THEY/THEM (2022) Conversion Camp-Slasher-Preview – jetzt mit Trailer

Sie ihnen ist ein amerikanischer Slasher-Mystery-Horrorfilm aus dem Jahr 2022 mit queerer Ermächtigung, der in einem schwulen Konversionslager spielt.

Drehbuch und Regie führte John Logan (Groschenroman Serie), der sein Regiedebüt gibt, spielt Kevin Bacon in den Blumhouse Productions die Hauptrollen.

Klappentext:
Sie ihnen ist „ein Slasher-Horrorfilm, der in einem LGBTQIA+-Bekehrungslager spielt, mit Bacon als Owen Whistler. Mehrere queere und Trans-Camper schließen sich Whistler für eine Programmwoche an, die „ihnen helfen soll, ein neues Gefühl von Freiheit zu finden“.

TheyThem-Film-Film-Horror-Slasher-Gay-Queer-LGBTQIA-Conversion-Camp-2022-Camper-2

Da die Methoden des Camps zunehmend psychisch beunruhigend werden, müssen die Camper zusammenarbeiten, um sich zu schützen. Als ein mysteriöser Mörder anfängt, Opfer zu fordern, wird es noch gefährlicher.“

TheyThem-Film-Film-Horror-Slasher-Gay-Queer-LGBTQIA-Conversion-Camp-2022-Camper-1

Veröffentlichung:
Sie ihnen wird am Freitag, den 5. August 2022 auf der Peacock-Streaming-Plattform debütieren.

Besetzung und Charaktere:
Kevin Bacon (er/ihn) spielt Owen Whistler, den Leiter des Bekehrungslagers, der das Whistler Camp zusammen mit mehreren Beratern leitet, darunter seine Frau Cora.
Anna Chlumsky (sie/ihr) spielt Molly, die Sanitäterin und neueste Mitarbeiterin des Lagers.
Carrie Preston (sie/sie) spielt Cora Whistler, eine lizenzierte Therapeutin, die für die Therapiesitzungen der Camper zuständig ist, und die Frau von Camp-Direktor Owen Whistler.
Theo Germaine (they/they) spielt Jordan, einen Transgender und nicht-binären Camper mit religiösem Hintergrund, der mit seinen Eltern einen Vertrag über die legale Emanzipation abgeschlossen hat, falls der Besuch von Whistler nicht „funktioniert“.
Quei Tann (sie/sie) spielt Alexandra, eine Transgender-Frau, deren Eltern damit gedroht haben, sie aus dem Haus zu werfen, wenn sie nicht am Camp teilnehmen würde.
Austin Crute (er/ihn) spielt Toby, einen schwulen Camper, der mit seinen Eltern für eine Reise nach New York im Austausch für eine Woche im Whistler Camp ausgehandelt hat.
Monique Kim (sie/sie) spielt Veronica, eine bisexuelle Camperin, die aufhören will, zu kämpfen, wer sie wirklich ist.
Anna Lore (sie/sie) spielt Kim, eine heimliche lesbische Camperin, die vor ihrer Familie und ihren Freunden eine perfekt gestaltete Fassade auflegt, in der Annahme, dass sie endlich geliebt wird, wenn sie dazu passt.
Cooper Koch (er/ihn) spielt Stu, einen Sportler mit Ambitionen auf ein Schwimmstipendium und der Aufnahme in die Bruderschaft seines Vaters – Dinge, die er nicht erreichen kann, wenn er offen mit seiner Homosexualität umgeht.
Darwin del Fabro (er/ihn) spielt Gabriel, einen sensiblen schwulen Camper, der die ständigen Beschimpfungen und Mobbing satt hat, die er sein ganzes Leben lang ertragen musste.

Originaler Titel:
Whistler-Camp

Hintergrund:
Sie ihnen keimt schon mein ganzes Leben in mir. Ich liebe Horrorfilme, seit ich denken kann, weil Monster ‚die Anderen‘ darstellen, und als schwules Kind fühlte ich eine starke Verbundenheit mit diesen Charakteren, die anders, geächtet oder verboten waren“, sagte der Autor und Regisseur, John Logan. „Ich wollte einen Film machen, der Queerness feiert, mit Charakteren, die ich in meiner Kindheit nie gesehen habe. Wenn die Leute den Film verlassen, werden sie sich hoffentlich an die unglaubliche Liebe erinnern, die diese Kinder füreinander haben, und daran, wie diese Liebe geschützt und gefeiert werden muss.“

Teaser:

Anhänger:

#They/ThemMovie #LGBTQIA+ #horror #slasher #movie #film #gay #queer #trailer #KevinBacon #camper #ConversionCamp #CarriePreston #Peacock #Blumhouse

MOVIES and MANIA ist eine wirklich unabhängige Website und wir verlassen uns ausschließlich auf die geringen Einnahmen, die durch Internetanzeigen generiert werden, um online zu bleiben und zu expandieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie keine Werbung blockieren. Vielen Dank. Als Amazon-Partner verdient der Eigentümer gelegentlich einen sehr kleinen Betrag an qualifizierten verknüpften Käufen.