Connect with us

TV-Serien Nachrichten

Review: Only Murders in the Building 1×1-1×3 (USA: Hulu; UK: Disney+)

blank
blank

Fans von TMINE werden wissen, dass TMINE kein Fan von … na ja, vielen Dingen ist, weil es alt und schrullig wird (daher die Notwendigkeit für etwas neues, jüngeres Blut um den Dingen etwas Positives hinzuzufügen). Aber auch, weil es Geschmack hat. Insbesondere Reality-Shows bekommen jedoch nicht so viel wie einen Seitenblick von TMINE und Kriminalität ist für mich so gut wie tot, weil es ehrlich gesagt immer die gleiche alte Show zu sein scheint, immer wieder, und warum sollten Sie wollen? das zu sehen?

Infolgedessen hat das Phänomen des True Crime-Podcasts, der nur Audio ist, noch weniger Anziehungskraft als eine dieser CBS-Reality-Shows wie Mörder und ihre Mütter, ist so ziemlich an mir vorbeigegangen. Leute, die zu Hause in der Regel einem kompletten Amateur zuhören, der ein Verbrechen untersucht, das sich im wirklichen Leben ereignet hat, in der Hoffnung, es aufzuklären, bei dem die Polizei angeblich versagt hat? Was könnte möglicherweise falsch laufen?

Da ist es eigentlich fast ein Glück, dass ich darüber gestolpert bin Nur Morde im Gebäude beim Durchblättern von Disney+ auf der Suche nach etwas Neuem zum Anschauen. Ich hatte keine Ahnung, worum es ging, aber es hatte eine schöne Grafik und… Moment, ist das… Steve Martin? (liest Besetzungsliste) Martin Short! Wirklich? Er lebt noch und handelt?… Selena Gomez? Wer ist sie? Warte, ich glaube, ich habe von ihr gehört. (Ein anderer Grund TMINE braucht dringend neues, jüngeres Blut…).

Und es wurde von Steve Martin mitgestaltet? Okay, melde mich an.

Ich hatte also keine Erwartungen, die über den Schöpfer und die Besetzung der Show hinausgingen. Und dass ich bei einer halben Stunde pro Folge (es sind die neuen 40 Minuten, weißt du?) mindestens eine sehen konnte, ohne dass es einen Teil meines ach so vollgepackten Tages kostete.

blank
Steve Martin, Martin Short und Selena Gomez in Only Murders in the Building

Nur ein Mord in unserem Gebäude

Wie sich herausstellt, handelt es sich um einen Haufen Leute, die in einem teuren New Yorker Wohnblock leben und die wie die meisten Leute, die in einem teuren New Yorker Wohnblock wohnen, nie miteinander reden und nichts voneinander wissen. Dann, eines Tages, gibt es einen Alarm und sie sind gezwungen, das Gebäude zu evakuieren und woanders zu lagern. Und siehe da, unsere drei Helden entdecken, dass sie alle Fans des gleichen True-Crime-Podcasts sind.

Sie versuchen gemeinsam, das vorgestellte Verbrechen aufzuklären, wie es Fans von True-Crime-Podcasts anscheinend gewohnt sind, aber als sie in das Gebäude zurückkehren, stellen sie fest, dass ein echtes Verbrechen begangen wurde. Gemeinsam versuchen sie es zu lösen und starten dabei ihren eigenen Podcast. Der Haken des Podcasts? Nur Morde in dem Gebäude werden untersucht…

blank

Nur Einsamkeit im Gebäude

Die Show ist sowohl ein schlaues Mord-Mysterium als auch ein zeitgemäßer, lockdown-artiger Blick auf Einsamkeit und das Zusammenbringen von Menschen. Martin ist der ehemalige Star einer TV-Cop-Show aus den 90er Jahren, der sich auf dem Weg einige Ermittlungsfähigkeiten angeeignet hat; Aber er ist allein und verbirgt seine Einsamkeit und die Gründe dafür mit Dialogen, die er aus seiner alten Show kennt, in der Hoffnung, dass niemand anderes es weiß. Er hofft auf ein kleines Comeback vom Podcast, für den er im Stile von Dennis Waterman auch die Titelmelodie produziert.

Inzwischen ist Short a Hersteller-artiger Theaterproduzent, bekannt für einen spektakulären Flop, der fast alle seine Darsteller getötet hat. Er ist praktisch bankrott und muss immer wieder für Geld zu seinem Sohn zurückkehren, nur damit er es sich leisten kann, in seiner Wohnung zu bleiben. Seine Prahlerei und seine Verzweiflung, an etwas festzuhalten, das ihm Selbstwertgefühl verleiht, hat eine ergreifende Bedeutung, aber die Produktion des Podcasts gibt ihm die Chance, die wenigen alten Freunde, die er noch hat (Nathan Lane), endlich für Geld zu gewinnen.

Gomez ist eher ein Mysterium, obwohl er die einzige Person ist, die das Opfer kannte. Sie wohnte in einer Wohnung, für die sie sich zu jung ist, und untersuchte (und beging) Verbrechen mit dem Opfer als Teil einer Bande namens The Hardy Boys – ja, benannt nach diese Hardy Boys (hatte ich ganz vergessen Das Geheimnis des Wal-Tattoos bis ich das gesehen habe. Beeindruckend. Es gibt eine Explosion aus der Vergangenheit). Hat sie ihn getötet? Hat einer von der Bande? Und ist sie nur Teil der Ermittlungen, um Short und Martin auf die Spur zu bringen? Wie auch immer, sie ist jetzt so allein wie Short und Martin.

blank

Wer ist im Gebäude?

Neben der Kernbesetzung und Lane, Nur Morde im Gebäude enthält Auftritte von Tina Fey als Moderatorin des Podcasts und Sting (als Version seiner selbst) und Die Drähte Amy Ryan als andere Bewohner des Gebäudes. Sie alle knüpfen an das an, was man nur als „skurriles“ Gefühl der Show bezeichnen kann.

Das ist keine schwere Satire oder 30 Felsen/Gemeinschaft bahnbrechende neue Formen der Komödie in rasantem Tempo. Rückblenden zu Martins eher leicht nackiger 90er-TV-Show nehmen sich nicht wirklich die Zeit, auf das Offensichtliche hinzuweisen: Viele US-Krimiserien der 90er waren nackig. Sie nehmen dies einfach als gegeben und verwenden es als Hintergrund für eine humorvolle Studie über Martins Charakter, anstatt sie zu einem Schwerpunkt zu machen.

Shorts entsetzliches Spiel ist eine milde Demontage einiger der anmaßenderen Projekte des Broadways, aber im Wesentlichen eine Demontage von jemandem, der die Zukunft seiner eigenen Kinder im Dienste seiner eigenen Karriere verpfänden würde – und wozu das im späteren Leben führt.

Gomez ‚Charakter ist durch ihr Geschlecht, Alter und ethnische Zugehörigkeit der Seltsame und bisher hat die Show noch nicht ganz herausgefunden, was sie über sie sagen will. Natürlich kann es nicht darum gehen, das Leben im Alter zu beenden, aber unerwartete zweite Chancen könnten durchaus das Thema sein, wenn man bedenkt, wohin der Podcast geht. Oder ins Gefängnis, da die Serie mit einem Flashforward zu ihrer Verhaftung beginnt…

blank

Isolierte Isolierung

Aus dem Lockdown kommen, wie wir alle sind, Nur Morde im Gebäude ist fast die perfekte Show zum Anschauen. Es ist kurz und nicht besonders anspruchsvoll, so dass es nicht zu viel von unserer erschöpften Aufmerksamkeitsspanne in Anspruch nimmt. Es ist warm, und trotz Blut und Mord passiert nichts Schreckliches. Es ist humorvoll und wird dich zumindest zum Lächeln bringen, ohne böse zu sein, was ich zu schätzen weiß. Es wird keine Preisliste anführen, aber es ist ein nett zeigen.

Noch wichtiger und relevanter ist, dass es darum geht, sich wieder mit den Menschen zu verbinden – oder sogar einfach nur – zu verbinden. Die Geschichte könnte ein New Yorker Wohnblock sein; es kann darum gehen, dass alte Menschen die Chance haben, neue Freundschaften zu schließen; es kann sich um eine junge Frau handeln, die jetzt von anderen, einschließlich ihrer Familie, abgeschnitten ist und nach jemand Neuem sucht.

Aber letztendlich geht es darum, dass Menschen Menschen finden und sich um andere kümmern. Davon brauchen wir jetzt alle ein bisschen.

  • blank

    Ich bin Rob Buckley, ein Journalist, der für britische Medienmagazine schreibt, von denen die meisten Leute noch nie gehört haben, obwohl Sie mich vielleicht im Podcast gehört haben Sperrland oder Radio 5 Lives Samstagsausgabe oder Nachmittagsausgabe. ich habe bearbeitet Traumuhr, Kettenrad und Cambridge Film Festival täglich; war technischer Redakteur für das TV-Produzentenmagazin Fernsehen; rezensierte Filme für die kurzlebige Zeitung Cambridge Insider; geschriebene Features für die noch kurzlebigere Zeitung Unabhängige Soho; und war regelmäßig sarkastisch über das Fernsehen auf der blink-and-you-missed-it „Website für urbane Hedonisten“ Der Stamm. Seit ich freiberuflich tätig bin, habe ich zu Leuten wie . beigetragen Broadcast, Total Content + Media, Action TV, Off The Gloly, Action Network, TV Scoop und Der Pudding-Fernseher.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.