Connect with us

Filmnachrichten

Rezension: OBI-WAN KENOBI Folge 6

Rezension: OBI-WAN KENOBI Folge 6

Letzte Woche am Liveübertragungsagte Yoda, er sei fassungslos Obi Wan Kenobi und sagte mir, dass ich darüber wütend zu sein schien. Er hatte recht. Von a hatte ich mehr erwartet Krieg der Sterne Serie, wo ich meine Erwartungen viel niedriger hätte haben sollen.

Diese Woche ist die letzte Folge von Obi Wan Kenobi und ich ging weniger wütend hinein und hoffte auf ein anständiges Ende. Jetzt, wo ich es mir angesehen habe, bin ich wieder wütend und hier ist der Grund.

*Spoiler voraus*

Vergessen wir nicht, dass uns die letzte Woche diese ganze Schrecklichkeit beschert hat:

Diese Woche beginnt dort und wir finden heraus, dass das Schiff, auf dem Obi-Wan und Leia fliehen, im Alten feststeckt Der letzte Jedi Trope, sehr langsam davonzukommen, während auf sie geschossen wird. Wir wissen, dass das Schiff nicht zerstört wird, da es zwei der Hauptcharaktere darauf hat. Daher gibt es nicht nur keine Spannung, sondern die gesamte Prämisse wird völlig sinnlos.

Obi-Wan beschließt, dass es das Beste ist, auf ein kleineres Schiff zu steigen und Vader dazu zu bringen, ihm zu folgen, damit die anderen entkommen können. Zeit ist hier ein enormer Faktor, da das Schiff jeden Moment explodieren könnte, aber es bleibt genug Zeit für Obi-Wan und Leia, um einen Moment zusammen zu verbringen, in dem sie ihn inspirieren kann. Gott bewahre, dass wir sehen, wie ein weißer Mann mittleren Alters Dinge alleine tut.

Obi-Wan geht und Vader muss eine Wahl treffen, die Jedi ein für alle Mal vernichten oder Obi-Wan jagen. Offensichtlich jagt er Obi Wan, denn es ist nicht so wichtig, alle Jedi aufzuhalten, wenn wir den Fans einen guten Lichtschwertkampf liefern müssen.

Ich weiß es nicht, aber ich hätte gedacht, ein Sternenzerstörer hätte ein Geschwader von Tie Fighters? Aber nein, es hat nur Platz für ein Shuttle der Lambda-Klasse, damit die anderen sicher davonkommen. Puh!

In der Zwischenzeit macht sich Reva auf die Suche nach Luke und kehrt nach Tatooine zurück. Ich jedenfalls war darüber so froh, wie es ist Krieg der Sterne und wir waren seit etwa 4 Folgen nicht mehr auf Tatooine und ich machte mir Sorgen.

Reva landet am richtigen Raumhafen und findet sofort jemanden, der Owen und Beru kennt. Sprechen Sie über einen kleinen Planeten! Der Typ, mit dem sie spricht, warnt Owen und Beru sofort, sich auf den Kampf vorzubereiten.

obi-wan

Beru scheint irgendwie zu wissen, dass Reva nachts angreifen wird. „Irgendwie“ ist das Neue Krieg der Sterne Ausdruck dafür, wenn ein „Autor“ keine gute Geschichte erfinden kann. Zum Beispiel im Der Aufstieg Skywalkers wenn Poe sagt:

„Irgendwie kehrte Palpatine zurück.“

Keine Notwendigkeit für dumme Dinge wie eine tatsächliche Erklärung, wann das Wort „irgendwie“ ausreicht. Wie auch immer, Owen und Beru machen sich bereit, sich zu behaupten und Luke zu beschützen. Sie haben gute Arbeit geleistet, da Obi-Wan nirgendwo zu sehen war.

Wir sehen jetzt, wie sich Obi-Wan und Vader gegenüberstehen. Ich wusste nicht, was das Ergebnis sein würde, also war es sehr aufregend. #sarkasmus

obi-wan

Der Kampf war in Ordnung, aber die Fotografie und der Schnitt waren schlecht. Es gibt Möglichkeiten, einen Kampf zu drehen, und, sorry, aber Deborah Chow weiß nicht, wie man einen Kampf dreht. Wie ich schon sagte, der Kampf war in Ordnung, aber der Fluch des Prequels, ein Ergebnis zu kennen, also keine Spannung zu haben, ist immer präsent.

Was ich nicht glauben konnte, ist, dass Vader die Oberhand gewinnt, Obi Wan für tot hält und einfach weggeht. Das ist ein Grad an Dummheit von Dr. Evil.

Obi-Wan ist in Ordnung, wo er begraben ist und denkt an Leia, die ihn wieder einmal rettet.

Der Kampf geht weiter und Obi-Wan gewinnt die Oberhand. Es gibt einen Moment, den gleichen Moment, den wir bei Mustafar hatten Rache der Sith, wo Obi-Wan und Anakin einen Moment haben. Diesmal vergibt Anakin Obi-Wan jedoch ziemlich viel und sagt ihm, dass Vader Anakin getötet hat und es nicht Obi-Wans Schuld ist. Hurra, Erlösung!

Auch hier hätte Obi-Wan mit einem Grad an Dummheit, den ich nicht ganz verstehen kann, Vader leicht töten können, aber wieder einmal wie auf Mustafar lässt er ihn einfach dort zurück. Er weiß um die Verwüstung, die Vader und das Imperium angerichtet haben, aber das scheint ihn nicht zu interessieren? Er wird ihn einfach verlassen, genauso wie er es getan hat Rache der Sith.

Von allen Möglichkeiten, wie der Kampf hätte enden können, wählten sie irgendwie wieder einmal die dümmste Option.

In der Zwischenzeit auf Tatooine Reva kann der knallharte Sith/Inquisitor/Force User zwei Farmer nicht schlagen. Prequel-Regeln / Null Spannung noch einmal, da wir wissen, wer überlebt. Am Ende tötet sie Owen und Beru nicht (puh!) und rennt hinter Luke in die Wüste.

Man könnte meinen, ein Force User könnte ein kleines Kind hochheben, wenn er Raumschiffe im Flug greifen kann, aber nein. Wenn es eine falsche Spannung geben muss, laufen sie stattdessen hintereinander her.

Währenddessen fliegt Obi-Wan durch den Weltraum und spürt irgendwie, dass Luke in Gefahr ist. Er fliegt davon, um ihn zu retten. Interessanterweise hat sein Schiff einen Hyperraum, den er nicht benutzt hat, als der Sternenzerstörer ihn verfolgte, weil Krieg der Sterne.

Luke ist jedoch innerhalb weniger Minuten dort Eine neue Hoffnung zeigt, dass es einige Zeit dauert, von Tatooine auf dem Outer Rim irgendwohin zu gelangen. Luke landet auf dem Gehöft von Lars und macht sich auf die Suche nach Luke, um schließlich seinen Job wieder aufzunehmen.

Reva hat Luke und wird ihn töten, aber hier war ich verwirrt. Sie sagt, sie will Rache, aber gegen Vader? Wenn ja, wie wird das Töten von Luke das bekommen? Sie weiß nicht, dass Luke Vaders Kind ist, richtig? Wenn ja, wie zum Teufel wusste Vader das nicht? Ich habe hier vielleicht etwas übersehen, aber das Schreiben ergab für mich keinen Sinn.

Wie auch immer, Reva bringt Luke zurück zu den Lars, bekommt Erlösung und es ist alles in Ordnung und das Ganze Obi Wan Kenobi Serie fühlt sich jetzt wie ein Setup für eine kommende Reva-Serie an.

Obi-Wan dehnt den Kanon noch weiter aus, indem er Leia auf Alderaan besucht und ihr sagt, wie erstaunlich sie ist und wie großartig sie ist und wie sie heranwachsen wird, um die beste Sache aller Zeiten zu sein Krieg der Sterne Universum.

Obi-Wan trifft Luke und gibt das Spielzeug, in dem wir es sehen Eine neue Hoffnung und sagt:

„Hallo!“

Sehr zur Freude aller Fans.

Dann verlässt er Luke und trifft sich schließlich mit dem Machtgeist von Qui Gon, da er ihn jetzt endlich sehen kann.

Gesamt

Die Serie ist insgesamt eine große Enttäuschung, wenn Sie den Kanon von lieben Krieg der Sterne. Wenn Sie sich nicht für Details, Handlung oder Charaktere interessieren, die wir alle kennen und lieben, bin ich sicher, dass Sie die Serie lieben werden.

Es ist eine Show, die niemals hätte gemacht werden dürfen. Es gab keinen Grund, auf die Hintergrundgeschichte von Obi-Wan einzugehen, und es gab keinen Grund, buchstäblich über den ganzen Kanon zu pissen. Jemand sagte neulich:

„Je mehr man etwas hinzufügt, desto weniger besonders wird es.“

Und das ist so wahr Krieg der Sterne im Augenblick. Disney muss Inhalte produzieren, also haben sie sich beeilt Bob Fett und sie haben dies überstürzt. Beide haben den Kanon zerstört, geliebte Charaktere verbilligt und einfach alles Kostbare zum Gespött gemacht Krieg der Sterne.

Obi Wanwie Bob Fett und die Sequel-Trilogie werde ich mir nie wieder ansehen. Es ist einfach nicht gut. Ich bin ein Krieg der Sterne Fan. ich bin kein Disney-Star Wars Fan. Sie sind zwei sehr unterschiedliche Dinge.

Ich werde sagen, dass Talente wie Ewan McGregor und Deborah Chow für solche Dinge verschwendet werden. Es ist so eine Schande, dass sie das Ganze überstürzen mussten, da es mit etwas mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit vielleicht in Ordnung gewesen wäre.

Ich habe in der Hoffnung gelebt, dass etwas aus Disney-Star Wars könnte gut sein, aber ich weiß jetzt, dass ich meine Erwartungen sehr senken muss. Neue Faustregel: Wenn Disney involviert ist und Jon und Dave nicht, dann wird es nichts Gutes.

Schauen Sie jeden Tag nach neuen Inhalten bei Last Movie Outpost vorbei.
Um uns auf Facebook zu mögen Klicken Sie hier
Um uns auf Twitter zu folgen Klicken Sie hier
Siehe unseren YouTube-Kanal Klicken Sie hier