Connect with us

Neuigkeiten zu Schauspielern

VANESSA BRYANT FEIERT DEN GEBURTSTAG DER TOCHTER UND MEHR!

VANESSA BRYANT FEIERT DEN GEBURTSTAG DER TOCHTER UND MEHR!

Vanessa Bryant ist ziemlich beschäftigt. Sie und die Familie feierten nicht nur einen Meilenstein für den verstorbenen Kobe und Gianna Bryant, sondern Vanessa gedachte am vergangenen Wochenende auch des Geburtstages ihrer Tochter Capri. Die Promi-Mutter ging mit Geburtstagswünschen für ihre Kleine auf Instagram.

https://www.instagram.com/p/CfCEEurL_Td/

„Alles Gute zum 3. Geburtstag, Capri“, rief Vanessa online aus. „Wir lieben dich so sehr, süße Koko-Bean“, teilte die Promi-Mutter mit.

Capris ältere Schwester, Natalia Bryant, ging ebenfalls auf Instagram, um den Geburtstag ihres jüngeren Geschwisters zu feiern. „Alles Gute zum Geburtstag, kleine Koko Bean“, schrieb Natalia online. „Danke für den Knoten auf meiner Nase jetzt“, fügte sie hinzu. „Ich liebe dich.“

Natalia gab eine Erklärung dafür, warum sie ihre Nase in der Offenheit hielt. Capri wurde fotografiert, während sie ihre große Schwester umarmte. „Das ist die ‚Shhh, sag es Mama nicht‘-Umarmung“, teilte Vanessa im Kommentarbereich von Natalias Beitrag mit. „‚Dir geht es gut’“, schrieb die Promi-Mutter online mit der Stimme ihrer jüngeren Tochter.

Die Familie Bryant reiste am vergangenen Wochenende nach Philadelphia, um die Eröffnung von zwei Traumplätzen von Mamba/Mambacita Sports auf dem historischen Tustin-Spielplatz zu feiern.

https://www.instagram.com/p/Ce12mZ6uz20/

„Philadelphia, wo die Liebe meines Mannes zum Basketball begann“, teilte Vanessa am vergangenen Dienstag (14. Juni) ihren Instagram-Fans mit. „Heute hat unsere Stiftung @mambamambacitasports auf dem historischen Spielplatz Tustin und dank der großzügigen Beiträge von Spendern, Fans und Freunden zwei weitere @dream_courts mit @nlcharities eröffnet, die wunderschön von den Kunstwerken von @Art_by_Ernel umgeben waren“, teilte Bryant mit.

„Ich habe diesen Ort gewählt, damit junge Menschen in dieser Gemeinde einen sicheren Ort zum Spielen mit gleichen Chancen haben, was Kobe und Gianna wichtig war“, sagte Vanessa in Bezug darauf, warum sie sich für Tustin Playground für den Mamba/Mambacita-Sport entschieden hat. „Wir sind der Stadt Philadelphia, @muralarts, dankbar, dass sie dieses Projekt begrüßt und dazu beigetragen hat, es Wirklichkeit werden zu lassen“, teilte die berühmte Mutter mit.

https://www.instagram.com/p/Ce1e3YkuGIg/

Vanessa Bryant hat mit ihrem verstorbenen Ehemann vier Kinder – Gianna, Natalia, Bianka und Capri. Kobe und Gianna Bryant kamen 2020 bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Ihr Vermächtnis lebt durch die Bemühungen von Vanessa weiter.

Foto: Vanessa Bryant/Instagram


Beitragsaufrufe:
918