Sesame Place Park entschuldigt sich, nachdem schwarze Mädchen um Umarmungen gebeten haben – National

Sesame Place, der Themenpark im Raum Philadelphia, der auf der Kindershow basiert SesamstraßeSie hat auf Rassismusvorwürfe reagiert, nachdem eine ihrer Figuren beschuldigt wurde, zwei sechsjährige schwarze Fans brüskiert zu haben.

In einem Video auf Instagram gepostet Am Wochenende sieht man von Jodi Brown, der Mutter eines der Mädchen, die kostümierte Figur Rosita, wie sie weißen Zuschauern während einer Parade zuwinkt und High-Fives gibt, aber „nein“ gestikuliert und sich von den beiden jungen schwarzen Mädchen abwendet.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

„Ich werde nie wieder einen Fuß in @sesameplace setzen“, schrieb Brown.

Weiterlesen:

Drei Tote innerhalb von 24 Stunden durch blutige Zwischenfälle bei spanischen Stierrennen

Brown sagte gegenüber CBS News, dass sie, sobald die Mädchen ignoriert wurden, die Aufnahme stoppte und einen Manager suchte.


Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen: „Wie man mit Kindern über Rasse und Rassismus spricht“







Wie man mit Kindern über Rasse und Rassismus spricht


Wie man mit Kindern über Rasse und Rassismus spricht – 18. Mai 2022

„Ich musste ihnen erklären: ‚Du hast nichts getan. Es ist in Ordnung. Ich werde mit einem Manager sprechen und herausfinden, warum es passiert ist’“, sagte sie und fügte hinzu, dass die Mädchen es waren „Traurig“ und „Mit gebrochenem Herzen“.

Sesame Place antwortete diese Woche auf das Video und sagte in einer auf Instagram geposteten Erklärung, dass der Park für „Inklusivität und Gleichheit in allen Formen“ stehe.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

In der Erklärung wurde auch darauf hingewiesen, dass Darsteller manchmal Bitten um Umarmungen verpassen, weil die Kostüme, die sie tragen, es schwierig machen, auf niedrigeren Ebenen zu sehen.

„Die Rosita-Darstellerin ignorierte die Mädchen nicht absichtlich und ist am Boden zerstört von dem Missverständnis“, hieß es in der Erklärung und fügte hinzu, dass die „Nein“-Geste des Schauspielers an jemanden gerichtet war, der Rosita wiederholt gebeten hatte, ihr Baby für ein Foto zu halten.


Klicken Sie hier, um das Video abzuspielen: „Sesamstraße“ sagt, Bert und Ernie seien kein Paar, obwohl der Autor angedeutet hat, dass sie es sind.







„Sesamstraße“ sagt, dass Bert und Ernie kein Paar sind, obwohl der Autor angedeutet hat, dass sie es sind


„Sesamstraße“ sagt, dass Bert und Ernie kein Paar sind, obwohl der Autor angedeutet hat, dass sie es sind – 18. September 2018

In einer zweiten Erklärung entschuldigte sich der Park erneut und versprach, dass es „Maßnahmen ergreifen, um es besser zu machen.“

Inklusivitätsschulungen für Mitarbeiter seien eine der ergriffenen Maßnahmen, hieß es.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

Brown sagte jedoch gegenüber CBS, dass dies der Fall sei war nicht nur ein Missverständnis. „Nein, neben mir stand niemand, der sie bat, ein Kind zu halten oder ein Foto zu machen“, sagte sie.

Der Anwalt der Familie, B’Ivory LaMarr, sagte am Dienstag gegenüber The Associated Press, die Familie sei entsetzt und beunruhigt über den Vorfall und „die Verletzungen, die sich auf ihre Kinder ausgebreitet haben“.

Beide Aussagen und das Video lösten eine starke Reaktion in den sozialen Medien aus, die laut LaMarr dazu beitrug, ein Licht auf „die Existenz dieser Probleme“ zu werfen.

Weiterlesen:

Über 500.000 US-Dollar für Pizzalieferanten gesammelt, der 5 vor dem brennenden Haus gerettet hat

„Viele Afroamerikaner neigen dazu, sehr passiv zu werden, weil wir leider daran gewöhnt sind, mit dieser Art von Rassismus in verschiedenen Bereichen umzugehen“, sagte er.

Nachdem das Video viral wurde, ermahnten viele Menschen den Vergnügungspark schnell, einige forderten sogar einen Boykott oder die Entlassung des Angestellten, der Rosita spielt. Andere verteidigten das Establishment und sagten, der Vorfall sei möglicherweise unbeabsichtigt gewesen.

Allerdings das Instagram-Konto @frobabys hat Videos von anderen schwarzen Eltern gesammelt und gepostet, die ähnliche Vorfälle wie Browns zeigen.

In einem Video wird ein kleiner schwarzer Junge von der Figur Rosita entlang der Paradestrecke ignoriert.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

In einem anderen Video geht Rosita schnell an einem kleinen schwarzen Mädchen vorbei und ignoriert sie völlig, obwohl das Mädchen die Hand ausstreckt, um das Kostüm der Figur zu berühren.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

Und in einem anderen Video ist Rosita zu sehen, wie sie ein weißes Kind umarmt, während sie ein schwarzes Mädchen ignoriert, das der Figur zuwinkt.

Ein viertes Video zeigt einen anderen Schauspieler, der sich aggressiv einem schwarzen Kleinkind nähert und es schubst, bis es zu Boden fällt.

Die Geschichte geht unter der Anzeige weiter

„Nachdem ich all diese Videos gesehen habe Ich bin sicher, es war Absicht“, teilte der anonyme Elternteil @frobabies mit. „Dies soll eine sichere/freundliche Umgebung für Kinder sein. Es ist krank, diese Leute hinter ihren Kostümen zu haben und diese Kinder zu verletzen.

Sesam Ort hat die zusätzlichen Videos nicht angesprochen vom @frobabies-Konto geteilt.

Mit Dateien von The Associated Press

© 2022 Global News, ein Geschäftsbereich von Corus Entertainment Inc.