Verwöhnen Sie Ihre Augen mit dem Poster zu „Winnie the Pooh: Blood and Honey“

Bild über Jagged Edge Productions

Märchenbuch-Kinderfiguren erleben jetzt eine finstere Neuinterpretation als offizielles Poster für Winnie Puuh: Blut und Honig wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht – und ja, das Bild von Winnie the Pooh, der wahnsinnig einen Hammer hält, ist wirklich das, woraus Alpträume gemacht sind.

Gem Schreckenszentrale, zeigt das Poster die legendären Charaktere Winnie Puuh und Ferkel des Autors AA Milne, während sich die beiden Freunde darauf vorbereiten, sich auf eine bösartige Reise der Rache und Zerstörung zu begeben. Und während Milnes Charaktere normalerweise mit klebrig-süßer Honiggüte bedeckt sind, zeigt diese Adaption die Charaktere an ihrem schlimmsten und schrecklichsten Bruchpunkt. Sie können sich das offizielle Poster unten ansehen:

An der Spitze des Projekts steht Regisseur Rhys Waterfield, und als die Neuigkeiten über den kommenden Horrorfilm bekannt wurden, wussten Horrorfans sofort, dass er schrecklich werden würde – aber in echter Horrorfanatiker-Manier können sie es einfach nicht erwarten, ihre Augen darauf zu richten . Die Ankündigung des Horrorstreifens ging im Internet sofort viral und veranlasste Waterfield, Details zur Handlung und faszinierende Informationen über die unergründliche Idee zu diskutieren.

Während breitere Details unter Verschluss gehalten wurden, hat eine kurze Logline enthüllt, dass Winnie Puuh und Ferkel sich auf diese katastrophale Reise begeben haben, nachdem sie von dem normalerweise süßen Christopher Robin verlassen wurden, was zu einem Mangel an Nahrung geführt hat. Die kurze Zusammenfassung lautet wie folgt:

„Winnie the Pooh: Blood and Honey wird Pooh und Piglet als Hauptschurken sehen, die toben, nachdem sie von einem College-gebundenen Christopher Robin verlassen wurden. Christopher Robin wird von ihnen weggezogen und er hat ihnen kein Essen gegeben, das hat Pu und Ferkel das Leben ziemlich schwer gemacht.“

Winnie Puuh: Blut und Honig hat noch kein Veröffentlichungsdatum erhalten, aber Waterfield gab bekannt, dass es wahrscheinlich noch in diesem Jahr zu erwarten ist.