Wann verlässt „Breaking Bad“ Netflix?

Bild: Sony Pictures Television

Wandlung zum Bösen ist fast gleichbedeutend mit Netflix, obwohl es in den USA tatsächlich auf AMC ausgestrahlt wird. Laut New Intel könnte seine Zeit im weltweiten Streaming-Dienst jedoch irgendwann enden. Hier ist, was wir wissen.

Mit Bryan Cranston und Aaron Paul in den Hauptrollen erzählte die 5-Staffel-Serie (die während ihres Laufs abgesagt werden musste) die Geschichte eines Chemielehrers an einer High School, der sich dem Kochen von Drogen zuwandte, um seine Arztrechnungen zu bezahlen. Er wird schließlich Teil eines Drogenimperiums. Die Hauptserie endete 2013 (vor fast 10 Jahren), aber ihr Vermächtnis und ihre Popularität sind nach wie vor riesig.

Vox hat das besonders gesagt Netflix zeigt die Serie hat die Show nicht nur gerettet, sondern sie zu einer der größten Shows der Welt gemacht.

Das Wandlung zum Bösen Das Universum wird über die Mutterschiff-Serie hinaus fortgesetzt, wobei El Camino auf Netflix rund um den Globus veröffentlicht wird und das Spin-off Better Call Saul seine letzte Staffel abschließt, während wir hier sprechen. Netflix erhält weltweit wöchentliche Folgen von Ruf lieber Saul anwährend Netflix US noch etwas länger warten muss.

Breaking Bad soll derzeit im Februar 2025 entfernt werden

Ein neuer gemeinsame Untersuchung von The Wrap und What’s on Netflix können einige vorläufige Ablaufdaten für einige der beliebtesten lizenzierten Titel von Netflix enthüllen (für die Wandlung zum Bösen ist ein). Die Titel sind mit ihren möglichen Ablaufdaten aufgeführt Neues Mädchen, Gilmore Girls, Der gute Ort, übernatürlich, und Schamlos.

Wie The Wrap feststellt, wäre die Entfernung von Breaking Bad ein Schlag für Netflix und sagt:

„Das Unternehmen wird diesen Halo-Effekt über mehrere Titel hinweg vermissen, sollte „Breaking Bad“, das als eines der größten Drehbuchdramen aller Zeiten gilt, den Dienst verlassen.“

Jetzt ist es wichtig zu betonen, dass dieses Ablaufdatum genau das ist. Ein mögliches Ablaufdatum, was bedeutet, dass es mit ziemlicher Sicherheit davon abhängen wird, ob eine Vereinbarung zu seiner Verlängerung zustande kommt.

Wir sollten auch beachten, dass entweder Netflix oder Sony Pictures Television auf die Bitte von The Wrap um Kommentare geantwortet haben.

Vor diesem Hintergrund schlagen unsere Informationen vor, dass Netflix darauf eingestellt ist alle fünf Staffeln verlieren Wandlung zum Bösen bereits am 10. Februar 2025. Nach unseren Recherchen gilt dieses Datum sowohl für die Vereinigten Staaten als auch für alle anderen internationalen Regionen.


Werden andere Breaking Bad-Shows/Filme Netflix verlassen?

El Camino könnte laut unseren Recherchen auch Netflix verlassen. Es wird derzeit angenommen, dass Netflix die lizenziert hat El Camino Film für 10 Jahre (ein üblicher Zeitraum), was bedeutet, dass er bis zum 18. April 2029 verfügbar bleibt.

Ruf lieber Saul an ist noch im Gange, daher ist es schwer zu sagen, wann es auslaufen wird, obwohl einige Regionen die Abspaltung voraussichtlich im Jahr 2027 verlieren werden, zumindest nach aktuellen Daten.

Noch einmal, Ablaufdaten bedeuten nur, dass die Show neu verhandelt werden muss. Sony Television hat insbesondere keinen eigenen Streaming-Dienst, um es mit seinen eigenen Inhalten zu stapeln, und Sony hat immer noch eine starke Beziehung zu Netflix.

Letztendlich wird es also darauf ankommen, wie viel Netflix weiterhin zahlen muss, um entweder die Lizenzgebühr für Breaking Bad und seine Geschwister zu streamen oder es an anderer Stelle verkauft zu sehen.

Wirst du Breaking Bad vermissen, wenn es Netflix verlässt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.