Virgin River: Es stellt sich heraus, dass diese Netflix-Stars im wirklichen Leben verheiratet sind

Die erfolgreiche Netflix-Liebesserie Jungfrau-Fluss Letzte Woche (20. Juli) kehrte er für seine vierte Staffel zurück, mit viel Drama neben Neuzugängen in der Besetzung.

Lucia Walters spielt Julia, eine Kampfsportlehrerin in der fiktiven nordkalifornischen Stadt Virgin River, die zu einer neuen Liebesinteressen für ein Serienoriginal wird. Diese Figur ist John „Preacher“ Middleton, gespielt von Colin Lawrence. Außerdem sind die beiden Schauspieler im wahren Leben seit über 20 Jahren verheiratet.

Jungfrau-Fluss hat Horden von Fans für seine Nacherzählung von Robyn Carrs Romanen über Liebe und Freundschaft gewonnen, die vor der wunderschönen Berglandschaft des pazifischen Nordwestens angesiedelt sind. Jetzt liefern die Fans der Show das echte Paar aus, das die Romanze auf der Leinwand zum Leben erweckt.

„Ich liebe deinen Charakter, du bist auch großartig. Und ich mag noch mehr, dass Ihre Frau in der Serie ist, Sie beide haben eine surreale Verbindung“, schrieb eine Person auf Instagram, wo Lawrence hatte hat ein Foto von ihm und seiner Frau im Kostüm am Set von gepostet Jungfrau-Fluss.

Colin Lawrence und Lucia Walters über „Virgin River“

(Colin Lawrence über Instagram)

Ein anderer kommentierte das Foto: „… Was für ein tolles Paar ihr zwei seid!“

Walters und Lawrence spielten zuvor zusammen in Fünfzig Töne dunkler, der zweite Film in der erotischen Liebesserie mit Dakota Johnson und Jamie Dornan. Walters zuvor erzählt Kosmopolitisch dass sich das Paar, das zwei Töchter hat, ursprünglich in der Schauspielschule kennengelernt hat.

„Ihr zwei seid großartig zusammen neben dem Bildschirm und auf dem Bildschirm“, kommentierte ein anderer Fan Lawrences Beitrag.