Connect with us

Netflix

Sex, Liebe & Goop-Rezension

blank
blank

„Sie haben die uneingeschränkte Erlaubnis, eine Erektion zu haben“. Wir sind weniger als 60 Sekunden in Sex, Liebe & Goop, und wir beobachten, wie das Paar Damon und Erika versucht, ihre individuellen „sexuellen Pläne“ aufzudecken, um Netflix 200 Millionen Zuschauer. Gwyneth Paltrows Voice-Over beschreibt sie als „außerordentlich mutige Freiwillige“, was sich an dieser Stelle wie eine grobe Untertreibung anfühlt.

Nach 18 Monaten einer Pandemie werden wir mit voller Geschwindigkeit zurück in Gwyneths von Haftungsausschluss geplagte Goop-Welt katapultiert. Aber die Verkäuferin von Vagina-Kerzen an die Hollywood-Elite gibt sich nicht damit zufrieden, Ihr Wohlbefinden in die Hände zu bekommen, jetzt möchte sie auch in Ihrem Schlafzimmer sein.

Das Goop-Imperium, das häufig kritisierte, aber sehr lukrative Geschäft – mit einem Wert von 190 Millionen Pfund laut Die New York Times – von Gwyneth-Bewusst-Entkopplung-Paltrow als Newsletter für ihre Freunde vor 13 Jahren gegründet, ist zurück für ihre zweite TV-Serie. Folge Das Goop-Labor im Januar 2020, Sex, Liebe & Goop, läuft über sechs Episoden zwischen 30-40 Minuten pro Stück.

Ein eigener Haftungsausschluss: Ich bin zu 100 Prozent bereit, diese Show zu hassen. Ich bin zynisch über das Goop-Imperium, eine Marke, die sowohl der National Trading Standards als auch der Advertising Standards Authority in Großbritannien gemeldet wurde; musste für vaginale Jade-Eier und Rosenquarz-Eier in den USA eine Abfindung von 110.000 Pfund zahlen; und hat mehrere Eingriffe erzwungen von NHS-Führungskräften.

Im Jahr 2020 sagte Sir Simon Stevens, Chief Executive von NHS England: „Gwyneth Paltrows Marke verkauft ‚psychische Vampirabwehr‘; sagt „chemischer Sonnenschutz ist eine schlechte Idee“; und fördert die Darmspülung und DIY-Kaffee-Einlaufmaschinen, obwohl sie erhebliche Gesundheitsrisiken bergen.“ Zu diesem Zeitpunkt fühlt es sich wirklich nicht so an, als ob diese Frau auf unsere Orgasmen losgelassen werden sollte.

(Adam Rose/Netflix)

Im Gegensatz zu Goops vorheriger Show, in der Mitglieder von Paltrows eigenem Team alles von der Kältetherapie bis zur Pilzheilung ausprobierten, treffen wir diesmal – vermutlich nach einigen unangenehmen All-Hands-Meetings, bei denen die Mitarbeiter sagten, dass genug genug war – fünf Paare unterschiedlichen Alters und Sexualität, vereint in erster Linie durch ihre Bereitschaft, offen über ihr Sexualleben zu sprechen.

Das Konzept ist einfach; die Paare werden mit einer Reihe von Sexualtherapeuten gepaart, einige mit etwas überzeugenderen Berufsbezeichnungen als andere (jemanden somatischen Sexologen?), die die Hürden nehmen, denen sie zwischen den Laken gegenüberstehen. Bevor sich alle zu einem runden Tisch mit Paltrow treffen, um ein wenig von ihrer eigenen weisen Beziehungsweisheit zu verbreiten. Ich erwarte voll und ganz so etwas wie das von Channel 4 Sexbox mit der zerschmetterten Samtästhetik von The Wing.

Aber obwohl man sich im Land des grünen Safts und des New-Age-Wellness befindet, sind die Themen, die auf dem Tisch liegen, beruhigend vorstädtisch. Damon und Erika kämpfen mit ihrer sexuellen Kompatibilität, weil sie glauben, dass sie sexuell konservativer ist. Rama und Felicitas sind Eltern, die einen Mitbewohnerkomplex entwickelt haben. Mike und Joie haben es mit dem Altern und einer nicht übereinstimmenden Libido zu tun. Und Camille und Shandra kämpfen beide mit dem Körperbild und dem Schatten der Homophobie.

Die Probleme sind nicht nur zuordenbar, die Paare machen sich auch unglaublich verletzlich und man kann nicht anders, als Mitgefühl zu empfinden. In den giftigsten Teilen der Goop-Kultur, an der Schnittstelle zwischen Luxusgütern und persönlicher Gesundheit, kann es sich ausschließend und elitär anfühlen. Kapitalismus für extreme Selbstfürsorge nutzen. Aber Sex, Liebe & Goop fühlt sich eher wie eine kostenlose Therapiesitzung an.

Klar, die Produktplatzierung ist da – wir haben die geflochtene Peitsche (269 ​​£ auf Goop), die Spitzenaugenbinde (£227) und ein Vielfraß-Klauen-Sexspielzeug, das halbwegs regelmäßig auftaucht – aber es gibt auch viele Informationen und Aufklärungen, die für die Zuschauer da sind. Intimacy-Coach Amina Peterson erklärt, dass Frauen, die schweres Atmen im Pornografie-Stil nachahmen, unseren Körper in Not und Anspannung bringen können, und Jaiya bekommt eine Vulva-Filzpuppe in die Hände.

Vieles von dem, was erforscht wird, beruht auf der Fähigkeit, unsere innersten Gefühle mit denen, die wir lieben, ehrlich zu kommunizieren. Zu sehen, wie Felicitas ihrem Ehemann Rama sagt, dass er ein drittes Kind geworden ist, um das sie sich kümmern muss, wodurch jeder sexuelle Appetit gemindert wird und sie kurz vor der Scheidung stehen, wird sicherlich vielen Zuschauern zustimmen.

(Netflix)

Es gibt viele andere Momente, in denen Sie nach den Taschentüchern greifen müssen. Wie wenn Damon auf dem Massagetisch weint, ein Penny-Drop-Moment der Erkenntnis, dass seine Sexualität, von der er zu Beginn der Show so überzeugt war, möglicherweise nicht seine war, sondern eine Adoption eines hetero-cis-männlichen gesellschaftlichen Konstrukts stattdessen. Als Shandra enthüllt, dass ihre Mutter, eine gläubige Zeugin Jehovas, sich geweigert hat, an ihrer bevorstehenden Hochzeit mit ihrer Verlobten Camille teilzunehmen. Oder wenn Erika merkt, dass sie sich oft auf Sex gefasst macht – wie auf einen Abstrich.

Das Programm schwenkt auch in das eng verwandte Lager von Körperbild und Selbstliebe ein. Paaren – und stellvertretend den Zuschauern – einige Techniken an die Hand zu geben, um sich in den Körpern zu Hause zu fühlen, von denen sie oft nicht anders können, als enttäuscht zu sein, wenn sie in den Spiegel schauen. Paltrow zieht selbst den Vorhang zurück und gibt zu: „Ich treibe mich wirklich hart an, um nicht zu altern und nicht enttäuscht von meinem Aussehen zu sein, und ich bin immer noch enttäuscht von meinem Aussehen.“

Natürlich gibt es einige Teile, die mir viel zu goopy werden. In Episode fünf trifft das Paar Dash und Sera auf die Facilitatorin für Familienaufstellungen, Katarina Wittich. Und Paltrows scheinbares Beharren darauf, ihre Schuhe die ganze Zeit auf dem cremefarbenen Sofa zu tragen, war ehrlich gesagt beunruhigend.

Aber überall Sex, Liebe & Goop, fühlt sich etwas wie eine Abkehr von dem, was vorher war. In einer Kultur der sexuellen Scham, die immer noch von Fehlinformationen oder einfach nur Mangel an Informationen lebt, ergänzt durch Pornos und Selbstunterricht, sind die ehrlichen Gespräche, die sie ermöglicht, wirklich faszinierend. Oder vielleicht ist es einfach ein Beweis dafür, wie unzureichend unsere Sexualerziehung ist, wenn Goop das Vakuum füllt.

Sex, Love & Goop ist jetzt auf Netflix

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.