Steve-O isst eine Carolina Reaper Pepper, während Ryan Reynolds in einer neuen Anzeige ein medizinisches Team in Bereitschaft hat

Durch Corey Atad.

Vor 3 Minuten

Steve-O hat endlich sein Gegenstück gefunden.

In einer neuen Anzeige lädt Ryan Reynolds den „Jackass“-Star ein, ihm dabei zu helfen, die MNTN-TV-Marketingplattform vorzuführen, aber mit der zusätzlichen Würze, eine Carolina-Reaper-Pfeffer zu essen.

LESEN SIE MEHR: Steve-O spricht darüber, 14 Jahre lang nüchtern zu sein und „absolut nichts“ zu verbergen

Reynolds beschreibt die Marketingsoftware und gibt zu: „Das klingt natürlich, als könnte es ziemlich langweilig werden, weshalb er sich entschied, Steve-O den Stunt vorführen zu lassen, während er sein Testimonial abgab.

Auf Twitter scherzte Reynolds, dass er „ein komplettes medizinisches Team in Bereitschaft hatte, falls Steve-O versehentlich ein Stück Pfeffer auf mich bekommt“.

Nachdem er die mit feurigen 1,5 bis 2,2 Millionen Scoville-Einheiten bewertete Paprika gekippt hat, spürt Steve-O sofort die Hitze, während er versucht, die Software zu beschreiben.

Als es ihm immer schlechter geht, sitzt Reynolds lachend daneben.

Irgendwann versucht er, sich einzumischen, und Steve-O bringt ihn zum Schweigen und sagt: „Bitte unterbrich mich nicht.“

LESEN SIE MEHR: Steve-O gibt Ryan Reynolds die „Jackass“-Behandlung, während er in seinem Namen einen MTV Movie Award entgegennimmt

Schließlich erhebt sich Steve-O von seinem Sitz und sagt: „Meine ganze Kehle auf verdammtem Feuer, als hätte ich gerade Lava getrunken.“

Schließlich gibt er sich geschlagen und bekommt ein Glas Milch zu trinken und in seiner Kehle zu gurgeln, während Reynolds die Anzeige beendet.

Reynolds ist der Chief Creative Officer von MNTN.