Connect with us

Filmnachrichten

Regisseurin Olivia Wilde neckt ihren mysteriösen Marvel-Film

Regisseurin Olivia Wilde neckt ihren mysteriösen Marvel-Film

Beverly HILLS, KALIFORNIEN – 9. FEBRUAR: Olivia Wilde nimmt an der Vanity Fair Oscar Party 2020 Teil, die Radhika Jones am 9. Februar 2020 im Wallis Annenberg Center for the Performing Arts in Beverly Hills, Kalifornien veranstaltet. (Foto von Frazer Harrison/Getty Images)

Im August 2020 wurde bekannt gegeben, dass Olivia Wilde bei einer mysteriösen Marvel-Comics-Adaption für Sony Regie führen wird und direkt in das Blockbuster-Geschäft eintaucht, obwohl sie nur einen Spielfilm hinter der Kamera hat.

Das hilft natürlich Buchschlau gewann fast einstimmig Kritikerlob und endete mit einer Rotten Tomatoes-Punktzahl von 96%, obwohl er an den Kinokassen nicht den Erwartungen entsprach. Wildes nächster Versuch Mach dir keine Sorgen Liebling soll im kommenden September erscheinen, also besteht eine große Chance, dass sie danach in Sonys Spider-Man-Universum eintaucht.

Es wurde keine einzige offizielle Information preisgegeben, außer der Tatsache, dass Wilde sich wieder vereinen wird Buchschlau und Mach dir keine Sorgen Liebling Autorin Katie Silberman über das Projekt, aber sie neckte während eines Interviews mit, was auf Lager ist Wöchentliche Unterhaltung.

„Ich fühle mich geehrt, zu dieser Welle von Frauen zu gehören, die auftauchen und sagen: ‚Wir werden nicht nur eingreifen und versuchen, diese Geschichte wie Männer zu erzählen, wir werden die Geschichten selbst neu gestalten. Und die Industrie unterstützt das, soweit ich das beurteilen kann, wirklich. Es gibt eine grundlegende Veränderung, und das liegt an diesen jahrzehntelangen Wegbereitern, die das immer und immer wieder gefordert haben, und es ist endlich durchgebrochen, und ich bin sehr glücklich, dabei zu sein.“

Es ist noch nicht annähernd bestätigt, aber viele Spekulationen gehen davon aus, dass Wilde als Anführer von a entlarvt wird Spinnen-frau Anpassung. Venom: Lass es Gemetzel geben und Spider-Man: Kein Weg nach Hause hat eine Menge Wohlwollen für Sonys neuesten Versuch in einem Superhelden-Universum geschaffen, irgendetwas Morbus, Kraven der Jäger, und was auch immer Wilde sich ausdenkt, wird hoffen, daraus Kapital zu schlagen.