Connect with us

Neuigkeiten zu Schauspielern

Warum haben sich Courteney Cox und David Arquette scheiden lassen? Trennungsgrund

Warum haben sich Courteney Cox und David Arquette scheiden lassen? Trennungsgrund

Seit ihrer Trennung haben sich die Fans gefragt, warum Courteney Cox und David Arquette sich scheiden ließen und wo sie jetzt sind, nachdem sie in fünf Hauptrollen mitgespielt haben Schrei Filme.

Courteney und David lernten sich am Set von 1996 kennen Schrei, in dem sie Liebesinteressen Gale Weathers und Dewy Riley spielten. Wir „verliebten uns beim ersten, hassten uns beim zweiten, heirateten kurz vor dem dritten und … wovon redest du, was ist los? Gibt es Neuigkeiten über uns?“ Courteney erzählt abc Nachrichten im Jahr 2011. Im Interview mit Menschen 2009 gab David bekannt, dass er und Courteney sich vor den Dreharbeiten auf einer Pre-Party getroffen hatten Schrei gestartet. „Wir haben uns auf einer Pre-Party kennengelernt, bevor wir mit den Dreharbeiten zu Scream begonnen haben. Ich war ein bisschen übermütig und Courteney sagte: ‚Ah, ich habe von dir gehört‘, und wir flirteten einfach eine Weile weiter. Sie ist einfach so hinreißend und macht so viel Witze“, sagte er. Er bestätigte auch, dass es für Courteney keine Liebe auf den ersten Blick war. „Für mich war es das, aber nicht für sie. Ich musste sie austricksen“, sagte er.

David schlug Courteney nach zweijähriger Beziehung im Jahr 1998 vor. Laut a Menschen Berichten zufolge schlug David Courteney an einem Strand an der Ostküste vor, während sie im Urlaub waren. „Courteney Cox Arquette, willst du mich heiraten?“ sagte er, als ein Feuerwerk von einem Lastkahn abging, den er gemietet hatte. Courteney sagte ja und David überreichte ihr einen viktorianischen Verlobungsring. Das war klassisch Courteney und David.“ Schrei sagte Regisseur Wes Craven gegenüber People. „Er hat etwas so unverfrorenes und so herzliches getan, und sie hat einfach mitgemacht.“ David und Courteney heirateten 1998 bei einer Hochzeit in San Francisco, an der Stars wie Courteney teilnahmen Freunde Co-Stars Matthew Perry, Lisa Kudrow, Jennifer Aniston, David Schwimmer und Matt LeBlanc sowie Anistons damaliger Ehemann Brad Pitt und Davids Schwester Patricia Arquette.

Im Jahr 2004 begrüßten Courteney und David ihr erstes gemeinsames Kind, eine Tochter namens Coco. Im Gespräch mit Die tägliche Post 2008 behauptete Courteney, dass „Scheidung“ zwischen ihr und David „keine Option“ sei. „Ich bin schockiert darüber, dass Leute sich die ganze Zeit scheiden lassen, deshalb habe ich mich dafür entschieden, daran zu arbeiten. Die Therapie hilft uns“, sagte sie damals. „Es ist so einfach, auseinander zu wachsen; Die Ehe macht Arbeit. Ich nehme an, Sie können es herausfinden, indem Sie miteinander reden – ich hätte nur lieber einen Schiedsrichter, es erinnert uns daran, warum wir zusammen sind. Zwei Jahre nach dem Interview gaben Courteney und David ihre Trennung bekannt. Sie schlossen ihre Scheidung drei Jahre nach ihrer Ankündigung ab. Warum haben sich Courteney Cox und David Arquette scheiden lassen? Lesen Sie weiter, um den wahren Grund für ihre Trennung zu erfahren und wo sie jetzt sind.

Bild: AP Photo/Matt Sayles.

Warum haben sich Courteney Cox und David Arquette scheiden lassen?

Warum haben sich Courteney Cox und David Arquette scheiden lassen? Courteney und David gaben im Oktober 2010 nach mehr als 11 Jahren Ehe ihre Trennung bekannt. In einer Erklärung zu Menschen Zu der Zeit gaben Courteney und David bekannt, dass sie es getan hatten
„Stimme einer Trennung auf Probe zu [dated] für einige Zeit zurück“, bevor sie beschlossen, ihre Trennung offiziell zu machen. „Der Grund für diese Trennung ist, uns selbst und die Eigenschaften, die wir in einem Partner und für unsere Ehe brauchen, besser zu verstehen“, heißt es in der Erklärung. „Wir bleiben beste Freunde und verantwortungsbewusste Eltern unserer Tochter und wir lieben uns immer noch sehr. Während wir diesen Prozess durchlaufen, sind wir entschlossen, freundlich und verständnisvoll zu sein, um dies gemeinsam zu überstehen.“ Die Erklärung fuhr fort: „Wir fühlen uns wohl mit den Grenzen, die wir während dieser Trennung füreinander festgelegt haben, und wir hoffen, dass unsere Freunde, Familie, Fans und die Medien uns auch in dieser Zeit Respekt, Würde, Verständnis und Liebe entgegenbringen. ”

In einem Interview mit Howard Stern im selben Monat bestätigte David, dass er „nicht derjenige war, der das anrief [separation] in Ordnung.“ „Es bricht mir das Herz“, sagte er. „Ich habe Courteney angefleht, zu mir zurückzukehren. Sie ist auch widersprüchlich.“ Während des Interviews deutete David an, dass er und Courteney sich getrennt hätten, weil er so unreif sei. „Sie sagte zu mir: ‚Ich will nicht mehr deine Mutter sein’“, sagte er. „Und das schätze ich an ihr … Sie wollte mir nicht sagen: ‚Mach das nicht.‘ Sie wollte mich nicht mehr nörgeln.“

Courteney ihrerseits erzählte Stern im April 2011, dass sie und David sich aufgrund ihrer sexuellen Unterschiede getrennt hätten. „Es war früh am Morgen“, sagte Courteney über eine Zeit, als er und David mit ihrer Tochter Coco in einem Disneyworld-Hotel waren. „Das ist eines unserer Probleme in unserer Beziehung. Wann immer ich Trost von David brauchte, konnte er nicht buchstäblich für eine Sekunde seinen Arm um mich legen, ohne einen Ständer zu bekommen.“

Courtney stellte später klar, dass David sie zu diesem Zeitpunkt nicht um Sex gebeten hatte. „[He] war nie so: ‚Oh, es tut mir so leid, dass dein Vater stirbt. Können wir ficken?’“, Sagte sie. „So [Disney World] war einfach nicht der richtige Zeitpunkt und ich möchte das Problem nicht verwirren. Wir machen eine schwere Zeit durch.“ Später im Interview enthüllte Courteney, dass der wahre Grund für die Trennung von ihr und David darin bestand, wie „verschieden“ sie waren. „Du kannst nicht zählen [Disney World] als der Ort, an dem du weißt, dass ich nicht auf dich stehe. Ich war gerade aufgewacht“, sagte sie. „Ich glaube nicht [sexual attraction] ist das Problem. Die Wahrheit ist, dass wir uns so sehr lieben. Wir haben so viel Zuneigung zueinander, aber wir sind sehr unterschiedlich.“

Sie fuhr fort: „Wir sind keine Kämpfer. Wir werden wahrscheinlich nicht so real wie nötig, wie wir es jetzt tun. Es gibt viele Dinge, die David gerne macht, ganz im Gegensatz zu mir. Ich bin ein Stubenhocker. David … trinkt nicht mehr, er ist völlig nüchtern, aber er geht gerne raus und tanzt … ich möchte ihn in seinem Leben nicht hemmen“, erklärte Cox. „Er ist wirklich ein sehr geselliger Typ, er ist sehr kontaktfreudig. Ich bin viel eher introvertiert.“

Courtney und David reichten am selben Tag im Juni 2012 die Scheidung ein. Sie schlossen ihre Scheidung im Mai 2013 ab Menschen unterzeichnet Courtney, David und ein Richter. „Der Familienstand der Parteien wird beendet.“ Sie einigten sich auf das gemeinsame Sorgerecht für Coco.

Nach ihrer Trennung spielten David und Courteney in zwei weiteren Schrei Filme: 2011 Schrei 4 und 2022er Schrei 5. Sie betreiben auch weiterhin gemeinsam ihre Produktionsfirma Coquette Productions. Das Unternehmen, das sie 2012 gründeten, ist eine Kombination ihrer Namen. Im Gespräch mit Yahoo Im Jahr 2020 enthüllte David, dass er und er während ihrer Scheidung oder als Co-Eltern von Coco „nie gekämpft“ hätten. „Wir sind Co-Eltern unserer Tochter, die 16 ist, also haben wir eine wirklich tolle Beziehung“, sagte er damals. „Wir sind Freunde und haben wegen Coco viel kommuniziert.“ Er fuhr fort: „Unserer Tochter geht es wirklich gut. Es gibt schwierige Teile, besonders in den Teenagerjahren. Es gibt viele Emotionen und Gefühle. Wir hatten gerade keine leichte Zeit damit, wir waren einfach sehr offen und haben uns gegenseitig unterstützt. Wir sind nie gegeneinander angetreten, [or] gegeneinander gekämpft, durch den Prozess der Scheidung und durch den Prozess der Erziehung unseres Kindes. Es ist also wie geschaffen für eine Freundschaft und Beziehung, die auf Respekt basiert.“ Courteney nannte David in einem Interview mit auch ihren „besten Freund“. Menschen 2012 „Er ist mein Lieblingsmensch auf der Welt“, sagte sie. „Er ist mein bester Freund. Egal, was in unserer Zukunft passiert, er ist mein allerbester Freund.“

Weniger als ein Jahr, nachdem sie ihre Scheidung von David abgeschlossen hatte, gründete Courteney ihren Snow Patrol-Sänger Johnny McDaid. Sie gaben ihre Verlobung im Juni 2013 bekannt. 2019 bestätigte Courteney, dass sie und McDaid ihre Verlobung beendet hatten, aber weiterhin in einer Beziehung sind. David seinerseits begann 2011 mit der Reporterin von Entertainment Tonight, Christina McLarty, auszugehen. Die beiden begrüßten 2014 ihr erstes gemeinsames Kind, einen Sohn namens Charlie West. David und McLarty haben sich im Juli 2014 verlobt und im April 2015 geheiratet zweites gemeinsames Kind, ein Sohn namens Augustus Alexis, im Jahr 2017.

Schrei und Schrei 2 sind zum Streamen verfügbar Pfau. So können Sie sie kostenlos ansehen.

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Geschichte klickst, möglicherweise eine kleine Verkaufsprovision erhalten.

Neuer Entertainment-Newsletter