilm mit dem Titel enthüllt Aufdeckung von Muybridgedas die Geschichte eines bahnbrechenden Fotografen des 19. Jahrhunderts erzählt Eadweard Muybridge, der mit seiner Kamera die Welt verändert hat. Dieses wurde letztes Jahr im DOC NYC uraufgeführt und tourt diesen Sommer immer noch auf Festivals, zuletzt auf dem Sheffield Doc Fest. Muybridge stellte die Weichen für die Entwicklung des Kinos, als er als erster Fotograf etwas einfing, das sich schneller bewegte, als das menschliche Auge sehen kann – die galoppierenden Pferde von Leland Stanford. Kunstvoll, widerstandsfähig, egoistisch, naiv, exzentrisch, hinterlistig – Muybridge ist ein komplizierter, unvollkommener Mann und seine Geschichte strotzt nur so vor Ehrgeiz und Erfolg, Verlust und Verrat, Nahtoderfahrungen und sogar einigen Morden (was?!). Mehr als ein Jahrhundert nach seinem Tod haben Muybridges Fotografien nie aufgehört, hochmoderne Künstler, Wissenschaftler, Innovatoren und allgemeine Betrachter gleichermaßen zu verführen. Das sieht wahnsinnig faszinierend aus! Lass uns gehen.

Hier ist der offizielle Trailer (+ Poster) für Marc Shaffer’s Aufdeckung von Muybridgedirekt von Youtube:

Ausstellung von Muybridge Doc Poster

Nur wenige Persönlichkeiten haben in der Geschichte des bewegten Bildes eine so wegweisende Rolle gespielt wie der revolutionäre Fotograf Eadweard Muybridge. Seine beispiellosen Bilder von laufenden Pferden verwandelten die Kamera sofort in eine Maschine mit unübertroffener Wahrnehmungs- und Überzeugungskraft und stellten die Weichen für die Geburt des Kinos. Muybridge war ein komplizierter Mann, dessen persönliche Geschichte von Ehrgeiz, Erfolg, Verlust und sogar kaltblütigem Mord geprägt war. Er hat zahlreiche Künstler direkt inspiriert, von Francis Bacon über David Hockney bis hin zu Gary Oldman, dessen leidenschaftlicher Beitrag zu diesem Dokumentarfilm außergewöhnlich ist. Aufdeckung von Muybridge Regie führt der Doc Producer / Filmemacher Marc SchafferRegisseur von Amerikanisches Jerusalem: Juden und die Entstehung von San Francisco bisher. Dies wurde im vergangenen Jahr erstmals beim DOC NYC Film Festival 2021 uraufgeführt. Madman Films wird debütieren Aufdeckung von Muybridge in Australien später in diesem Jahr. Außerdem läuft er diesen Sommer auf den Filmfestivals Sheffield und Il Cinema Ritrovato. Weitere Informationen finden Sie in den Filmen offizielle Website.

Weitere Beiträge finden: Dokumentarfilme, Indies, To Watch, Trailer