Connect with us

Neuigkeiten zu Schauspielern

Wo ist Jerry Harris jetzt? „Cheer“ Staffel 2, was ist mit ihm passiert?

Wo ist Jerry Harris jetzt?  „Cheer“ Staffel 2, was ist mit ihm passiert?

Inhaltswarnung: Diese Geschichte enthält Details zu sexuellem Missbrauch. Jubeln Staffel 2 hinterließ bei den Zuschauern Fragen dazu, wo sich Jerry Harris jetzt befindet und ob er nach seiner Festnahme im September 2020 immer noch im Gefängnis ist.

Jerry – ein Darsteller bei Netflix Jubeln, eine Dokumentation über das Cheerleader-Team des Navarro College in Corsicana, Texas, wurde am 17. Jerry bekannte sich nicht schuldig. „Wir bestreiten kategorisch die gegen Jerry Harris erhobenen Ansprüche, die angeblich als Teenager aufgetreten sind“, sagte ein Vertreter von Jerry damals in einer Erklärung. „Wir sind zuversichtlich, dass nach Abschluss der Ermittlungen die wahren Fakten ans Licht kommen.“

Monica Aldama, Jerrys Coach am Navarro College, brach ihr Schweigen zu seiner Verhaftung im September 2020 in einem Instagram-Post. „Mein Herz ist in eine Million Teile zerbrochen. Ich bin am Boden zerstört von dieser schockierenden, unerwarteten Nachricht. Unsere Kinder müssen vor Missbrauch und Ausbeutung geschützt werden, und ich bete inständig für die Opfer und alle Betroffenen. Bitte respektieren Sie unsere Privatsphäre, während unsere Familie in dieser Zeit trauert“, schrieb sie.

In einem Interview zum Tamron-Halle Show im Januar 2022 enthüllte Monica, dass sie im Begriff war, die erste Episode von Dancing With the Stars Staffel 29 zu drehen, an der sie Kandidatin war, als ein ausführender Produzent der Show ihr von den Vorwürfen gegen Jerry erzählte. „Ich stand auf der Bühne. Wir wollten gerade zur Generalprobe gehen und da kam der ausführende Produzent auf mich zu und fragte mich, ob ich die Schlagzeilen gesehen hätte und natürlich nicht“, sagte sie. „Ich war einfach verblüfft und es hat mir für eine Minute den Atem geraubt und alles, was ich lesen konnte, war die Schlagzeile. Den eigentlichen Artikel konnte ich nicht lesen. Ich habe den eigentlichen Artikel immer noch nicht gelesen … ich sagte ihr, dass ich mir das nicht einmal ansehen könnte, bis ich an diesem Abend mit der Show fertig war.“

Sie fuhr fort: „Ich konnte nichts lesen. Ich musste emotional stark bleiben, weil ich schon ein Wrack war und daran dachte, Dancing with the Stars zu machen. Ich habe einfach versucht, mich zurückzuhalten, bis ich diese Nacht überstanden hatte, und alle Emotionen hereinströmen lassen.“ Lesen Sie weiter, wo Jerry Harris jetzt ist und was mit ihm passiert ist Jubeln Staffel 2.

Was ist mit Jerry Harris passiert?

Bild: AP Photo/John Locher.

Was ist mit Jerry Harris passiert? Jerry wurde am 17. September 2020 in seinem Haus in Naperville, Illinois, vom Federal Bureau of Investigation festgenommen und vor einem Bundesgericht in Chicago der Herstellung von Kinderpornografie angeklagt. (Die Herstellung von Kinderpornografie hat eine Gefängnisstrafe von mindestens 15 Jahren und maximal 30 Jahren.) Laut einer Strafanzeige beim Die New York Times, gab Jerry in einem Interview mit Strafverfolgungsbeamten drei Tage vor seiner Festnahme zu, dass er von mindestens 10 bis 15 Minderjährigen, von denen er wusste, dass sie minderjährig waren, um Kinderpornografie gebeten und diese erhalten hatte. Er gab auch zu, 2019 bei einem Cheerleader-Wettbewerb Sex mit einer 15-Jährigen gehabt zu haben.

Jerrys Verhaftung erfolgte auch, nachdem er am 14. Charlie behauptete auch, Jerry habe ihn bei einem Cheerleader-Wettbewerb um Sex gebeten. Der Beschwerde zufolge schickte Charlie Jerry zwischen Dezember 2018 und März 2020 mehr als ein Dutzend Fotos und Videos seiner Genitalien – auf Jerrys Bitte – beschweren sich, dass Jerry Fotos seiner Genitalien und Videos von ihm beim Masturbieren geschickt hat, sowie um Oralsex in einem Badezimmer bei einer Cheerleader-Veranstaltung gebeten, bei der sie beide waren. Sam behauptete, dass Jerry ihm auch sexuell explizite Nachrichten geschickt habe, in denen er Nacktfotos auf Snapchat angefordert und gebeten habe, persönlich Sex zu haben. Er beschrieb Jerry auch als „empfindlich“ und behauptete, er habe ihm und seinem Zwilling „seltsame Dinge“ angetan. In der Beschwerde teilte die Mutter der Zwillinge, Kristen, den Beamten mit, dass sie im Februar 2020 Jerrys Nachrichten gefunden habe, die explizite Fotos und ein Video enthielten. In der Beschwerde heißt es auch, dass die Mutter Charlie aufgefordert habe, die Nachrichten zu löschen, was er auch tat.

In ihrer Klage behauptete der Anwalt der Zwillinge, Jerry habe „seine Rolle als Mentor, Trainer, Coach verletzt, die Kläger sexuell missbraucht und seine Autorität und Macht über die Kläger genutzt“. Jerry war 19, als er zum ersten Mal mit den Brüdern kommunizierte. „Wir sind dankbar, dass die US-Staatsanwaltschaft und das FBI schnelle Maßnahmen zum Schutz von Kindern ergriffen haben, indem sie Jerry Harris untersucht, festgenommen und angeklagt haben“, sagten Morgan Stewart und Sarah Klein, Anwälte der Zwillinge, in einer Erklärung damals.

In der Klage heißt es, dass Herr Harris „seine Rolle als Mentor, Trainer, Coach verletzt, die Kläger sexuell verletzt und seine Autorität und Macht über die Kläger genutzt hat.“ Herr Harris freundete sich mit den Jungen an, als er 19 Jahre alt war. „Wir sind dankbar, dass der US-Staatsanwalt und das FBI schnelle Maßnahmen zum Schutz der Kinder ergriffen haben, indem sie Jerry Harris ermittelt, festgenommen und angeklagt haben“, sagte Morgan Stewart und Sarah Klein, Anwälte der Jungen, sagte in einer Erklärung am Donnerstag.

Im Interview mit USA HEUTE Im September 2020 erklärte Klein, sie hoffe, dass die Öffentlichkeit „die Wahrheit ans Licht bringen“ und Jerry nicht wegen seines Ruhms verteidigen würde. „Er könnte charmant und lustig und liebenswert sein und auch sexuelle Aktivitäten mit Kindern haben“, sagte Klein. Der Bericht enthielt auch Screenshots verschiedener Text- und Social-Media-Gespräche zwischen Jerry und den Zwillingen. In einem Snapchat-Gespräch reagierte ein Account mit dem Handle „.jerry harris“ auf ein Bild von Charlie, der sein Bein über seinen Kopf streckte. „Mach es nackt und nimm ein Video und zeig es mir“, antwortete Jerry privat, laut einem Screenshot von USA TODAY.

Charlie erzählte der Veröffentlichung, dass er nach seinen Gesprächen mit Jerry unter Angstzuständen litt, die dazu führten, dass er den Schlaf verlor, in der Schule weinte und seine Noten verschlechterten. „Es hat mich nur bei lebendigem Leibe aufgefressen“, sagte er. „Es machte mich einfach so eklig und unwohl. Jedes Mal, wenn ich seinen Namen oder ähnliches sah, zuckte ich einfach nur zusammen.“ Charlie erzählte USA TODAY auch, dass Jerry ihn im Februar 2019 beim nationalen Wettbewerb der American Cheerleaders Association in Fort Worth, Texas, in einem Badezimmer in die Enge getrieben hat, wo er ihn gebeten hat, Sex zu haben. Charlie, der damals 13 Jahre alt war, lehnte den 19-jährigen Jerry ab und rannte aus dem Badezimmer. Drei Monate später bat Jerry Charlie beim Cheerleader-Wettbewerb The Summit in Orlando, Florida, erneut um Sex. „Hey übrigens, ich habe einen Ort für uns gefunden, an dem wir Sachen machen können, es ist eigentlich ziemlich gut, haha“, lautete eine SMS, die Jerry Charlie am 3. Mai 2019 schickte, erhalten von USA TODAY. Die Veröffentlichung veröffentlichte am 6. Februar 2020 auch einen Screenshot eines Snapchats, den Jerry Sam mit der Überschrift schickte: „Würdest du jemals ****en wollen“

Die Beschwerde gegen Jerry umfasste auch Interviews mit zwei 17-Jährigen und Strafverfolgungsbeamten. Während des Interviews sagte einer der Teenager, dass er Jerry im Sommer 2020 auf einer Party getroffen habe, wo er ihm erzählte, dass er 17 Jahre alt sei. Jerry schrieb dem Teenager später eine Nachricht auf Snapchat und bat ihn um Fotos. Während der Teenager damals keine Bilder schickte, schickte er Wochen später Fotos an Jerry gegen Geld, das über eine elektronische Zahlungsanwendung gesendet wurde. Laut der Beschwerde erzählte der erste Teenager einem zweiten Teenager von dem Austausch mit Jerry, was ihn dazu veranlasste, ihm auch Fotos zu schicken. In der Beschwerde wurde auch behauptet, Jerry habe einem der Teenager 500 US-Dollar für einen Videoanruf gezahlt, in dem sich der 17-Jährige entblößte. Der Teenager behauptete, Jerry habe ihm den ganzen Sommer über Nachrichten geschrieben und ihm zwischen 2.000 und 3.000 Dollar gezahlt, bevor er ihm am 22. August 2020 500 Dollar schickte, um die Beziehung zu beenden und ihn auf Snapchat zu blockieren.

Zwei Monate nach seiner Festnahme wurden in Jerrys Fall sieben weitere Anklagepunkte über fünf Minderjährige überliefert. Neben den Anklagen, denen er im September 2020 ausgesetzt war, wurde Jerry auch des Erhalts und des Versuchs des Erhalts von Kinderpornografie sowie des Missbrauchs, Überredens, Anstiftens und Verleitens eines Minderjährigen angeklagt, „zu sexuell eindeutigem Verhalten zum Zwecke der Produktion eines Bildes“ zu gelangen Darstellung eines solchen Verhaltens und … eine visuelle Live-Darstellung eines solchen Verhaltens zu übertragen“ in Naperville, Illinois (wo er herkommt) und Corsicana, Texas, wo er das Navarro College besuchte und gedreht hat Jubeln. Jerry wurde auch angeklagt, das Internet in Orlando, Florida, zu benutzen, um einen Minderjährigen zu „überzeugen, zu veranlassen und zu verführen“, sich an sexuellen Aktivitäten zu beteiligen. Der Beschwerde zufolge reiste Jerry von Texas nach Florida „mit dem Ziel, sich an illegalem Sexualverhalten zu beteiligen … mit der Absicht, eine sexuelle Handlung mit der 15-jährigen Minderjährigen zu begehen“ – damals vier Jahre jünger als Jerry.

Wo ist Jerry Harris jetzt?

Wo ist Jerry Harris jetzt? Nach seiner Festnahme am 17. September 2020 wurde Jerry im Metropolitan Correctional Center in Chicago, Illinois, ohne Kaution festgenommen. Im Oktober 2020 reichte der stellvertretende US-Staatsanwalt Christopher Parente einen Gerichtsantrag ein, Jerry im Gefängnis zu behalten, während er auf seinen Prozess wartet. In dem Antrag erklärte Parente, dass Jerry im Mai 2020 – vier Monate vor seiner Festnahme – von einem Freund „einen Tipp gegeben“ habe, was ihn dazu veranlasste, sein Handy zu entsorgen, weil er wusste, dass es Beweise für seine Verbrechen enthielt. Parente behauptete, dass Jerry auch nach seiner Verwarnung weiterhin mit einem neuen Telefon mit Minderjährigen kommunizierte.

Jerrys Anwälte stellten ihrerseits damals einen Antrag auf Freilassung vor dem Verfahren und argumentierten, dass seine vorherige saubere Bilanz nicht rechtfertigte, dass er im Gefängnis bleibt. Die Richterin des US-Bezirksgerichts Heather McShain lehnte den Antrag jedoch ab und entschied am 16. Oktober 2020, Jerry hinter Gittern zu halten, da er keine Kontrolle über seine Triebe habe und „eine erhebliche Gefahr für die Gemeinschaft“ darstelle. Jerry plädierte bei einer telefonischen Anklageerhebung vor einem Bundesgericht in Chicago am 17. Die New York Times.

Jerrys Verhaftung wurde in Episode 5 von . vorgestellt Jubeln Staffel 2. In der Episode mit dem Titel „Jerry“ endete die Episode mit folgendem Text auf dem Bildschirm: „Jerry wird seit seiner Festnahme im September 2020 im Metropolitan Correctional Center in Chicago festgehalten. Er wartet noch auf seinen Prozess. Im Falle einer Verurteilung droht ihm eine obligatorische Mindeststrafe von fünfzehn Jahren.“ Jubeln Regisseur Greg Whiteley sagte in den Pressenotizen für Jubeln dass er seit seiner Verhaftung nicht mit Jerry gesprochen hat, weil seine Anwälte dies verhindert haben. Netflix sagte auch, dass Jerrys Anwälte es ablehnten, sich zu der Show zu äußern. Ab Januar 2022 wird Jerry noch immer im Metropolitan Correctional Center in Chicago festgehalten. Es wurde kein Probetermin festgelegt.

Jubeln ist zum Streamen auf Netflix verfügbar.

Neuer Unterhaltungs-Newsletter