„Scrubs“-Produzent Eric Weinberg wegen angeblicher Vergewaltigung festgenommen

Bildnachweis: LAPD

Warnung: Dieser Artikel behandelt mutmaßliche sexuelle Übergriffe

Eric Weinberg, ausführender Produzent, der vor allem für seine Arbeit an der Sitcom der frühen 2000er Jahre bekannt ist PeelingsSie wurde wegen mehrfacher sexueller Übergriffe festgenommen.

Wie von Deadline gemeldetDer Produzent wurde laut Polizei im Zusammenhang mit einer Serie von Vergewaltigungen festgenommen, die zwischen 2012 und 2019 stattfanden.

Berichten zufolge wird Weinberg derzeit gegen eine Kaution von 3,225 Millionen US-Dollar festgehalten, nachdem er heute früh aus einem Haus in Los Feliz abgeholt wurde. Es wird erwartet, dass die Ermittlungen bald von den LAPD Detectives an die Staatsanwaltschaft des Bezirks von LA übergeben werden.

Deadline erhielt über einen Sprecher von LA DA George Gascon eine Erklärung bezüglich der Verhaftung.

„Wenn der Fall eingereicht wird, werden wir ihn prüfen und feststellen, ob die Anklage angemessen ist.“

Dem Bericht zufolge teilte das LAPD einige der Anschuldigungen, darunter die Vergewaltigung mehrerer Frauen, nachdem es sie davon überzeugt hatte, an „einem Fotoshooting“ teilzunehmen. Angeblich traf er diese Frauen an verschiedenen Orten wie „Lebensmittelgeschäften, Cafés und anderen öffentlichen Orten“.

Die Polizei glaubt auch, dass Weinberg für ähnliche mutmaßliche Vergewaltigungen verantwortlich gewesen sein könnte, die bis in die 1990er Jahre zurückreichen, und fordert alle Opfer oder Personen, die von Verbrechen wissen, auf, sich zu melden.

Weinberg ist vor allem für seine Arbeit an bekannt Peelings Zwischen 2001 und 2007 hat er jedoch auch an einer Vielzahl anderer Fernsehprojekte mitgearbeitet, darunter Aggressionsbewältigung, Veronicas Schrank, und mehr. Während dieser Fernsehsendung wurde der Produzent für fünf Emmy Awards nominiert.